×

Economist

Metal aus Frankenthal (Pfalz), seit 1991

Bio/Info

ECONOMIST entstand 1991 aus den Überresten der Thrash Metal Band SUDDEN DARKNESS.
Nach zwei regional sehr erfolgreichen Demos ( „Psycho Rotten Creatures“ und „Iceflowered“) ergatterte man einen Plattenvertrag bei Massacre Records und nahm das Album „New Built Ghetto Status“ auf, welches im Underground einen kleinen Achtungserfolg feiern konnte.
Einige kleinere Deutschland-Tourneen und Festival-Auftritte folgten u.a. mit SCHWEISSER, DONOR, HAGGARD, CREMATORY, MAYFAIR, PYRACANDA, etc...
Nach einem zweiten Album („Mind Movies“), welches beim Label kein Interesse mehr fand und nie veröffentlicht wurde, löste man sich 1995 frustriert auf.
Die Musiker verfolgten ihre Karrieren weiter in Bands wie z.B. VIRON, ROXXCALIBUR, MASTERS OF DISGUISE, MANILA ROAD. Drummer Neudi und Gitarrist Roger waren 2 (...) Mehr anzeigen010 Mitglieder der reformierten US-Metal Legende SAVAGE GRACE. Weniger anzeigen

Line-up

Roger Dequis

Gitarrist, Songwriter

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bands und Soloacts in der Region Frankenthal (Pfalz)

Lost Vain

Modern Metal/Metalcore aus Forst

Boiling Blood

Thrash Metal aus Ludwigshafen

Fall Complex

Synth Hard Rock aus Kaiserslautern

Preacher

Metal aus Einhausen

Name der Band

Hard Rock, Heavy Metal, Gothic and Symphonic Metal aus Schriesheim

Circus in the Sky

Dirty Rock aus Mannheim

Weitere Acts in Frankenthal (Pfalz)