×

Ogopogo [aufgelöst]

Newrock aus Minden-Lübbecke, 2016 bis 2018

Keine aktuellen News

Bio/Info

Warum wir so heißen, wie wir heißen!
Der Bandname Ogopogo (auch Naitaka, was so viel wie “Seeschlange” bedeutet) bezieht sich auf ein Seeungeheuer,das angeblich im Lake Okanagan (schmaler Binnensee im kanadischen British Columbia) leben soll.
Schon die indianischen Ureinwohner sollen vor der Ankunft der Weißen vor einem "großen Tier" in diesem See Angst gehabt haben und bei der Überfahrt immer ein paar lebende Hühner dabei gehabt haben, um diese gegebenenfalls der Seeschlange zu opfern.
Doch es gibt auch hier bis heute keine stichhaltigen Indizien für dessen Existenz. Eine angebliche Sichtung des Ogopogos von einem Weißen gab es im Jahr 1937.
Laut Erzählungen soll das Ogopogo ein längliches, zwischen 3-14m langes
Tier mit dunkelgrüner bis bräunlich-schwarzer Haut sein. Sein schafsähnlicher (...) Mehr anzeigen Kopf soll eine wallende Haarmähne besitzen. Ab und an wird auch von
vorhandenen Höckern und einem gespaltenem Schwanz berichtet.
OGOPOGO, das sind:
Micha: Gitarre
Alex: Gitarre
Ron: Bass und Gesang
Jojo: Schlagzeug Weniger anzeigen

Line-up

Jojo G.

Schlagzeuger

Micha Staude

Gitarrist

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bands und Soloacts in der Region Minden-Lübbecke

Rip-Off

Rock Cover der letzten 50 Jahre aus Nienburg/Weser

Baleful Seduction

Stoner Core aus Nienburg

Broken Monument

Hard Rock aus Herford

The Uschi Obermaier Experience

Garagen Rock aus Bielefeld

Arbeitstitel: At the Funeral (wird noch geändert)

Pop, Rock, Alternative/Independent, Punk/Hardcore aus Bielefeld

Oliver and the OTONES

Pop, Rock, Alternative/Independent aus Wunstorf

Weitere Acts in Minden-Lübbecke