×

P.S.Y.

englisch-sprachiger Rap, R'n'B & Hip Hop aus Neresheim, seit 1999

mc-psy.com

Bio/Info

Bitte kontaktieren Sie P.S.Y. über booking@mc-psy.com oder via Facebook. Diese Seite wird höchstens sporadisch upgedated. Vielen Dank.

P.S.Y., geboren 1985 in Heidenheim an der Brenz und aufgewachsen im kleinen, 20km-entfernten Neresheim.
Im Alter von neun Jahren fing er an Schlagzeug zu spielen. Schon seit klein auf liebte er es, zu singen oder nur Musikern beim Musikmachen zuzusehen, also war es nur eine Frage der zeit, bis er sein eigenes Ding startete. Im Alter von 13 Jahren begann er also mit Rappen und Singen. Ein Jahr später produzierte er schon Beats und fing an Texte zu schreiben. Aufgrund der Tatsache, dass er außschließlich amerikanischen Hip Hop (Wu-Tang Clan, Nas, 2Pac, Notorious B.I.G., etc) gehört hat und ein außergewöhnliches Sprachtalent besitzt, schrieb auch er seine Te (...) Mehr anzeigenxte auf Englisch, obwohl dies nicht seine Muttersprache war.
Als 15-jähriger Junge und schon mit einem bemerkenswerten musikalischen Talent ausgestattet lernte er dann SoulRoll (alias Roland Karoliny), einen Hip Hop-Produzenten kennen. Durch die gemeinsame Arbeit mit ihm, schaffte er es schon im Alter von 16 Jahren (2002) und zum ersten Mal in seinem Leben vor ein größeres Publikum. 1.600 Menschen.
So fing alles an...

Von diesem Tag an wurde P. für unzählige Clubs in Süddeutschland als MC gebucht, arbeitete mit den besten DJ's in der Szene zusammen und wurde 2006 Rapper der bekannten Live-Band "The Wright Thing", die damals für Xavier Naidoo auf seiner Live-DVD spielten.
Im selben Jahr zog er dann aus beruflichen Gründen nach Karlsruhe & konzentrierte sich dort auf seinen Job als Projektmanager. Selbstverständlich arbeitete er noch weiterhin an seinen Songs im Studio, aber er verschwand Anfang 2007 etwas aus dem Rampenlicht.

Mitte 2008 war er "back on stage". Durch die Verwandlung der Club-Szene von Hip Hop zu House, bewies er dort seine musikalische Vielfältigkeit und sang und rappte Live-Vocals zu House-Tunes in einem sehr bekannten Club und war somit hinter den Turntables mit dem Créme-de-la-Créme der europäischen DJ-Szene (u.a. Chris Montana, Steve Blunt, Hanna Hansen, David Puentez, etc.).
Im November 2009 und mit seinem 24 Geburtstag zog P.SY. nach Sydney, Australien, seinen mittlerweile dorthin ausgewanderten Musikkollegen SoulRoll besuchen.
Dort fing er mit ihm gemeinsam an, sein erstes Promo-Album "There's More Where That Came From" (kostenloser Download: Hier) aufzunehmen. Sechs Monate später und schon mit drei Tracks für's Album im Gepäck, kam er dann wieder zurück nach Deutschland um bis zum 8. August 2010 den Rest des 19-Tracks-Album's aufzunehmen.

Seitdem lebt er ausschließlich für Musik, produziert mittlerweile nebenher auch House-Tracks und ist selbstverständlich wieder live on Stage.

Jeden Tag kann ein Anruf eines Labels, Plattenfirma oder eines Produzenten kommen… Seine Fans haben dies schon lange vorhergesagt! Jetzt muss er nur noch kommen…… Weniger anzeigen

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bands und Soloacts in der Region Neresheim

Bassist gesucht ...

Rock, Rock'n'Roll/Rockabilly, R'n'B/Soul/Black aus Neu-Ulm

trioStromlos

R'n'B/Soul/Black, Jazz, Blues aus Großkötz

MemphiZ1

Deutschrap mit eigener Stilnote. Einflüsse aus dem R&B- und Popbereich aus Crailsheim

BlueNotes

BlueNotesjazz, Pop, Soul, Jazz aus Ulm

Different Soul

Soul, Motown, Funk, Pop aus Ulm

FunK/R'n'B/Soul Cover Band

FunK/R'n'B/Soul Cover Band aus Treuchtlingen

Weitere Acts in Neresheim

Ähnliche Bands