×
m4m Konferenz 2019 Zürich

m4m Konferenz 2019 Zürich

14.03.2019

Schiffbau, Zürich

Als unangemessen melden

Info

Vernetzen, entdecken, fördern: Das schreibt sich m4music, das Popmusikfestival des MigrosKulturprozent, auf die Fahnen. Vom Donnerstag, 14. März, bis Samstag, 16. März 2019, geht die 22. Ausgabe über die Bühne.

Am Freitag, 15. März, und Samstag, 16. März 2019, bezieht das Festival sein Hauptquartier im Zürcher Schiffbau. Dort trifft sich während zweier Tage die Schweizer Musikszene für Meetings, Workshops und Keynotes. Bei der öffentlichen und kostenlosen Conference werden wichtige Fragen des Musikbusiness erörtert. Bei "Hit the World" geben Songwriterinnen, die bereits international Erfolge gefeiert haben, einen Einblick, wie Songschreiben geht. Unter den vier eingeladenen Frauen ist Shelly Peiken aus Los Angeles, die bereits Hits für Christina Aguilera, Miley Cyrus oder Céline Dion geschrieben hat. Das Panel wird von der Suisa mitorganisiert. An einem Keynote-Talk des Kettcar-Sängers, Labelchefs und Polit-Aktivisten Marcus Wiebusch werden kulturpolitische und gesellschaftsrelevante Themen diskutiert.

Auch der wichtigste Schweizer Nachwuchswettbewerb Demotape Clinic wird hier ausgetragen, die angesagtesten Schweizer Acts werden auf der Open-Air-Bühne entdeckt, und am Abend strömt das Publikum an die über 40 Konzerte im Schiffbau sowie in den Clubs Moods und Exil.

Das m4music ist das wichtigste Popmusikszene-Festival der Schweiz und schafft eine Plattform für Austausch, Information und Talentförderung. Das m4music wird vom MigrosKulturprozent konzipiert und in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern realisiert

Kommentare