×

Artikel zum Thema FUTURE MUSIC CAMP

"Mehr Künstler werden ihren Lebensunterhalt mit Musik verdienen"

Future Music Camp 2017: Ryan Rauscher (Sony Music) gibt Einblicke ins digitale Musikmarketing

Future Music Camp 2017: Ryan Rauscher (Sony Music) gibt Einblicke ins digitale Musikmarketing

Die Digitalisierung des Musikmarktes bedeutet viele Umbrüche - auch im Marketing-Bereich. Die daraus folgenden Chancen nimmt Ryan Rauscher von Sony Music Germany beim Future Music Camp unter die Lupe. Im Interview gibt er seine Einschätzung zur momentanen Lage und sagt, was ein junger Act alles bedenken sollte.

veröffentlicht am 27.04.2017

"Die Lizenzierung von Musik ist in den 1990ern hängen geblieben"

Future Music Camp 2017: Lukas Krohn-Grimberghe über seine Klassik-Streamingplattform Grammofy

Future Music Camp 2017: Lukas Krohn-Grimberghe über seine Klassik-Streamingplattform Grammofy

Lukas Krohn-Grimberghe ist der Gründer des Streaming-Portals Grammofy, das sich ausschließlich auf klassische Musik spezialisiert. Bei seiner Session im Rahmen des Future Music Camps 2017 am 27.4. wird er über die Herausforderungen bei der Neugründung eines Streaming-Dienstes sprechen; für Backstage PRO beantwortete er im Vorfeld schon einige Fragen.

veröffentlicht am 24.04.2017   1

"Die Fan-Bedürfnisse haben sich stark verändert"

Future Music Camp 2017: Jan Patrzalek (SAP) über Digitalisierung im Veranstaltungssektor

Future Music Camp 2017: Jan Patrzalek (SAP) über Digitalisierung im Veranstaltungssektor

Beim Future Music Camp 2017 wird Jan Patrzalek (SAP) vorstellen, wie die Digitalisierung sowohl Veranstalter als auch Locations beeinflusst und wie damit neue Umsatzpotentiale erschlossen werden können. Im Gespräch mit Backstage PRO schätzt er die Lage für Veranstalter ein und wirft einen Blick in die Zukunft.

veröffentlicht am 21.04.2017

"Bei Websites sehe ich Luft nach oben"

Future Music Camp 2017: Cristina Mlynek über die richtige Strategie im digitalen Musikmarketing

Future Music Camp 2017: Cristina Mlynek über die richtige Strategie im digitalen Musikmarketing

Cristina Mlynek ist Marketing-Strategin und Content Creator für digitale Medien. Am 27. April wird sie sich beim Future Music Camp 2017 an der Mannheimer Popakademie mit digitalen Strategien des Musikmarketings beschäftigen; für Backstage PRO gab sie im Vorfeld schon einige Einblicke in den Themenkomplex.

veröffentlicht am 13.04.2017   1

"Unsere Alumni inspirieren ihr Umfeld"

Wie die Popakademie Baden-Württemberg den digitalen Wandel begleitet und auf die Musikbranche wirkt

Wie die Popakademie Baden-Württemberg den digitalen Wandel begleitet und auf die Musikbranche wirkt

Vom 27. bis 28. April 2017 findet das achte Future Music Camp in Mannheim statt. Das erfolgreiche Konferenz-Format wurde im SMIX.LAB der Popakademie erdacht und beschäftigt sich mit den drängenden Themen des digitalen Wandels. Wir sprachen mit Prof. Hubert Wandjo (Business Direktor & Geschäftsführer der Popakademie), Prof. Dr. Alexander Endreß (Studiengangsmanager Musikbusiness) und dem Organisator Steffen Geldner (Projektmanager Digital Innovation) darüber, wie sich diese Veränderungen innerhalb der Musikbranche auf die Ausbildung junger Menschen auswirken, welche Berufsbilder entstehen und welche Rolle die Popakademie dabei einnimmt.

veröffentlicht am 14.03.2017

Call for Speakers und Registrierung

Kostenlose Anmeldung zum Future Music Camp 2017 ab sofort möglich

Kostenlose Anmeldung zum Future Music Camp 2017 ab sofort möglich

Das diesjährige FMC findet am 27. bis 28. April statt. Die Anmeldung ist online möglich.

veröffentlicht am 09.03.2017

Konferenz zur digitalen Musikwirtschaft

Future Music Camp 2017: Call for Speakers und erste Keynotes bestätigt

Future Music Camp 2017: Call for Speakers und erste Keynotes bestätigt

Am 27. und 28. April 2017 findet das achte Future Music Camp statt. Das Tagungsformat für die digitale Musik- und Medienwirtschaft bringt Experten und Kreative an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim zusammen.

veröffentlicht am 25.01.2017

Interview zur Musikbranchen-Konferenz

Intensiver Austausch: Was das Future Music Camp an der Popakademie so besonders macht

Intensiver Austausch: Was das Future Music Camp an der Popakademie so besonders macht

Das Augenmerk beim Future Music Camp liegt auf den brennenden Themen der digitalen Musikwirtschaft. Ursprünglich als erstes Barcamp für die Musikbranche gestartet, hat es sich mittlerweile zu einem modernen Konferenzformat für Führungs- und Nachwuchskräfte aus den Creative Industries entwickelt. Wir sprachen mit Prof. Dr. Alexander Endreß (Studiengangsmanager Musikbusiness an der Popakademie) und dem Organisator Steffen Geldner, um einen Ausblick auf das achte FMC zu wagen.

veröffentlicht am 21.12.2016

Branchentreff an der Popakademie Baden-Württemberg

Future Music Camp 2015: Optimistischer Blick in die Zukunft des Musikbusiness

Future Music Camp 2015: Optimistischer Blick in die Zukunft des Musikbusiness

Am 23. und 24. April 2015 fand zum sechsten Mal das Future Music Camp an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim statt. Es wurde in die Zukunft der Musikindustrie geblickt und eifrig genetzwerkt.

veröffentlicht am 29.04.2015   1

Branchentreff an der Popakademie Baden-Württemberg

Nach einjähriger Pause: Future Music Camp findet 2015 zum sechsten Mal statt

Nach einjähriger Pause: Future Music Camp findet 2015 zum sechsten Mal statt

Der inhaltliche Schwerpunkt des Future Music Camp 2015 wird auf modernem Marketing und der digitalen Wertschöpfung liegen. Unter anderem werden am 23. und 24. April Speaker von Google, Shazam, Universal und Sony in Mannheim erwartet.

veröffentlicht am 15.01.2015

die digitale musikwirtschaft trifft sich in mannheim

Popakademie Baden-Württemberg lädt zum 5. Future Music Camp

Popakademie Baden-Württemberg lädt zum 5. Future Music Camp

Am 26. und 27. April lockt das fünfte Future Music Camp wieder zahlreiche Kreative, Vordenker und Digital Natives in die Popakademie nach Mannheim. Das Format ist angelegt zwischen klassischer Konferenz und Barcamp.

veröffentlicht am 12.03.2013

think small, think forward

Future Music Camp 2012 an der Popakademie in Mannheim (mit Backstage PRO Showcase)

Future Music Camp 2012 an der Popakademie in Mannheim (mit Backstage PRO Showcase)

"Think small, think forward" lautet das diesjährige Motto des von der Popakademie Baden-Württemberg veranstalteten Future Music Camps. Das Augenmerk des Branchenmeetings liegt auf den spannenden Entwicklungen innerhalb der digitalen Musik- und Entertainmentwirtschaft, doch "große Weisheiten und ferne Zukunftsvisionen" will man bewusst meiden. Gemeinsam sollen sich alle Teilnehmer stattdessen "handfesten" Fragestellungen, Technologien und Herausforderungen widmen.

veröffentlicht am 04.05.2012   3

Meistgelesene Artikel

Hamburger Veranstalter und Kulturschaffende wollen Docks und Grosse Freiheit 36 boykottieren

Kein Platz für Aluhüte

Hamburger Veranstalter und Kulturschaffende wollen Docks und Grosse Freiheit 36 boykottieren

veröffentlicht am 17.03.2021   33

Simone Schiborr über Playlists bei Deezer und Pitching-Tipps für Musiker

"Der Song steht im Mittelpunkt"

Simone Schiborr über Playlists bei Deezer und Pitching-Tipps für Musiker

veröffentlicht am 07.04.2021   7

Data Scientist Ruwen Wieman über die Auswirkungen von Fake Streams und Lösungsansätze

Ausblick aufs Future Music Camp 2021

Data Scientist Ruwen Wieman über die Auswirkungen von Fake Streams und Lösungsansätze

veröffentlicht am 26.03.2021   1

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!