×

Artikel zum Thema APPLE MUSIC

Kaufpreis deutlich unter letzten Bewertungen

Apple kauft die Musikerkennungssoftware Shazam, angeblich für 400 Millionen Dollar

Apple kauft die Musikerkennungssoftware Shazam, angeblich für 400 Millionen Dollar

Die App "Shazam" ist insbesondere für das Erkennen von Musikstücken bekannt, auch die Identifizierung von Serien und Filmen bietet das Start-up mittlerweile an. Nun wurde Shazam von Apple übernommen.

veröffentlicht am 11.12.2017

"Apple Music" spült Geld in die Kassen des Tech-Riesen aus Kalifornien

"Apple Music" spült Geld in die Kassen des Tech-Riesen aus Kalifornien

Apple veröffentlicht die Zahlen zum vierten Quartal des Geschäftsjahres 2017: 52,6 Milliarden Dollar Umsatz insgesamt kann das Unternehmen aus Cupertino vorweisen, 12% mehr als im Vorjahr. Neben dem iPhone ist dafür u.a. der Erfolg von Apple Music verantwortlich.

veröffentlicht am 13.11.2017

Notwendige Anpassung oder unfaire Benachteiligung?

YouTube zählt weniger: Die Billboard-Charts gewichten Streams ab 2018 unterschiedlich

YouTube zählt weniger: Die Billboard-Charts gewichten Streams ab 2018 unterschiedlich

Das Musikmagazin Billboard reagiert auf die stetige Veränderung des Musikmarktes und führt Anfang 2018 eine neue Gewichtung von Musik-Streams ein. Kritisiert wird nun der Ausschluss YouTubes aus den Albencharts.

veröffentlicht am 03.11.2017

Starke Schwankungen zwischen Plattformen

Label veröffentlicht Streaming-Bilanz: Ernüchternde Ausschüttungen bei YouTube

Label veröffentlicht Streaming-Bilanz: Ernüchternde Ausschüttungen bei YouTube

Immer wieder stehen Streaming-Dienste und -Plattformen aufgrund ihrer Entlohnung in der Kritik. Der Musiker und Labelbetreiber Sam Rosenthal veröffentlichte kürzlich seine Streaming-Statistiken und offenbart u.a. die geringen Ausschüttungen YouTubes.

veröffentlicht am 24.10.2017   4

Apple Music bietet Live-Content an

Streaming-Dienste auf der Suche nach Besonderheit: Exklusiv-Inhalte sollen Kunden locken

Streaming-Dienste auf der Suche nach Besonderheit: Exklusiv-Inhalte sollen Kunden locken

Streaming wird zunehmend beliebter, doch für welchen Anbieter soll man sich entscheiden? Um sich von anderen Diensten abzuheben, benötigen die Anbieter einen sog. "USP" (ein Alleinstellungsmerkmal), der die Kunden überzeugt. Nachdem Apple Music mit exklusiven Alben-Streams negative Erfahrungen gemacht hat, könnte die Zukunft nun im Bereich exklusiver Live-Übertragungen und Eigenproduktionen liegen.

veröffentlicht am 11.08.2017

Gewünscht sind niedrigere Lizenzierungsraten

Apple strebt neue Lizenzverträge mit Labels an

Apple strebt neue Lizenzverträge mit Labels an

Einhergehend mit dem kontinuierlichen Benutzerwachstum des Streaming-Dienstes Apple Music scheint es nun, als wolle das Unternehmen bessere Konditionen für die Musiklizenzierung durch Major-Labels erwirken.

veröffentlicht am 04.07.2017

Bessere Bewertung

Steigerung der Profitabilität: Geht Streaming-Anbieter Spotify noch dieses Jahr an die Börse?

Steigerung der Profitabilität: Geht Streaming-Anbieter Spotify noch dieses Jahr an die Börse?

Die letzte Zeit war eine sehr aktive für die Streaming-Plattform Spotify. Neben neuen Lizenzverträgen (mit umstrittener "Windowing"-Klausel) und neuen Sponsoren gab es viele große und kleine Neuerungen. So wundert es kaum, dass sich die Gerüchte über einen baldigen Börsengang verdichten.

veröffentlicht am 17.05.2017

"Soundcloud Go" jetzt auch in Deutschland verfügbar

Soundcloud geht mit Streaming-Service für Endkunden an den Markt

Soundcloud geht mit Streaming-Service für Endkunden an den Markt

Unter dem Namen "Soundcloud Go" geht jetzt das Streaming-Angebot mit dem wohl größten Repertoire an Tracks in Deutschland live und bläst zum Angriff auf Spotify, Apple Music und Co.

veröffentlicht am 09.12.2016

Konkurrenz für Apple und Spotify?

Neuer Streaming-Dienst "Amazon Music Unlimited" startet in den USA

Neuer Streaming-Dienst "Amazon Music Unlimited" startet in den USA

Amazon erweitert sein Streamingangebot: "Amazon Music Unlimited" nennt sich der neue Dienst. Zwar gab es bisher schon ein Angebot für Prime-Kunden, jedoch mit einem verkleinerten Repertoire.

veröffentlicht am 13.10.2016

Der Kampf um den Streaming-Markt geht weiter

Es bleibt spannend: Pandora und Amazon planen neue Musikangebote

Es bleibt spannend: Pandora und Amazon planen neue Musikangebote

Musikstreaming bleibt ein spannendes Geschäftsmodell für die Musikindustrie. Gleich zwei Musikservice-Angebote stehen in den Startlöchern.

veröffentlicht am 19.09.2016

Überraschender neuer Anbieter

ALDI steigt mit Dumpingpreis von 7,99€ ins Musik-Streaming ein

ALDI steigt mit Dumpingpreis von 7,99€ ins Musik-Streaming ein

In Kooperation mit Napster und seinem langjährigen Partner im Bereich der Computertechnik, der "Hausmarke" Medion, bietet der Discounter ALDI ab dem 24. September 2015 einen neuen Streaming-Dienst an. Dieser hört auf den Namen ALDI life Musik und drückt den Preis.

veröffentlicht am 23.09.2015   17

Gemeinsamer Appell

Komponisten-, Texter- und Musikverleger-Verbände fordern höheren Anteil an Streaming-Einnahmen

Komponisten-, Texter- und Musikverleger-Verbände fordern höheren Anteil an Streaming-Einnahmen

Die deutschen Berufsverbände der Komponisten (DKV), Textdichter (DTV) und Musikverleger (DMV) fordern in ihrem gemeinsamen Appell einen "sofortigen höheren Anteil an den Einnahmen der Internet-Musikdienste." Bei den bisherigen Konditionen handele es sich um "völlig unangemessene Mini-Lizenzen".

veröffentlicht am 30.07.2015   4

Meistgelesene Artikel

Steht die deutsche Clubkultur wegen der Coronakrise vor dem Aus?

Existentielle Bedrohung

Steht die deutsche Clubkultur wegen der Coronakrise vor dem Aus?

veröffentlicht am 19.05.2020   4

Kretschmann bestätigt: Veranstaltungen bis 100 Gäste in Baden-Württemberg ab dem 1. Juni erlaubt

Das Land in der Verantwortung

Kretschmann bestätigt: Veranstaltungen bis 100 Gäste in Baden-Württemberg ab dem 1. Juni erlaubt

veröffentlicht am 26.05.2020   1

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

Überblick für die Branche

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

veröffentlicht am 13.05.2020   2

"Mein Plan B": Interview mit Olaf Menne (Lautstrom) über Künstlerbooking, Tourmanagement und Corona

"Eine Pandemie hatte niemand auf dem Zettel"

"Mein Plan B": Interview mit Olaf Menne (Lautstrom) über Künstlerbooking, Tourmanagement und Corona

veröffentlicht am 26.05.2020   7

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!