×

Skatastrophe

Ska-Punk aus Karben, seit 2007

skatastrophe.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

BANDINFO

Es gibt diese Bands, deren Geschichte erzählt sich wie ein Märchen: in der Schule kennengelernt, beste Freunde geworden, die Liebe zur Musik geteilt, zusammen in der Garage gejammt und schließlich auf den Bühnen der Welt performt. Es gibt sie noch, diese musikalischen Zusammenschlüsse fernab von gruseligen Castingsshows. Zugegeben, es ist eine aussterbende Spezies, aber hier habt ihr ein Prachtexemplar vor euch. Also mummelt euch in eure Decken und hört das Märchen von Skatastrophe, fünf Jungs aus Karben, die sich dem Ska-Punk verschrieben haben:

Es war einmal eine kleine Schule in der überschaubaren Stadt Karben im Apfelweinländle Hessen. Dort beschloss ein eifriger Schüler namens Arne eine Coverband auf die Beine zu stellen. Großartig sollte sie werden und auf den (...) Mehr anzeigen Namen Skatastrophe hören. Das Projekt entwickelte sich prächtig und als sich die Schulzeit schließlich dem Ende entgegen neigte, beschlossen die Knaben, außerhalb der Schulmauern weiter zu machen. Natürlich mussten leichte Veränderungen in Kauf genommen werden. Der kleine Schlagzeuger, noch fleißig die Schulbank drückend, wurde durch eine ältere Version ersetzt, und die Tenorsaxophonistin flüchtete alsbald in die Fremde.



Fast drei Jahre sind seit dieser Idee nun vergangen, und – um das Märchen nun aufzulösen – die Band ist nicht gestorben sondern lebt noch heute. Und zwar in Version 2.0: 2009 erschien die erste EP „Bullenhitze“, die Cover wurden inzwischen durch eigene Nummern ersetzt und die Giganzahl konnte kontinuierlich gesteigert werden. Obwohl es sie zum Studieren in verschiedene Städte fernab der Karbener Idylle trieb, kehren die Jungs für das gemeinsame Musizieren doch immer wieder zurück. Schließlich gibt es auch einiges, über das man zu singen hat: korrupte Politiker à la Ulla Schmidt, stumpfsinnige Affen in Uniform oder auch unverschämte Brandanschläge des Heiko K. auf Saxophonisten Marci. Ja, man merkt es schon, diese Jungs sind "geboren, um Menschen zu bewegen". Und inzwischen können sie ihre Musik auch mit dem (nötigen) Theoriewissen untermauern, Sänger Arne studiert nämlich Musikwissenschaften ("um ähnlich wie ein Eunuch zu wissen, wie es rein theoretisch funktionieren könnte"). Sie selbst bezeichnen sich als überdurchschnittlich lebensbejahend und versuchen stets "Spaß mit einem kritischen Aspekt zu verbinden". Ihr Motto: "Partys, Gigs und Apfelwein!"

Die Bühnen der Welt konnten die Jungs ehrlicherweise noch nicht erklimmen, die hessischen und pfälzischen allerdings schon. Weniger anzeigen

Line-up

Marci

Saxophonist, Sänger

Bene

Trompeter

Mathis

Bassist, Sänger

Arne Trebitz

Sänger, Gitarrist

Philipp Graf

Schlagzeuger

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Karben

Velvet Beyond

Duo im Spannungsfeld Rock / Jazz aus Frankfurt

Kometen

Powerpop/Electropop aus Gießen

Lady Moustache

Rock / Heavy / Indie aus Frankfurt am Main / Berlin

Joergundtoene

Schräge deutsche Text in rockigem Gewand. Oder Pop. Oder so...oder gerne auch mal unplugged. aus Frankfurt

Love Sees No Color

Alternative, Punkrock, Pop aus Frankfurt/Main

The Vision

Rock, Blues aus Neu-Ansbach

Weitere Acts in Karben