×
Unter Wilden

Wir suchen Gitarrist*in und/oder Keyboarder*in/ Orgler*in

89073 Ulm

Anzeige von Unter Wilden (Pop, Alternative/Independent, Liedermacher/Chanson aus Ulm), veröffentlicht am 19. September 2021

Info

Rubrik: Band sucht Gitarrist/in, Keyboarder/in
Genre: Pop, Alternative/Independent, Liedermacher/Chanson
Anspruch: Semiprofessionell
Skill: Erfahren
Songmaterial: vorhanden
Proberaum: vorhanden
Kontaktaufnahme

Details

Wir sind eine neue Band, Haben aber trotz Lockdowns schon rund 10 Auftritte hinter uns, weitere sind vereinbart / stehen an. Besetzung bisher voc, keyb, b, dr. Nun suchen wir jemanden mit einem Akkordinstrument, der unseren Keyboarder ersetzt. Wenn du auch singen kannst, spitze. Wenn nicht, ist das kein Hinderungsgrund. Aber Musik sollte in deinem Leben eine zentrale Rolle spielen, und du solltest gern auf der Bühne sein und im Umgang, äh, ja, kommunikationsfreundlich. Mitarbeit am Songwriting ist wünschenswert.
Der Bandsound wird sich mit dir ändern, das ist uns klar. Du musst nicht nachspielen, was der bisherige Tastenmann gespielt hat, sondern kannst deinen Style einbringen.

Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen

Audio

Video

Bio/Info

UNTER WILDEN ist eine Ulmer Band um Sänger Simon Kombrink, der seine Texte in deutscher Sprache schreibt. Schlagzeug, Bass, Keyboard und natürlich Stimmbänder. Die Band sitzt mit ihrem Sound zwischen allen Stilen und Stühlen. Musik und Texte mit Feinheiten, anspruchsvolle Unterhaltung mit Tiefgang, aber ohne intellektuelle Überfrachtung.

Kommentare

Weitere Kontakte

Sänger in Ulm

Gitarristen in Ulm

Bassisten in Ulm

Schlagzeuger in Ulm

Keyboarder in Ulm

Weitere Kontakte in der Region Ulm

Bandgründung

Bandgründung

89075 Ulm

Rock, Alternative/Independent, Punk/Hardcore

Sänger gesucht

Sänger gesucht

89129 Langenau

Rock

Sänger gesucht !!!!!

Sänger gesucht !!!!!

87766 Memmingerberg

Pop, Rock, Blues, Klassik/E-Musik

Schlagzeuger sucht Band

Schlagzeuger sucht Band

88456 Ingoldingen

Rock

Weitere Kontakte anzeigen