×

Señor Karōshi

Deutscher Postpunk aus Trier, seit 2013

senorkaroshi.de

Management/Booking: BunteWeltBooking

Bio/Info

Karōshi // jap. 過労死, Tod durch Überarbeiten
Er ist nicht mehr der Jüngste, irgendwie enttäuscht von allem, meistens müde und körperlich längst nicht mehr unversehrt. Jugendlich bleiben hat nicht funktioniert, erwachsen werden läuft aber auch nicht so richtig. Señor Karoshi hat schon alles gesehen und immer noch nichts gelernt. Wenn man das Glück schon tausendmal gefunden und als Pfusch entlarvt hat, macht das ewige Gesuche doch auch keinen Spass mehr… lieber einfach hinsetzen und laufen lassen. Was für ein befreiender Zustand!
Señor K. machen gleichsam rauhen wie eingängigen 3-Mann-(Post)Punk, Noise-Melody…Hard… Alternative… ach weiß der Deiwel!! Gitarre, Bass, Schlagzeug und los! Dazu angemessen geistreiche Texte über den Wahnsinn des zivilisierten Lebens, der uns Tag für Tag viel zu f (...) Mehr anzeigenrüh verschwitzt und mit Rückenschmerzen aus dem Schlaf klingelt und eigentlich bloss auf den Abend hoffen lässt. Und den wir uns selbst ausgedacht haben. Na bravo!
Señor K. sind: Pal, Jaeger, Jan Weniger anzeigen

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Trier

Exiled Buskers

alternativer Akustikrock aus Losheim am See

Dream Casino

Progressive Alternative-Rock aus Trier

Kramsky

Postmoderner Indie-New-Wave-Sound aus der Original-Karl-Marx-Stadt Trier. Kramsky spielt New Wave und Indie Rock. Laut, intensiv und mit allem, was sie haben. Bearbeiten aus Trier

MY RoCK KiNG RiCo

nicht alltägliche Rockmusik aus Wittlich

The Smoke Kings

Einfach nur volles Brett Rock aus Schmelz

vandermeer

vandermeer spielen SHOEGAZING-INDIE MIT MUT ZUM POP, sind aber meilenweit vom „Dienstleistungs-Pop“ entfernt. vandermeer machen den Sound, der erst klingt, als wäre nebenan hinter verschlossener Tür die Musik aufgedreht worden – und dann öffnet sich diese aus Trier

Weitere Acts in Trier