×
Enter Tragedy - Canassa Tour 2019

Gigangebot

Enter Tragedy - Canassa Tour 2019

27.10.2019, Maze, Berlin

Als unangemessen melden

Info

Angebot von: Eventmanagement for future Music   3
Datum: Sonntag, 27. Oktober 2019, 19:00
Location: Maze , 10961 Berlin
Lokale Acts bevorzugt!
Genre: Rock, Metal
Ausgeschlossen: Alternative/Independent, Punk/Hardcore, Rock'n'Roll/Rockabilly
Gesuchte Acts: Band
Freie Slots: 1
Gage: Doordeal/Gewinnbeteiligung
Kosten/P2P: Keine
Backline: Teilweise vorhanden, Rest nach Absprache

Details

Ab Oktober 2019 begibt sich Enter Tragedy auf Tour und wir suchen noch Clubs die Bestandteil der "Canossa Tour 2019" sein, denn im Oktober 2019 erscheint das neue Album der Band.
Im Jahre 2011 fanden sich fünf Musiker aus dem tiefsten Osten der Republik zusammen, um ihren Unmut musikalisch Ausdruck zu verleihen. Das Logo der Band steht als Sinnbild für eine Generation, die längst mit ihrer Zukunft abgeschlossen hat. So werden Gefühle von Ohnmacht, Hoffnungslosigkeit, Wut und Trauer textlich in die mentale Black Box gepackt. Die Band weiß wovon sie spricht, denn jedes Mitglied hat seine eigenen Tragödien miterleben müssen. Die Band gliedert sich im Metal an, dabei finden sich Annäherung an die schwarze Szene.
Enter Tragedy bietet wahrliches Entertainment auf der Bühne. Es werden hierbei vie (...) Mehr anzeigenl mit Requisiten gearbeitet so dass Enter Tragedy immer eine Geschichte auf der Bühne erzählt und das Publikum mit einbindet. Dies erkennt man auch daran das die Band und Crew insgesamt aus 13 Personen besteht. Enter Tragedy ist eine Band die schon mit vielen bekannten Bands wie Nachtblut, Ost+Front und Eisregen die Bühne teilte und damit ihre Fangemeinde stets aufbauen konnte.
Enter Tragedy bietet nicht nur ein einfaches Konzert sondern in der Tat Unterhaltung für das Publikum.
The Black Capes sind eine neu gegründete Dark-Rockband (2016) aus Athen, Griechenland. Ihr Musikstil ist eine Mischung aus dem Sound von Type O Negative, Paradise Lost, The 69 Eyes und dem traditionellen Goth-Sound von The Sisters of Mercy, Bauhaus, The Mission.
Die Black Capes bestehen aus Mitgliedern etablierter griechischer Bands (Inactive Messiah, Sober on Tuxedos, Potergeist). Sie veröffentlichten ihr erstes Album „All These Monsters“ (2017), das von Peter Rutcho (Parkway Drive, Deez Nuts, Falling Reverse usw.) und Seth Siro Anton (Paradise Lost, Moonspell, Septic Flesh usw.) und dem deutschen Label Dark Tunes produziert wurde . Das Album blieb einen Monat lang in den Top 10 der deutschen Alternative Charts, und die legendäre Zeitschrift Orkus präsentierte The Black Capes für Juni 2017 als „Band des Monats“. Die europäische Musikpresse wurde in der Band mit einer großen Anzahl von Künstlern bekannt Rezensionen und Interviews (Legacy, Rock Hard, Metal Hammer, Sonic Seducer).
Obwohl die Bandmitglieder Griechenland und Europa bereist haben und die Bühne mit historischen Bands wie Type O Negative, Moonspell, Paradise Lost, Tiamat, Kylessa usw. geteilt haben, treten The Black Capes in seltenen Fällen auf, so dass jede Show „ein Sammlerstück Wert hat. Weniger anzeigen

Konditionen

Die Mietkosten werden von FFM und Enter Tragedy getragen. Erst wenn diese durch die Eintritte gedeckt sind, besteht eine Gewinnbeteiligung.
Wer etwas mehr dran verdienen will und auch gewiss ist die Tickets los zu werden kann im Vorfeld 10 Tickets zu 10 Euro abnehmen und diese für 15 Euro verkaufen. ( man kann, es ist keine Bedingung ).
Bedingung wäre aber in jedenfall einen Gegengig für Enter Tragedy.
Getränke werden von FFM in Maßen gestellt.
Die Backline muss und soll zwischen den Bands aufgeteilt werden um lange Umbauphasen zu vermeiden. The Black Capes kommen aus Griechenland und bringen keine Backline mit, daher sollte es möglich sein, dass diese die Backline mitnutzen.
Wer von euch oder von Enter Tragedy was stellt, wird dann geklärt.

Bewerbung

Kommentare

Die neusten Bewerber

Weitere Angebote in der Nähe

Mittwochs Immer - Kultur im Foyer

Mittwochs Immer - Kultur im Foyer

24.04.2019, Berlin

24.04.2019, Berlin

Angebot von: DIE WEISSE ROSE BERLIN   1   12
Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 20:00
Location: 10825 Berlin
Lokale Acts bevorzugt!
Genre: Alle
Ausgeschlossen: Metal, Punk/Hardcore
Gesuchte Acts: Band, Singer/Songwriter, Soloact, Comedian
Freie Slots: 2
Gage: Spendenkasse
Kosten/P2P: Keine
Backline: Wird komplett gestellt

Gepostet am 28. März 2019

Live-Act für 30Minuten, kleine Bar

Live-Act für 30Minuten, kleine Bar

30.04.2019, Talentschuppen, Berlin

30.04.2019, Berlin
Talentschuppen

Angebot von: Talentschuppen   1
Datum: Dienstag, 30. April 2019, 20:00
Location: Talentschuppen, 10783 Berlin
Genre: Alle
Gesuchte Acts: Alle
Freie Slots: 1
Gage: Spendenkasse
Kosten/P2P: Keine
Backline: Teilweise vorhanden, Rest nach Absprache

Gepostet am 19. März 2019   11

Bunkerparty № 7

Bunkerparty № 7

04.05.2019, JugendKulturBunker, Berlin

04.05.2019, Berlin
JugendKulturBunker

Angebot von: JugendKulturBunker
Datum: Samstag, 4. Mai 2019, 20:00
Location: JugendKulturBunker, 12249 Berlin
Genre: Pop, Rock, Metal, Alternative/Independent
Gesuchte Acts: Alle
Freie Slots: 4
Gage: Keine
Kosten/P2P: Keine
Backline: Teilweise vorhanden, Rest nach Absprache

Gepostet am 9. April 2019   1

Mittwochs Immer - Kultur im Foyer

Mittwochs Immer - Kultur im Foyer

08.05.2019, Berlin

08.05.2019, Berlin

Angebot von: DIE WEISSE ROSE BERLIN   1   12
Datum: Mittwoch, 8. Mai 2019, 20:00
Location: 10825 Berlin
Lokale Acts bevorzugt!
Genre: Alle
Ausgeschlossen: Metal, Punk/Hardcore
Gesuchte Acts: Band, Singer/Songwriter, Soloact, Comedian
Freie Slots: 1
Bestätigt: Phileas
Gage: Spendenkasse
Kosten/P2P: Keine
Backline: Wird komplett gestellt

Gepostet am 28. März 2019

Rock / Metal Bands für Geburtstags Überraschungs Konzert

Rock / Metal Bands für Geburtstags Überraschungs Konzert

11.05.2019, Berlin

11.05.2019, Berlin

Angebot von: Anna Klagenbach
Datum: Samstag, 11. Mai 2019, 19:00
Location: 10115 Berlin
Genre: Rock, Metal, Alternative/Independent, Punk/Hardcore
Ausgeschlossen: Pop, Hip Hop/Rap, Techno/Electronic
Gesuchte Acts: Band
Freie Slots: 1
Gage: Festgage (400 €)
Kosten/P2P: Keine
Backline: Teilweise vorhanden, Rest nach Absprache

Gepostet am 17. Oktober 2018   66

Weitere Angebote anzeigen