×
SOOPERgrail 2021 Berlin

SOOPERgrail 2021 Berlin

30.04.2021, 13:00

FEZ-, Berlin

Als unangemessen melden

Info

Vom 30. April bis zum 2. Mai 2021 findet im FEZ Berlin die SOOPERgrail statt, eine internationale Fachtagung, Messe und Ausstellung für Gitarrenbauer, Manufakturen und
andere innovative Hersteller. Bereits seit einigen Jahren treffen sich regelmäßig Gitarrenbauer und Synthesizerhersteller aus ganz Europa auf ihren jeweils eigenen Events in Berlin. Veranstaltungen, bei denen man sich über die Handwerkskunst und bemerkenswerte Produkte austauscht, diese präsentiert, oder verkauft. Schon lange bevor beide Veranstaltungen 2020 in die virtuelle Welt reduziert werden mussten, ist die Idee einer gemeinsamen, größeren Plattform für Musikinstrumente und ihre Anwender im Gespräch gewesen.

Sowohl die Austeller-, als auch die Besucherzahlen sind aufgrund der neuen Umgangsformen streng limitiert. Die bekannt hohe Qualität der Gespräche, Begegnungen, Konzerte, Vorführungen und Workshops kann davon nur profitieren, auch beim Testen und Ausprobieren der ausgestellten Produkte. Für abwesende Hersteller sind spezielle Konzepte zur digitalen und interaktiven Einbindung in die Veranstaltung in Arbeit. Bis zu 90 Aussteller auf der SOOPERgrail treffen auf maximal 500 Besucher gleichzeitig im Gebäude. Durch ein geschicktes Wechselsystem wird diese Zahl täglich verdoppelt, was eine Gesamtbesucherzahl von 1000 für SOOPERgrail ermöglicht.

Das Hygienekonzept für beide Veranstaltungen ist bereits im Genehmigungsverfahren. Es gibt zusätzliche Eventflächen im Grünen, weitere Gebäude um das FEZ Berlin herum und ein Raumkonzept mit Touren und Einbahnwegen durch die in den Gebäuden befindlichen Ausstellungen. So wird eine möglichst großzügige Verteilung der Besucher auf dem Messegelände gewährleistet.

Der Tag der Arbeit fungiert weiterhin als Konferenz-Nachmittag, ausschließlich für Aussteller und geladene Gäste der SOOPERgrail und unterstützt dabei den besonderen Character als einzigartiger Begegnungs- und Erlebnisraum für alle Teilnehmer.

Kommentare