×

Dancing At My Disco

Powerpop/Punk/Electro aus Bernkastel-Kues, seit 2010

dancingatmydisco.com

Keine aktuellen News

Bio/Info

Die 4 Jungs aus der Umgebung von Bernkastel-Kues an der Mittelmosel musizieren in der aktuellen Besetzung seit März 2011. Aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrungen in diversen anderen Bands (man spielte schon zusammen mit Größen wie: No Use for a Name, Lagwagon, De Heideroosjes, December Peals, Snitch, Emil Bulls, Jupiter Jones, Fire in the Attic, Vanilla Sky, Tribute to Nothing, Sommerset, Avoid one Thing, Project 54, Flyswater, Prison Mind, Die Resonanz, Bakkushan und vielen vielen mehr) und einem Probenmarathon, können wenige Wochen später die ersten erfolgreichen Auftritte gespielt werden.
Die treibenden und energetischen Songs werden so lange bearbeitet bis die eingängigen Melodien Ohrwurmcharakter besitzen.
Live bietet die Band eine energiegeladene Bühnenshow und einen von (...) Mehr anzeigen Harmonien strotzenden dreistimmigen Gesang sowie kraftvolle Crewshouts. Abgerundet wird die Live-Performance durch in die Songs eingearbeitete poppigen Synthi-Parts und melodische aber zugleich krachende Gitarren. Das alles lässt die Show zu einem einzigartigen Erlebnis für die Besucher werden. Ihre sing a long rocksongs bringen jedes Stimmband zum mitschwingen und laden zum tanzen ein.
Für jeden der Spaß am Leben hat und es in vollen Zügen genießt, für jeden der weiß was Liebe ist, was Hoffnung aber auch Sehnsucht und Schmerz bedeutet, der wird bei D@MD die passende Musik finden.

The 4 guys out of the area of Bernkastel-Kues near the river Mosel make music since March 2011 in the actual cast. Because of their long lasting experience in different other bands (also well known ones, like No Use for a Name, Lagwagon, De Heideroosjes, December Peals, Snitch, Emil Bulls, Jupiter Jones, Fire in the Attic, Vanilla Sky, Tribute to Nothing, Sommerset, Avoid one Thing, Project 54, Flyswater, Prison Mind, Die Resonanz, Bakkushan and many more) and practices for hours, just a few weeks later the first favorable gigs took place.
The pushing songs bursting with energy are edited as long as the melodies have the character of a catchy song.
The band offers live a dynamic show on stage and chant in three voices that bristle with harmony and also powerful crewshouts. Furthermore, the performance on stage is completed by trendy synthi parts that are included in the songs and melodic but at the same time crashing guitars.
All in all, it is a unique adventure for the visitors. Their sing along rock songs invite to dance and let every vocal cord vibrate.
For everyone who likes having fun and enjoys life to the fullest, who knows what love is, who knows what hope but also desire and pain means, will find the fitting music in D@MD.

Bandmitglieder:
Michael Landsmann Gitarre, Gesang (Attic Toys, Face Down Stereo, Custom Made)
Thomas Kiesch Gesang (Wonderboy in Monsterland, Brake the Fall)

Christian Mertes Gitarre (Ameleisa, The Walls Came In)
Tobias Neumann Drums (Peanuts) Weniger anzeigen

Line-up

Michael Landsmann

Sänger, Gitarrist

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Bernkastel-Kues

Red County Jail

Southern Rock aus Burgbrohl

Bittersweet

orientiert am Hardrock der 70er aus Limburg an der Lahn

Mojo Tool

70s Rock music aus Koblenz

Art of Fluctuation

Alternative Rock mit härteren Einflüssen. Verspielte Strophen, treibende und kernige Refrains, eine Fluktuation von Sanftheit und Härte. Der Name ist Programm. aus Ravengiersburg

Sweet Bird of Youth

Psychedelic Rock aus Mayen

peanutbutterspiritlover

Paarung von deutschen Texten mit amerikanischem Soul und frischem, neuen Indie-Sound aus dem Vereinigten Königreich aus Königswinter

Weitere Acts in Bernkastel-Kues