×
Mobulu

Mobulu

Release von Banda Senderos

: 10.04.2015
Produktion: Bassline
Label: Selbstvertrieb

Tracks

Bezug über

Amazon, iTunes, Spotify, alle gängigen Musikhandel

Details

Die im Jahr 2012 in Essen gegründete neunköpfige Gruppe um die beiden Sänger Sebastián Campos (Chile) und Dan Matweta (Kongo) vereint in zehn eingängigen Songs gekonnt und konsequent tanzbare Roots-Klänge im Stil von Cumbia, Reggae, südamerikanischer und afrikanischer Rhythmik mit fetten elektronischen Beats und positioniert sich als aufsteigender Stern des Global Pop.
Ihre Lyrics in deutscher, spanischer, französischer und englischer Sprache unterstreichen die kulturelle Vielfalt innerhalb der Band und die Grenzenlosigkeit ihres internationalen Publikums.
Im Album enthalten sind sowohl die aktuelle Single „BAILA", als auch die von den Hörern von Funkhaus Europa bereits zum offiziellen "Global Pop Hit 2014" gewählte Single "AY NENITA" feat. Minerva Diaz Pérez.
Das Album „MOBULU“ ist frisch und natürlich, einfach und exotisch. Es lässt den Hörer an „chiringuitos“ (Strandbars) denken, an rauschende Parties in lauen Sommer-Nächten, ob in Südamerika, Afrika oder im Ruhrpott. Es verkörpert perfekt das Lebensgefühl einer jungen, lebensfrohen und multikulturell aufgewachsenen Generation, die das Leben im Hier und Jetzt gemeinsam mit Freunden und Fremden feiert!

Kommentare