×

Baldabiou

NeoFolk aus Berlin, seit 2014

baldabioumusik.wordpress.com

Bio/Info

Sebastian van Vugt (voc/git)

Jan Frisch (git/b/voc)

Tobias Schormann (dr/voc)

Sebastian van Vugt singt mit unverwechselbarem Timbre über die Freuden und Leiden des Werdens und Seins. Seine Lieder und Stimme verfügen über ein hochaufgelöstes Gespür für Form und Dynamik. Seine Bühnenpräsenz ist so unprätentiös wie einnehmend. Beinahe aus Versehen wird ein eben noch aufgekratztes Mischpublikum aus Eingeladenen, Mitgebrachten und Kulturtouristen mausestill und der Raum füllt sich mit den unaufgeregten Songs van Vugts, die bei aller Wärme und Intimität nie dem Kitsch verfallen oder stereotyp verflachen. Sie lassen tief blicken und hören sich gut an. Beizeiten kommen Erinnerungen auf – an den Gesang von Notwist-Sänger Micha Acher oder Nick Drake mit Band. Bei aller Ruhe und Melancholie wird (...) Mehr anzeigenstets ein positiver Nachklang wachgehalten, der noch lange im Ohr bleibt und sich tief im Herzen einnistet.
Nachdem van Vugt zu Beginn noch ohne Band seine selbstkomponierten Songs performte und aufnahm, ist seit 2015 mit Jan Frisch und Tobias Schormann eine Bandformation entstanden, deren Sound sich durch zahllose Konzerte deutschland- und schweizweit zwischen Singer-Songwriter, Indie und Folk gefestigt hat.
Im Februar 2017 veröffentlichten Baldabiou ihr Debütalbum „1861“, das wie der Bandname eine Anlehnung an Alessandro Bariccos Roman „Seide“ darstellt. Die Songs des Albums kommen dabei ebenso zart daher wie die eigens für die Veröffentlichungen geschriebenen Kurzromane van Vugts.
Im Oktober 2019 erschien ihr zweites Album „Hélène“ mit gleichnamigem Roman auf dem Leipziger Label ‚Viel Erfolg mit der Musik‘. 
Der Beatblogger Walter Kraus befand zum zweiten Album: "Es ist die tiefe Entspannung, die vollkommene Konzentration auf den Moment, die ausdrückliche Leichtigkeit – kurzum: diametral gegenüberstehende Emotionen und Klangfarben, die für sich Packendes erzeugen. 'Hélène' fügt sich Stück für Stück zusammen, erzeugt packende Bilder im Kopf und glänzt mit seiner [...] Reduktion auf's Vorzüglichste. Baldabiou geben sich anspruchsvoller Unaufgeregtheit mit großem Maß an Eingängigkeit hin. Das dürfte eigentlich nicht funktionieren, klappt aber prima."
Daniel Dreßler von UNTER.TON stellt dazu fest: "Van Vugt erzählt, indem er nicht erzählt. Auslassung zu Gunsten der Sinnfülle. Solch stilistischen Feinheiten fehlen der aktuellen Deutsch-Pop-Mischpoke." Weniger anzeigen

Line-up
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bands und Soloacts in der Region Berlin

Adam Wendler

Indie Folk Pop aus Potsdam

posi+ive-panic

psychanaloguetrippop aus Berlin

jordi kuragari

Rock, Progressive, Soundtrack, Pop aus berlin

Ukulelenprediger

Eine heftige Mischung aus fetzigen Ukulelen-Rock-Songs und krassen philosophischen Schlussfolgerungen! aus Berlin

Teresa Bergman

Jazzy Folk-Funk aus Berlin

Fis Orange

Soul Funk Rock aus Berlin

Weitere Acts in Berlin

Ähnliche Bands