×

Broken English

Groove´n Roll aus Hamburg, seit 2011

brokenenglishhamburg.de

Bio/Info

Broken English widmet sich vor allem der Musik der Altmeister des britischen Bluesrock wie John Mayall, Eric Clapton, Joe Cocker, Roger Chapman und Rory Gallagher, doch auch Klassiker amerikanischer Musiker wie Freddie King, B.B. King, J.J. Cale oder Taj Mahal stehen immer wieder auf dem Programm.

Line-up

Thomas Giese

Bassist

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Hamburg

FHEELS

Rock,- Blues,- eine Prise Soul, garniert mit ein paar psychedelischen Momenten aus Hamburg

Soulship

von Motown bis Neo-Soul aus Hamburg

Live Band JONES

Live Band JONES - Funk und Soul, Dancefloor aus Hamburg

TheBBC

TheBBC - The Bohemians Blues Connection. Moderner Blues mit einer Prise Soul und Funk. Mal straight und knackig, mal schmusig, sinnlich. aus Elmshorn

Jerry K. Reed

Jerry K. Reed ist ein hamburger Solokünstler und steht für eine reduzierten Mischung aus Blues, Jazz und Soul. aus Hamburg

ToonPhysics

Progrock, Progressive Rock aus Hamburg

Weitere Acts in Hamburg

Ähnliche Bands