×

Helmut Hummel

Landschaftsgärtner als solider Beruf um Geld zu verdienen, Gitarrist, Keyboarder aus München

alien-homepage.de

Persönliches

mache grundsätzlich seit ich 6 Jahre alt bin Musik. hasse aber die Mittelmäßigkeit. Deshalb behaupte ich ich bin ein Profi (nicht im Sinne von professionell, als dass man damit sein Geld verdient). Das hängt von ganz anderen Faktoren ab Ein Superstar ist dennoch ( oder gerade deshalb) nicht aus mir geworden, ist mir aber egal. Kam mit meiner Musik immer gut an : Mit einer Meetup Initiative klapperte ich 2018 die vielen mit der neuen Kulturförderung 2009 entstandenen MUsicclubs und Jamsession ab ( Schwanthaler Kulturkeller, Soundcafe, Traubestraße , Glockenbachwerkstatt, MCM und anderswo) . Die Erfahrungen waren eher gemischt. Zum einen ist es alles zu 90% funk- und jazzlastig . Zum anderen haben die da überall zusammenspielen und die meisten Bühnen beherrschen, alles vorher eingeprobt und (...) Mehr anzeigenes macht dann keinen Sinn, als Jazz und Funknovize da noch dazu mit einem so voluminösen Instrument wie einem Keyboard einzusteigen. Wir machten auch ab und zu Rock und das auch ganz gut. Es war aber nicht möglich, mit den Musikern ernsthaft und kontinuierlich auch nur für ein kurzfristiges Engagement zusammenzuarbeiten. Es gab auch noch andersgeartete und richtig teure Probleme ( Hass Missgunst , Konkurrenzdenken?) genauer: wiederholte vorsätzliche Sachbeschädigungen durch Unbekannte, weshalb ich seit Ende 2018 keine dieser Jamsessions mehr besuche Anmerkung: ich habe die beiden Videos die ich von den Jamsession habe, in einem privaten Modus eingestellt , da alles andere ja Urheberrechtsansprüche zur Folge haben könnte . Es wurden dabei zwei Songs nachgespielt. Evil Ways, BMW (Santana und Little Wings ( Hendrix). Weniger anzeigen

Berufliches

äußerst holprig

Gear
Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen