×

Ferdy Wilson

Indie Pop Country Rock, Singer Songwriter, Contemporary Rock, Grunge aus Köln, seit 2013

bionemis.com

Keine aktuellen News

Bio/Info

Ferdy Wilson, daß ist der klangvolle neugewachsene Name für ein inspirierendes zeitgenössisches Werk der Indie-Musik und vielleicht ein Egotrip von Mr. Ferdy Wilson, der "Lebensader" des Projektes. Komponist/Sound-Produzent/ Musiker).
Gitarre (klassisch und E-Gitarre), Piano ("eher bescheiden"),
Keys und Elektronische Klangerzeuger.
Das Projet heißt seit 2013 nach seinem Protagonisten prosaisch Ferdy Wilson.
Nicht alleine die augenblickliche Namenserweiterung soll die Musik-Story um Facetten bereichern. Alternative progressive Rock- Klänge, flireende Gitarren Leads und metallische riffs, düstere Violin und Flügel- Parts schaffen ein neues Klanggemälde der elektronischen Musik, nicht zuletzt im Bereich Dance/IDM/EDM, namens Robodijay. Zurzeit einzig unterwegs als Recording artist/ Komponist (...) Mehr anzeigen und Produzent und noch am Anfang. Das erste Ziel, Hürde ist genommen...." Die Leute hören endlich einmal hinein" in die Musik von Ferdy Wilson oder Robodijay" und wer weiß wo die musikalische Reise hingeht? Vielleicht irgendwann auch als Performing Artist, mit ausgiebigen Showcase...("aber erst wenn die Zuhörer es vor Ungeduld nicht mehr länger ohne Live-Einsatz ertragen können", so Ferdy in einem Interview. Vielleicht der Un-Zeit künstlerisch voraus und musikalisch ambitioniert,- ein Grund weshalb voramls das Debut als "Bionemis" im experimentellen Djungel des elektronischen New Age und lOUNGE-Elektrik unsanft gelandet war (Erstes Album 2007 eine unterhaltsame Boardmusik für Flugpassagiere genannt-The aviation lounge). Die Balance zu finden: Neuartige Klänge zu schaffen und dabei das Publikum nicht zu provozieren, schien niemals zu gelingen, insbesondere da "zahmere musikalische Pflanzen" täglich mit Sound im Mix des Dance-club Mainstreams die Hitparaden stürmten. Bionemis launchte 2008 die Veröffentlichung Rhine Energy mit der Single- Auskoppelung Energy. 2009 widmete sich Ferdy dem umstrittenen Wal- Thema und produzierte die Ozean Rhapsody unterlegt mit Orka Wal-Gesang, da auch Meeresbewohner auf einer CD singen können sogar als Dance Club Version. Die sarkastische Single Riff´B aus diesem Album ist bereits erschienen. Auf dem weiteren schwerlichen Weg des" unkommerziellen Untergangs" hat sich der Schwerpunkt des Projektes Bionemis 2011 verlagert, hin zu einer multimedialen Ausrichtung, die auch die grafischen und Motion-Designs von Ferdy miteinbezogen haben. Damit wurden die Möglichkeiten der neuen Medien voll ausgenutzt zu einer Art Gesamtkunstwerk der visuellen Audioschöpfung.
Anfang 2013 wurde der Name in "This Bionemis" geändert, im November 2013 zugunsten einer besseren Hörer/Artist-Bindung in Ferdy Rael umbenannt bzw. personifiziert. Aufgrund der nun radiofreundlicheren Musikausrichtung und des dramatisch anwachsenden Hörerkreises wurden audiovisuelle Schwerpunkte zurückgestellt zugunsten der modernen Musikproduktion. Ferdy Wilson, jetzt eine Erfolgsstory? Weniger anzeigen

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bands und Soloacts in der Region Köln

The Frough

Alternative, Indie, Rock, Pop aus Köln / Bonn / München

Red Hoods

Rock, Metal, Alternative/Independent aus Heiligenhaus

Root of Sound

Alternative Rock, Grunge, Crossover aus Köln

KORSAKOW

FunPunk aus Düsseldorf

Schmeisig

Johnny Cashs Schwippschwager geht mit seinem Sohn zu einem Unplugged-Konzert von Manowar aus Bergisch Gladbach

Carreau

Akustik Cover mit eigener Note aus Velbert

Weitere Acts in Köln