Faire Veträge gefordert

Indies unterzeichnen "Fair Digital Deals Declaration"

News veröffentlicht von Markus Biedermann am 16.07.2014, 13:35

Tags: VUT Fair Digital Deals Declaration

Indies unterzeichnen "Fair Digital Deals Declaration"

Gruppenbild VUT-Vorstand, © Jonas Beck, Quelle: VUT

Weltweit unterschreiben Indie-Labels heute am 16. Juli die sogenannte "Fair Digital Deals Declaration". Das Dokument fordert mehr Transparenz und Fairness bei Deals zwischen Label und Künstler im digitalen Musikbusiness.

Insgesamt unterschreiben mehr als 700 unabhängige Plattenfirmen aus 23 Ländern, darunter bekannte Namen wie XL, Beggars Group, Domino und Sub Pop die "Fair Digital Deals Declaration", die vom Worldwide Independent Network (WIN) vorangetrieben wurde.

Zu den Unterzeichnern zählen auch die meisten Mitglieder des VUT, von dessen Seite aus es zur Erklärung heißt: "Mit der Unterzeichnung verpflichten sich unabhängige Musikunternehmen, wie beispielsweise Labels, Verlage und Vertriebe, dazu, ihren Künstlerinnen und Künstlern faire Verträge sowie eine gerechte Bezahlung für die Verwertung von digitalen Musikwerken zu bieten".

Mehr Transparenz herstellen

So soll von Seiten der Labels zum Beispiel sichergestellt sein, dass Artists künftig eindeutig erkennen können, welchen Anteil Downloads und Streams bei ihren Lizenzabrechnungen einnehmen. Ebenso wolle man verstärkt Künstler unterstützen, die sich gegen eine unautorisierte Verwendung ihrer Musik richten. Insbesondere wolle man auch erreichen, dass der einzelne Künstler auch an digitalen Einnahmen der Labels beteiligt werde, wenn sich der Deal auf den Gesamtkatalog bezieht. Besonders bei den Major-Labels, die pauschale Abschläge im Rahmen ihrer Deals mit Downloadportalen und Streamingportalen vereinbaren, ist das bisher nicht der Fall.

Alison Wenham, Vorsitzende des WIN, wendet sich deshalb auch an weitere Unternehmen: "Wir laden alle Firmen ein, ob Majors oder Indies, dazu ein, sich den bisherigen Unterzeichnern anzuschließen und der bisherigen Praxis ein Ende zu bereiten, dass den Künstlern, ohne die wir gar kein Business hätten, Einnahmen vorenthalten werden".

Aktueller Streit um Konditionen beim Streaming-Angebot von Youtube

Die "Fair Digital Deals Declaration" kommt just zu einer Zeit, in der Unmut über ein neues Streaming-Angebot von Youtube und die zugehörigen Verträge herrscht. Über diese Auseinandersetzung zwischen Youtube und den Indies spach Backstage PRO in einem ausführlichen Interview mit Fritz Krings (stellvertretender Vorsitzender des Verbands unabhängiger Musikunternehmen e.V.).

Registriere dich, um einen Kommentar zu schreiben

Unternehmen

Backstage PRO

Backstage PRO

Das Profinetzwerk für die Musikszene

Weitere aktuelle Inhalte

Shure SE535LTD Sound Isolating Ohrhörer als Special Edition

Der Shure SE535 Sound Isolating Ohrhörer bekommt eine spezielle Sonderedition zur Seite gestellt.

www.shure.de

LD Systems bringt Pro Audio in die Metropole Boliviens

In der größten Stadt Boliviens können sich Kunden jetzt vor Ort von den klanglichen und optischen Eigenschaften der aktiven MAUI-Säulensysteme überzeugen.

KORG stellt plugKEY vor, womit sich Keys oder Controller an iPhone/iPad anschließen lassen

Das plugKEY ist ein tragbares MIDI- und Audio-Interface für alle, die mit ihrer eigenen Tastatur iOS-Musikinstrumenten-Apps spielen oder Musik produzieren wollen.

Kraftwerk vs. Moses Pelham: Das Bundesverfassungsgericht rettet das Sampling

Der Streit zwischen Moses Pelham und Kraftwerk um ein zweisekündiges Sample wurde vor dem Bundesverfassungsgericht entschieden.

Ab sofort zu haben: Neue BOSS Tuner App ist dem TU-3 Tuner-Pedal nachempfunden

Cool – mit der neuen BOSS Tuner App kommt die heißgeliebte chromatische Tuner-Technologie von BOSS jetzt auf iOS- oder Android-Mobilgeräte!

BOSS

Gravity Stative sorgen für Aufsehen beim Bluetone-Festival 2016

Beim Bluetone-Festival 2016 kamen die neuen Stative von Gravity zum Einsatz. Mit ihrer Standfestigkeit und ihrem coolen Design überzeugten sie bei den Auftritten nationaler und internationaler Stars.

www.gravitystands.com

X