×

Artikel zum Thema DIY

Wenig ausgeben, viel erleben und erreichen

Der DIY-Spar-Tourguide: So sparst du deine Kohle auf Tour

Der DIY-Spar-Tourguide: So sparst du deine Kohle auf Tour

Bands gehen heutzutage immer öfter auf Tour, auch wenn sie gar nicht so berühmt sind. Schließlich macht touren nicht nur Spaß, sondern bringt eure Band voran. Doch häufig fallen die Gagen nur klein aus und decken womöglich gerade so die Reisekosten. Mit unseren Tipps sorgt ihr dafür, dass ihr auf Tour eine schöne Zeit habt, ohne viel vom eigenen Geld ausgeben zu müssen.

veröffentlicht am 05.09.2017   7

Zwischen Noob und Pro, Teil 3

Pay-to-Play im Reality Check: Was es bringt, was es mit uns macht

Pay-to-Play im Reality Check: Was es bringt, was es mit uns macht

Teil 3 unseres "Reality Checks" zum Musikerdasein zwischen Noob und Pro widmet sich einem Thema, das vielen DIY-Musikern ein Dorn im Auge ist, manchen Künstlern aber große Chancen bietet und für manche Veranstalter sogar die einzige Option ist, sich über Wasser zu halten. Pay-to-Play! Das beinhaltet alles vom Einkaufen in ein Line-Up gegen Bares über eine verpflichtende Ticketabnahme bis hin zu Contests und Vertragsabschlüssen mit Abschlag seitens des Künstlers.

veröffentlicht am 10.08.2017   12

"Vieles hängt von den Zielen der Bands ab"

Indie-Strukturen im Reality Check mit Nico Reißmann von Subkultura Booking

Indie-Strukturen im Reality Check mit Nico Reißmann von Subkultura Booking

Sie ist spannend, die Schwebe zwischen Anfänger- und Profi-Band und teils eine richtig komplexe Herausforderung. Im ersten Teil dieser Reihe schilderten wir euch die Lage aus Sicht einer Band, jetzt lassen wir einen erfahrenen Booker zu Wort kommen.

veröffentlicht am 19.07.2017   1

Zwischen Noob und Pro, Teil 1

Reality Check: Indie-Strukturen, DIY und die Bands der Mittelschicht

Reality Check: Indie-Strukturen, DIY und die Bands der Mittelschicht

Hachja, die musikalische Mittelschicht. In Gesprächen über Politik und Wirtschaft wird oft behauptet, dass die sogenannte Mittelschicht ausstirbt und es somit nur noch arm und reich geben wird. Für die alternative Musikszene zumindest bewahrheitet sich diese Behauptung mehr und mehr.

veröffentlicht am 12.07.2017   26

Hürden meistern

Diese nichtmusikalischen Skills bringen dich und deine Musik weiter

Diese nichtmusikalischen Skills bringen dich und deine Musik weiter

Damit du dich mit deiner Kunst von der Masse abhebst, sind nicht nur viel Arbeit und Feinschliff nötig – vielmehr geht es auch um Fertigkeiten und Gewohnheiten, die nicht unbedingt etwas mit Songschreiben oder mit deiner Virtuosität am Instrument zu tun haben!

veröffentlicht am 14.06.2017   1

"Labels müssen heute viel flexibler sein"

Musikvermarktung in der heutigen Zeit: DIY oder Plattenvertrag?

Musikvermarktung in der heutigen Zeit: DIY oder Plattenvertrag?

Selten war die Wahlfreiheit hinsichtlich der Vertriebswege und Formate von Veröffentlichungen so groß wie heute. Angesichts der leichten Zugänglichkeit von Informationen und Kontakten fragen sich viele Musiker zurecht, ob ihnen ein Label im zunehmend digital dominierten Markt wirklich weiterhelfen kann. Wir haben mit zwei erfahrenen Geschäftsführern aus der Branche über die Chancen und Risiken eines Deals gesprochen.

veröffentlicht am 31.05.2017   8

Willst du Label, Management, Booker, Verlag und Band in einem sein?

DIY: Aufwand, Potenzial, Illusionen und falsche Erwartungen

DIY: Aufwand, Potenzial, Illusionen und falsche Erwartungen

Selber machen ist wieder angesagt. Was im letzten Jahrhundert vor allem im Punk als Antwort auf die nicht an unkonventioneller Musik interessierte Plattenindustrie begonnen hat, ist im Zeitalter Facebook bei fast allen Newcomer-Musikern ein Thema. Wie weit ihr ohne Partner kommt und was ihr neben der Musik noch bequem selbst machen könnt, erfahrt ihr hier.

veröffentlicht am 30.03.2017   7

Die unterschiedlichen Typen und die typischen Abläufe

Producer vs. Produzent: Machst du Beats oder Bands?

Producer vs. Produzent: Machst du Beats oder Bands?

Wir können alles von zuhause aus machen, oder? Jeden Beat programmieren, jede Gitarre re-ampen, den Gesang im Flur aufnehmen, Songs selbst mischen und ein Album selbst veröffentlichen. Sind Produzenten dann noch wichtig und welche Aufgaben haben sie bei der Entstehung eines Albums? Wozu braucht man dann überhaupt noch einen Produzenten?

veröffentlicht am 21.03.2017   14

Freundschaftdienste nutzen vs. Profis bezahlen

Wie weit bringt dich DIY mit Support aus dem Bekanntenkreis und worauf musst du achten?

Wie weit bringt dich DIY mit Support aus dem Bekanntenkreis und worauf musst du achten?

Das Kölner Trio Die Versenker wollte der Welt ganz im DIY-Stile zeigen, dass es auch ohne ungesunde Abhängigkeiten von der Musikindustrie vowärts gehen kann. Bassist und Autor Tobias Görtzen, der Musik und Kunstmanagement studierte, gibt aus der Erfahrung heraus seine Antwort auf die Frage danach, was besser ist: Freundschaftsdienste oder Profis bezahlen?

veröffentlicht am 29.06.2015   6

"jeder soll meine musik im internet frei weiterverbreiten"

Oskar Schuster über CC-Veröffentlichungen und den Wunsch, User nicht zu kriminalisieren

Oskar Schuster über CC-Veröffentlichungen und den Wunsch, User nicht zu kriminalisieren

Seine Musik sind instrumentale Kompositionen, die live - zumindest bisher - nicht aufgeführt werden. Oskar Schuster sucht deshalb alternative Wege, um für sich zu werben. Mit regioactive.de sprach er darüber, welche Wege der Selbstvermarktung er geht.

veröffentlicht am 16.06.2012

Meistgelesene Artikel

Diese Bundesländer unterstützen Künstler und Kulturschaffende auch 2021

Unterschiedliche Vorgehensweisen

Diese Bundesländer unterstützen Künstler und Kulturschaffende auch 2021

veröffentlicht am 20.04.2021   17

Christina Lux über ihr Gespräch mit Angela Merkel und die krisenhafte Lage vieler Kulturschaffender

Nach dem Bürgerdialog mit der Kanzlerin

Christina Lux über ihr Gespräch mit Angela Merkel und die krisenhafte Lage vieler Kulturschaffender

veröffentlicht am 05.05.2021   23

Zuverdienstgrenze für KSK-Versicherte soll bis Ende 2022 angehoben werden

Mehr Sicherheit für Musiker und Künstler

Zuverdienstgrenze für KSK-Versicherte soll bis Ende 2022 angehoben werden

veröffentlicht am 08.05.2021   2

Was ermöglichen Schnelltests? Fragen und Antworten für Bands, Musiker und Veranstalter

Eigenverantwortung macht die Musik

Was ermöglichen Schnelltests? Fragen und Antworten für Bands, Musiker und Veranstalter

veröffentlicht am 30.04.2021   4

Förderprogramme von Neustart Kultur bis Ende 2022 verlängert

Grünes Licht für zusätzliche Unterstützung

Förderprogramme von Neustart Kultur bis Ende 2022 verlängert

veröffentlicht am 23.04.2021   1

Verbraucherzentrale verklagt CTS Eventim wegen Rückerstattungen

Ticketverkäufer in der Kritik

Verbraucherzentrale verklagt CTS Eventim wegen Rückerstattungen

veröffentlicht am 29.04.2021

Wie sich die Initiative "Live in Hessen" zurück auf die Bühnen kämpft

Problemlöser im Einsatz

Wie sich die Initiative "Live in Hessen" zurück auf die Bühnen kämpft

veröffentlicht am 27.04.2021   2

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!