×

Artikel zum Thema LIVEKOMM

Zwischen BACKSTAGE Clubaward und Clubkultur in der Coronakrise

Interview mit Axel Ballreich, Veranstalter, Clubbetreiber und 1. Vorsitzender der LiveKomm

Interview mit Axel Ballreich, Veranstalter, Clubbetreiber und 1. Vorsitzender der LiveKomm

Die Verleihung des BACKSTAGE Clubaward findet 2020 wegen der Coronakrise vollständig virtuell statt. Wir sprechen mit Axel Ballreich, erster Vorsitzenden der LiveKomm, die den Clubaward mitorganisiert, über den Preis und die Auswirkungen der Krise auf die Clubs.

veröffentlicht am 29.06.2020

Ehrung durch die Musiker/innen

Übergabe des BACKSTAGE Clubaward 2020 an Alina Leis von der Ballonfabrik Augsburg

Übergabe des BACKSTAGE Clubaward 2020 an Alina Leis von der Ballonfabrik Augsburg

In Zeiten der Coronakrise ist das Spotlight auf die Clubs und Spielstätten wichtiger als je zuvor: Deshalb verleihen wir den BACKSTAGE Clubaward 2020 online. Die Ehrung des zweiten Preisträgers, der Ballonfabrik Augsburg, seht ihr in diesem Video.

veröffentlicht am 29.06.2020

Virtuelle Premiere

BACKSTAGE Clubaward 2020: Preisverleihung und Interview mit Carlos Lehne, Booker der Pumpe Kiel

BACKSTAGE Clubaward 2020: Preisverleihung und Interview mit Carlos Lehne, Booker der Pumpe Kiel

Der BACKSTAGE Clubaward trotzt der Coronakrise und wird 2020 virtuell verliehen. Den Anfang macht die Pumpe Kiel! In welcher der drei Kategorien der Club gewonnen hat und wie der Booker der Pumpe auf die Auszeichnung reagiert, seht ihr in diesem Video.

veröffentlicht am 24.06.2020

Zusammenhalt in Zeiten von Corona

"Nonstop-Musik": Musikwirtschaft will mit Aktionswochenende Relevanz der Branche zeigen

"Nonstop-Musik": Musikwirtschaft will mit Aktionswochenende Relevanz der Branche zeigen

Unter dem Motto "Nonstop-Musik – Ein Wochenende im Zeichen musikalischer Vielfalt" machen die maßgeblichen Verbände der Musikwirtschaft am 20. und 21. Juni 2020 auf die Musik und ihre derzeit prekäre Lage aufmerksam.

veröffentlicht am 11.06.2020

Bedürfnisse der Industrie nicht adressiert

Konjunkturpaket: Deutsche Musikwirtschaft sieht "Neustart Kultur" als verpasste Chance

Konjunkturpaket: Deutsche Musikwirtschaft sieht "Neustart Kultur" als verpasste Chance

Die maßgeblichen Verbände der deutschen Musikwirtschaft und die Verwertungsgesellschaften GEMA und GVL begrüßen das Konjunkturpaket der Bundesregierung, bezeichnen das Programm zur Stärkung der Kulturinfrastruktur jedoch als "verpasste Chance".

veröffentlicht am 09.06.2020

Die Ersten werden die Letzten sein

Club- und Festivalkultur: Spielstättenverband LiveKomm rechnet mit Masseninsolvenz

Club- und Festivalkultur: Spielstättenverband LiveKomm rechnet mit Masseninsolvenz

Die LiveKomm richtet sich in einem offenen Brief an die Bundesregierung und warnt erneut vor den verheerenden Folgen der Corona-Pandemie für die deutsche Liveszene.

veröffentlicht am 02.06.2020   4

Förderung der kulturellen Vielfalt

Notruf: Verbände der deutschen Musikwirtschaft wenden sich in der Krise an Bundesregierung

Notruf: Verbände der deutschen Musikwirtschaft wenden sich in der Krise an Bundesregierung

Die Deutschen Musikverbände wenden sich unter Schirmherrschaft des Deutschen Musikrates an die Bundesregierung und fordern in Zeiten der Krise eine der Branche angemessene Soforthilfe und ein Konjunkturprogramm, um den Fortbestand der Branche zu sichern.

veröffentlicht am 27.05.2020

Droht der "Corona-Kollaps"?

Verbände der Musikwirtschaft und Verwertungsgesellschaften fordern schnelle Corona-Hilfen

Verbände der Musikwirtschaft und Verwertungsgesellschaften fordern schnelle Corona-Hilfen

Die Verbände der Musikwirtschaft sowie die Verwertungsgesellschaften GEMA und GVL warnen vor dem "Corona-Kollaps" der deutschen Musikbranche und fordern unverzügliche finanzielle Unterstützung für alle Sektoren.

veröffentlicht am 06.05.2020

"Die Regierung muss handeln"

Verluste in Milliardenhöhe für deutsche Musikwirtschaft: Verbände analysieren Auswirkungen der Corona-Pandemie

Verluste in Milliardenhöhe für deutsche Musikwirtschaft: Verbände analysieren Auswirkungen der Corona-Pandemie

In einem gemeinsamen Bericht analysieren die Verbände der deutschen Musikwirtschaft die gravierenden wirtschaftlichen Schäden der Corona-Krise und wenden sich mit konkreten Handlungsempfehlungen an die Bundesregierung.

veröffentlicht am 27.03.2020   7

Bereits über 1,7 Mio. Euro Schaden festgestellt

LiveKomm ruft zu Solidarität mit deutschen Clubs auf

LiveKomm ruft zu Solidarität mit deutschen Clubs auf

Der eigens gegründete "LiveKomm Krisenstab Corona" der LiveMusikKommission e.V. unterstützt die deutsche Clublandschaft in Zeiten der Corona-Pandemie und ruft die Bevölkerung auf, sich solidarisch zu zeigen.

veröffentlicht am 18.03.2020

"Kulturbetriebe fürchten um ihre Existenz"

Livekomm-Statement zu den Maßnahmen gegen das Coronavirus

Livekomm-Statement zu den Maßnahmen gegen das Coronavirus

Die LiveMusikKommission e.V. begrüßt die Entscheidung der Bundesregierung, Hilfspakete für die Wirtschaft zur Verfügung zu stellen, ruft aber dazu auf, auch für die kleinen und mittleren Kultur- und Kreativbetriebe mitzuplanen. Denn angesichts der Empfehlung des Bundesgesundheitsministers, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Menschen abzusagen, herrscht große Verunsicherung.

veröffentlicht am 11.03.2020 | Gesponserter Inhalt

LiveKomm startet Veranstalter/innen-Umfrage

Müssen in Zukunft auch kleinere Veranstaltungen wegen des Coronavirus abgesagt werden?

Müssen in Zukunft auch kleinere Veranstaltungen wegen des Coronavirus abgesagt werden?

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, greifen Regierungen weltweit zu immer drastischeren Mitteln: (Groß-)Veranstaltungen werden abgesagt, immer mehr Länder streichen auch die Flüge in das Risikogebiet Italien.

veröffentlicht am 10.03.2020   8

Meistgelesene Artikel

Diese Bundesländer unterstützen Künstler und Kulturschaffende auch 2021

Unterschiedliche Vorgehensweisen

Diese Bundesländer unterstützen Künstler und Kulturschaffende auch 2021

veröffentlicht am 20.04.2021   17

Christina Lux über ihr Gespräch mit Angela Merkel und die krisenhafte Lage vieler Kulturschaffender

Nach dem Bürgerdialog mit der Kanzlerin

Christina Lux über ihr Gespräch mit Angela Merkel und die krisenhafte Lage vieler Kulturschaffender

veröffentlicht am 05.05.2021   23

Zuverdienstgrenze für KSK-Versicherte soll bis Ende 2022 angehoben werden

Mehr Sicherheit für Musiker und Künstler

Zuverdienstgrenze für KSK-Versicherte soll bis Ende 2022 angehoben werden

veröffentlicht am 08.05.2021   2

Was ermöglichen Schnelltests? Fragen und Antworten für Bands, Musiker und Veranstalter

Eigenverantwortung macht die Musik

Was ermöglichen Schnelltests? Fragen und Antworten für Bands, Musiker und Veranstalter

veröffentlicht am 30.04.2021   4

Förderprogramme von Neustart Kultur bis Ende 2022 verlängert

Grünes Licht für zusätzliche Unterstützung

Förderprogramme von Neustart Kultur bis Ende 2022 verlängert

veröffentlicht am 23.04.2021   1

Verbraucherzentrale verklagt CTS Eventim wegen Rückerstattungen

Ticketverkäufer in der Kritik

Verbraucherzentrale verklagt CTS Eventim wegen Rückerstattungen

veröffentlicht am 29.04.2021

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!