×

Melanie Dekker

Acoustic New Pop Roots aus Vancouver, seit 1990

melaniedekker.com

Keine aktuellen News

Bio/Info

Die kanadische Singer-Songwriterin Melanie Dekker ist ein Phänomen: Die Frohnatur aus Vancouver schafft es immer wieder aufs Neue ihr Publikum mit ihrem Folk-Pop zu begeistern. Dekkers magische Ausstrahlung und ihr
Enthusiasmus, mit denen sie ihre authentischen, eingängigen und belebenden Songs aus den unterschiedlichsten Genres präsentiert, machen jedes ihrer Livekonzerte - solo oder mit Band - zu einer ebenso dynamischen wie sanften Abenteuerreise durch das Leben und die Liebe, in der man sich selber wiedererkennt! Die holländisch-stämmige Künstlerin mit der umfangreichen und markanten Stimme reißt ihre Anhänger auf der Bühne und auch nach dem Auftritt einfach mit - in ihren harmonischen Gute-Laune-Shows lässt sie sie lächeln, träumen, nachdenken und sich all das bildlich vorstellen, wa (...) Mehr anzeigens Liebe und Leben zu bieten haben. Ihre Songs sind Mutmacher für den Alltag, in Leidenschaft verpackt und mit Emotionen vorgetragen!
Melanie Dekker kann ohne zu Zögern in einem Atemzug mit Sheryl Crow, Faith Hill, Shania Twain oder Jewel genannt werden. "Mel", wie sie von ihren Fans und Freunden genannt wird, kann einige Top-Chartplatzierungen und Zusammenarbeiten mit Weltstars (Bryan Adams, Faith Hill, Diana Krall) und namhaften Produzenten wie dem mehrfachen Grammy-Gewinner
David Kershenbaum (Tracy Chapman, Cat Stevens, Supertramp, Duran Duran) vorweisen, war zweimal für die L.A. Music Awards nominiert und steuerte Songs zu TV- und Kinofilmen bei.
Als Geheimtipp bereits 2003 nach Europa importiert entwickelte sich Dekker über die Jahre mit hunderten Live-Gigs zum Dauerbrenner auf Festivals und in Klubs, spielte zuletzt mit ihrem aktuellen Album "Here & Now" seit 2010 eine Tour mit über 250 Konzerten quer durch Europa, dabei sehr intensiv im deutschsprachigen Raum. Aktuell arbeitet sie an einem neuen Studioalbum und bereitet ihre nächste Europa-Tournee vor, die im Februar 2013 startet!

Melanie Dekkers farbenfrohe und lebendige Konzerte sind einzigartig, denn sie bringen ihr Publikum auf die Sonnenseite und euphorisieren es bis zur Glückseligkeit eines Happy Ends. Man muss ihn einfach live erleben, den "Sonnenschein aus Vancouver", der die alltäglichen Regenwolken verschwinden lässt und mit seinem Strahlen jenen schönsten aller Regenbogen herbeizaubert, an dessen Ende vielleicht wirklich der verborgene Goldtopf zu liegen scheint! Eine märchenhafte Akustik-Show,die man nicht verpassen sollte!

Begleitet wird Dekker hierbei vom brillanten und filigranen Gitarristen David Sinclair (Vancouver, CAN) sowie dem vielseitigen Keyboarder Sven Rowoldt (Fulda, DE). Sinclair ist Bandmitglied bei Sarah McLachlan und "k.d. lang", spielte mit dem Vancouver Symphony Orchestra und hatte zahlreiche Auftritte bei großen TV-Sendern sowie bei den Grammy-Awards. Rowoldt steht seit den frühen 80ern auf der Bühne und tourt zum Teil mit amerikanischen Bands durch Europa. Neben seinen Tätigkeiten als Tontechniker und Produzent (er komponierte bereits für La Toya Jackson) besticht er besonders durch sein gefühlvolles klavierspiel, wobei jazziger Groove im Vordergrund seines vielseitigen Stilrepertoirs steht.

Presse:

Dekker eroberte die Herzen - der berühmte Funke sprang vom ersten Moment und Ton auf das Publikum über und sorgte für musikalische Wohlfühl-Atmosphäre.
[Paderborner Blatt]

Sie besitzt dieses ansteckende Bitte-Lächeln-Gen, mit dem sie jede Bühne zu ihrem Wohnzimmer macht.
[Kieler Nachrichten]

Eine Stimme wie Schokolade ... ein magischer Abend.
(Fuldaer Zeitung)

Man muss ihr verfallen, dieser Musik und der charismatischen Person mit natürlichem Charme, beeindruckender Stimmgewalt und viel Herzblut.
(Mittelbayerische Zeitung)

Pure Lebensfreude in eigene Songs verpackt. - [Delmenhorster Kreisblatt]

Pech für alle, die nicht dabei waren. Von coolen und energetischen Songs bis hin zu sensiblen, fast zerbrechlichen Liedern mit einer authentischen, zärtlichen Hingabe zur Musik. Etliche ihrer Songs sind schon heute Klassiker der kanadischen Musikgeschichte und zeugen vom hohen Niveau ihrer künstlerischen Qualität.
[fotofichtner.de]

Wer Melanie Dekker bislang verpasst hat, ist selber Schuld! -
(rocktimes.de) Weniger anzeigen

Audio
  1. Hippie (Melanie Dekker Here&Now, 2011)Kommentar
  2. What A Fool I Am (Melanie Dekker Here&Now, 2011)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei