×

DUVA

Skandinavischer Elektro Folk aus Kiel, seit 2016

duvamusic.com

Bio/Info

Duva, das Projekt der Kieler Schauspielerin und Sängerin Elena Schmidt-Arras, sensibel begleitet von Nils Böttcher (Synthesizer, Electronica), Klaus Frech (Kontrabass) und Simon Falk (Drums, Electronica).
Es lotet experimentierfreudig und mutig das Spannungsfeld zwischen natürlicher Stimme und
elektronischen Klängen aus, nutzt den Charme des Kontrabasses sowie die treibenden, intensiven Impulse des Schlagzeugs.
Die Auswahl der Titel, der Töne und Sounds ergeben stets ein hochkonzentriertes Bild eines musikalischen Moments. Es entstehen atmosphärische Bögen, mal sehr zart und stimmungsvoll, dann
wieder kraftvoll wirbelnd und energiegeladen. Man darf sich einlassen auf eine abwechslungsreiche, bewegende und faszinierende Reise und man ist eingeladen, gemeinsam mit DUVA alte und neue Pfade zu (...) Mehr anzeigen beschreiten.
„Eine Kombination aus Stadt und Land“ – man könnte auch sagen: urbanem Club-Sound und skandinavischer Volksliedtradition – nennt Elena ihre Lieder. Ihre kraftvolle Stimme ist dabei so feenhaft entrückt, dass man dem von elektronischer Spieluhr angefachten „Vals till min vän“ oder dem norwegischen „Sonnengebet“ andächtig verzaubert lauscht. Gegensätze ziehen sich hier magisch an wie Feuer und Eis [...]" - Jörg Meyer, Kieler Nachrichten am 19.06.2017
Elena Schmidt-Arras studierte skandinavische Volksmusik in Malung/Dalarna Schweden wo sie Unterricht u.a. von Maria Röjås, Emma Härdelin (Triakel, Garmana) und Ulrika Bodén erhielt. Nach ersten Aufnahmen als Solistin war sie als Sängerin im Bandprojekt "Nypon Syskon" ihres Bruders Andres Böhmer aktiv. Seit 2016 ist sie als DUVA kreativ und lotet das Potential von natürlicher Stimme und Elektronik stetig aus.
Als Sounddesigner lernte Nils Böttcher Elena durch das Theaterprojekt "Am Ende des Tages" des SCHADS ensembles kennen. Nach ersten gemeinsamen Konzerten bei denen er Elena als Gitarrist begleitete enstand die Idee, die Musik durch elektronische Komponenten zu ergänzen. Als Inspirationsquellen dienen ihm dabei seine Erfahrungen aus verschiedensten Bandprojekten sowie seine Arbeit als Sounddesigner und Produzent.
Klaus Frech erhielt ersten Cembalo-Unterricht bei Ludger Rémy; parallel dazu lernte er autodidaktisch Gitarre und entwickelte rasch ein ausgeprägtes Interesse an Pop- und Jazzklängen (und allem dazwischen) - und an der Improvisation.
Dem Cembalo-Studium an der Folkwang-Hochschule für Musik folgten etliche Jahre des freiberuflichen Spagats zwischen Alter Musik und diversen Pop- und Jazzprojekten (Piano/Keys bzw. Gitarre sowie Komposition, Songwriting, Arrangement).
Klaus begann ab 2005 regelmäßig für den Jazzchor Freiburg zu arrangieren; er steuert seither einen nennenswerten Teil des Repertoires dieses Ausnahme-Ensembles bei.
2012 schrieb er aus Anlass eines gemeinsamen Neujahrskonzerts der Freiburger Philharmoniker mit dem Jazzchor Freiburg mehrere Arrangements für Sinfonieorchester, Jazzchor und -band.
Neben seiner Tätigkeit als Arrangeur ist Klaus in den letzten Jahren zunehmend als Kontrabassist in Erscheinung getreten.
Simon Falk spielte bereits in früheren Projekten zusammen mit Nils. Er trommelte u.a. bei der Northern Punk Formation "Keine Zähne Im Maul Aber La Paloma Pfeifen" und ist festes Mitglied bei "Sie kamen Australien". Über den DUVA Produzenten Henning Terstiege gelangte er in die DUVA Band. Weniger anzeigen

Line-up

Simon Falk

Schlagzeuger

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Kiel

Svennä & Morales

Liedermacherrock - nur Eigenes - auf deutsch, denn wenns englisch wäre würds Americana oder RootsRock heißen... aus Ascheberg

La Frontera Victoriana

Steam Rock, Pop Rock aus Kiel

GEZEITENLOS

Deutschrock mit Popeinflüssen aus Kiel

La Frontera Victoriana

Eingängiger Rock im Gewand der Figuren eines Jules Verne – das ist die einzigartige Mischung, für die La Frontera Victoriana steht. Die vier Zeitreisenden aus dem Norden Südschleswigs verbinden ihre Wurzeln im Classic Rock mit modernen Elementen. aus Eckernförde

Band

Gute Rock-Pop-Stücke (Cover), die das Publikum mitwippen lassen. aus Neumünster

Josiff

Melodischer Rap aus Kiel

Weitere Acts in Kiel

Ähnliche Bands