×

Renée Walker Band

Pop, Rock, Indie, Alternativ, Latin, Folk Western, Emo-Wave aus Mannheim, seit 1993

reneewalker.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Gelangweilt von den ewig gleichklingenden Technohymnen und der unzähligen B-boys und Fly-girls überdrüssig, sehnt sich die menschliche Seele nach echter Musik, die es schafft einen selbst aus dem tiefsten Loch herauszuholen und mitzureißen in einen Strudel der Hingabe und Leidenschaft. Schlicht und einfach Eine ROCKRÖHRE!!!!
Seit die Renée Walker Band geboren wurde entwickelte sie sich zu einer energiegeladenen Formation mit chamäleonartiger Wandlungsfähigkeit, die jedoch ihr Potential noch keineswegs ausgeschöpft hat.
Frontfrau und Kopf der Band ist Renée, die Sängerin mit der gewaltigen Stimme die es jedes Mal aufs Neue schafft das Publikum mit ihrer nicht minder gewaltigen Ausstrahlung mitzureißen.Gebürtig in Berlin wuchs die junge Amerikanerin größtenteils in New Jersey (...) Mehr anzeigen -New York, aber auch in Florida, Texas und Sud Korea auf. In Korea war es auch wo sie im Alter von 13 Jahren ihre ersten Banderfahrungen (The Emmigrants) sammelte. Das erste Mal auf einer Bühne stand sie dagegen schon mit unglaublichen 3 ½ Jahren. Die folgenden Jahre waren ausgefüllt mit Schauspiel- und Musicalauftritten begleitet von Geigen- und Klavierunterricht in New York. Heute kann die auf zahlreiche Liveauftritte mit RWB & auch, als support act fuer Saxxon, Uriah Heep, Banana Fishbones, the Sweet, Slade, Pe Werner, Snailshouse and Lou Bega und stand in unzaehligen Benefiz, Tour u. Gala veranstaltungen zusammen
mit: Edo Zanki, Helena Paul (Incognito, Edo Zanki, the Wright Thing), John Hayes (Mother´s Finest, John Hayes Project), Sydney Youngblood (Shebeen), Shaham Joyce/Faiz (Bro´Sis), Charles Shaw (die Originale „wasch-echte rap-stimme von Milli Vanilli“), Haddaway, Rick Washington (Joe Walsch, Eagles u.v.m.), Keith John (Stevie Wonder), Laith Aldeen, Rolf Stahlhofen (Söhne Mannheims), u.v.a. auf die Buhne.

Sowie, eine umfangreiche Studioerfahrung mit erfolgreichen produzenten teams wie:

Jimmy Bain (Rainbow);
Harald Schneck-(6was9, Westernhagen & Paul McArtney Keyboarder);

Ralf Zang-(Zang Studios Mannheim, Jule Neigel, Chaka Khan);

Horst Schnebel-(s17 :Jule Neigel, Black2Blondes, Wu Tang, Angel J);

Tobias Bublat (Xavier Naidoo, Laith Aldeen,De Phazz & Likkle T - Mannheim Musik Award 2005);

Bodo Schopf(MSG, Udo Lindenberg, UFO, Hartmut Engler, Falco, Venus Blue, RTLII-Power Ship & Drummer für viele die produktionen v. DSDS gewinner und für hundreds of other International Productions.);

wie in die Hip Hop & Dance Sektor mit DJ ROCKA, Dieter Sonntag oder auch, aus dem Bassbumpers Studios- Voodoo & Serano- (Blade II, Loona und viel mehr) zurückblicken.

Gesangliche Unterstützung im Background leistet in RWB auch der aus den USA/ West Virginia importierte Keyboarder Ashley Whited, der nicht nur durch sein können, sondern auch mit seinem Südstaatencharme das Publikum verzaubert. Auch ihn packte die Leidenschaft für Musik bereits im Kleinkindalter. Die US-Armee brachte ihn vor 20 Jahren nach Deutschland, die RWB hält ihn als Grundmitglied seit 1993 hier.
Getrieben wird der "Motor" die Band um Renée Walker durch eine groovende Rhythmus Section bestehen aus den Drummer-Alex Franken (DDK- Die Dicken Kinder, RWC- Robbie Williams Cove, Sixtentionr) und der Ausnahmebassistin/backing gesang- Monique(the Freak, so Chic)Heinke-(Cherry Pink, Mellow Yellow, Gildo Horn, Soul Train, JANIS ), und abgerundet durch dem filigranes spielens des Leadguitarrist Sebastien Wittmann- (DDK-Die Dicke Kinder von Landau, Robbie Williams Cover, King Size, Acoustic Affairs).

Live mischen RWB eigene Stücke mit eigenwillig arrangierten Coverversionen von Skunk Anansie, SKIN, Nickelback, Led Zeppelin, No Doubt, Nelly Furtado, Papa Roach, Natasha Beddingfield, P!NK, Anouk u.a.

RWB findet stetig neue Anhänger und das nicht nur in Deutschen Städten, sondern auch in großen Teilen Europas & sogar über den Teich in die U.S.A..
Der ersten Maxi, einer 1995 Sony/BMG veröffentlichten Coverversion von Janis Joplin´s „Mercedes Benz“ die es auf platz 67 in die Charts geschafft bis Sommer 1996, es folgten 1996 die Alben „the Good and the Bad times“ und 1998 „no fear [die nicht nur in Europas Funk und Fernsehen (SWR 3, RPR, Radio Regenbogen, Sat 1, RNF) vorgestellt wurde, sondern auch in Uni-Radios mehrer Städte Amerikas & Brasilien läuft]. Rechtzeitig zu Weihnachten 2001 kam die „Preview“ Maxi- CD heraus! Die in MA produzierte Scheibe der RWB, „U R“ war das letzte die RWB veröffentlichte in 2003! Renee Walker war dann mit Voodoo & Serano´s-"Give Me the Power" in 2005 in die DJ Playlist Charts (U.K., wie Deutschland) und German Dance Charts in Top 10, Top 20 u. Top 40 positionen zu hoeren!!!
Renée hat endlich auch ein Weihnachts Lied geschrieben!!!!
Ein Duett mit Charles Shaw(sehe oben)!!! Titel- „Hot Christmas“ !!!!! Ein Lied zum kuscheln vorm Kamin!!!!
Gleichzeitig, kam die Maxi- CD "Instant Graffitication" (Foreplay) in Dez. 06 raus im Exklusive Limitierte Auflage!

Doch damit nicht genüg!!! Renée´s neueste Werk wird mal wieder einen sehr persönliche Musikalischen Seelen Striptease.
Die Aktuellste VÖ: „There is Love" wird ende 2012, endlich erhältlich sein unter der Bandnamen- DREAMWALKER! DREAMWALKER- zur 80% die Renee Walker Band auf eigene Faust mit Ausschliesslich Eigene Lieder!!! Ein band die ausschliesslich eigene lieder Komponiert und Produziert!

Die RENÉE WALKER ist mit ihren selbstgeschriebenen Songs mit Sicherheit im Bereich Nu Rock / Pop~Independent~Alternativ einer die spannendste Acts aus Deutschland und einer die absolut heißesten Anwärter auf dem Sprung nach oben. Denn diese Künsterin & Band haben neben ihrer ungestümen Power, dem Talent und der frechen Rotzigkeit moderner UND klassische Sounds vor allem eines, SOUL. Seele eben, Tiefgang und wahre, unverfälschte Gefühle. Und das ist es, was wir in diesen kalten Zeiten nach Depressionismus und die Techno- Eiszeit wieder brauchen: Die Wärme, die Renée ausstrahlt, selbst wenn sie uns mitnimmt auf eine Achterbahnfahrt zu den verborgendsten Untiefen unserer Wünsche und Ängste. Weniger anzeigen

Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Mannheim

Jimi Rage

Rock n' Roll mit verschiedenen Einflüsse wie z.b. Hendrix, Funk, Blues aus Mannheim

Echtzeit/ New Project (2 Bands)

Pop, Rock aus Reilingen

80er/90er Hardrock-Cover-Projekt

Rock, Metal, Alternative/Independent aus Mannheim

Forgotten Sons (Marillion Tribute)

Neo-progressiv Rock aus Münster

Inga Bachmann

Liedermacher-Latin-Pop-Chanson-Songwriter aus Heidelberg

StraitJacket

Hardrockcover aus Frankenthal (Pfalz)

Weitere Acts in Mannheim