×

Pleasureagony

PLEASUREAGONY wurde 2011 ins Leben gerufen und besteht aus vier Musikern aus Stuttgart, die sich fest dem Metal verschrieben haben. Was sie allerdings von vielen Artgenossen unterscheidet, ist die Tatsache, dass sie nicht nur einen, sondern viele Rock- aus Stuttgart, seit 2011

Label: Fastball Music

Keine aktuellen News

Bio/Info

Die Geburtsstunde der stuttgarter Formation PLEASUREAGONY schlug 2011, als Valentin beschloss, seine Songideen endlich zu verwirklichen und auf einen Tonträger zu bannen. Er stellte die Stücke fertig und begann mit den Aufnahmen des Debütalbums. Da Valentin musikalisch sehr breit aufgestellt ist und dementsprechend viele Einflüsse hat, ist es recht schwierig, den Musikstil zu definieren. Man könnte es aber folgendermaßen umschreiben: Melodie wird von roher, brachialer Härte erwürgt, um wieder Platz für Melodie zu schaffen; schleppend langsame, schwere Rhythmen wechseln sich mit zügigem Midtempo und Thrash-Galopp ab; Düster-melancholischer Gesang trifft auf fieses, wütendes Gebelle und klassische Gang Shouts.
Nachdem nun die ersten Hörbeispiele existierten, begann Valentin mit (...) Mehr anzeigen der Suche nach geeigneten Mitmusikern. Die Suche gestaltete sich zunächst schwieriger als gedacht und verlief anfangs recht zäh und ergebnislos. Schwung in die Sache kam erst mit dem Beitritt des Bassisten Dennis. Kurz darauf war auch schon der dritte Mann mit am Start - der Gitarrist Jan, der Pleasureagony inzwischen aber wieder verlassen hat. Barbara, die treibende Kraft an den Kesseln stieß dazu und die Band machte sich umgehend an die Arbeit. Es dauerte auch nicht lange, bis das letzte Glied die Kette vervollständigte: der Lead-Gitarrist Andy.
Leider musste sich die Band kurz darauf auch schon von Barbara trennen. Nach einer kurzen Suche stolperte die Gruppe über ihren Nachfolger Kai, der nun aber ebenfalls die Truppe verlassen hat, um sich anderen Projekten zu widmen. Glücklicherweise fand sich aber gleichzeitig ein mindestens ebenbürtiger Nachfolger für ihn: Thommy – der neue Mann an der Schießbude.
Im Laufe der Zeit landeten die Jungs bereits im stuttgarter Magazin „Lift“ und durften sich auch über zwei Radioauftritte freuen.
Inzwischen ist das selbstbetitelte Debütalbum erschienen und erntet seitdem quer durch sämtliche Hörerschichten Lob und Beifall, was das Selbstbewusstsein der Band natürlich nährt und Hunger auf mehr macht. Also strotzen die Bastarde mehr denn je vor Energie und freuen sich tierisch darauf, mit Euch bei Konzerten eins oder zwölf Biere zu trinken und gemeinsam die Bude einzureißen. Vorbeischauen lohnt sich also in jedem Fall!
Wir sehen uns auf, vor und unter der Bühne!
PLEASUREAGONY Weniger anzeigen

Line-up

Dennis Schäfer

Bassist

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Stuttgart

Your Mind Is My Puppet

Rock, Metal, Punk/Hardcore aus Vaihingen/Enz

Audio Payday

Rock, Metal, Alternative/Independent aus Reutlingen

Miss Treat

Metal, Punk/Hardcore aus Stuttgart

The Boneretors

Fast`n`Dirty Rock`n`Roll aus Neckartenzlingen

Evil Drunken Death

Thrash Metal, Oldschool Thrash Metal aus Heilbronn

Crystal Crow

Dark-Metal aus Stuttgart

Weitere Acts in Stuttgart