×

Artikel zum Thema MUSIKMARKT

BVMI Geschäftsführer spricht von "gesetzlicher Grauzone"

Streamripper: Musikindustrie geht gegen deutsche Youtube-Videoconverterseite vor

Streamripper: Musikindustrie geht gegen deutsche Youtube-Videoconverterseite vor

Die großen Major-Labels und weitere Plattenfirmen gehen gegen die Converter-Seite YouTube-mp3.org vor, wo man als Nutzer per Copy und Paste des Youtube-Links jedes Video in eine MP3-Datei wandeln lassen kann.

veröffentlicht am 27.09.2016   15

Es gibt ihn noch, den bösen Hörer

Laut IFPI-Studie zum Verhalten der Musiknutzer bleiben Urheberrechtsverletzungen ein Problem

Laut IFPI-Studie zum Verhalten der Musiknutzer bleiben Urheberrechtsverletzungen ein Problem

Eine jüngst veröffentlichten Studie der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) beleuchtet die Veränderungen im Verhalten moderner Musiknutzer.

veröffentlicht am 20.09.2016   3

Der Kampf um den Streaming-Markt geht weiter

Es bleibt spannend: Pandora und Amazon planen neue Musikangebote

Es bleibt spannend: Pandora und Amazon planen neue Musikangebote

Musikstreaming bleibt ein spannendes Geschäftsmodell für die Musikindustrie. Gleich zwei Musikservice-Angebote stehen in den Startlöchern.

veröffentlicht am 19.09.2016

Streaming und Viny mit großem Plus

Halbjahreszahlen 2016: Deutscher Musikmarkt legt um weitere 3,6 Prozent zu

Halbjahreszahlen 2016: Deutscher Musikmarkt legt um weitere 3,6 Prozent zu

Der Trend im deutschen Musikmarkt vestetigt sich: Streaming und Vinyl legen anteilig immer weiter zu, das Gesamtwachstum liegt bei 3,6%. Hier die aktuellen Zahlen des BVMI.

veröffentlicht am 19.07.2016

Wachstumstreiber in unsicheren Gewässern

Verbraucherschutz-Umfrage: Jeder vierte Nutzer klagt über Probleme beim Streaming

Verbraucherschutz-Umfrage: Jeder vierte Nutzer klagt über Probleme beim Streaming

Viele Streaming-Nutzer beklagen sich über Probleme bei der Nutzung der Dienste, ergab eine Umfrage der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

veröffentlicht am 17.05.2016

Sorgenkind Online

Finanzbericht 2015: GEMA steigert Gesamteinnahmen knapp, schüttet weniger aus

Finanzbericht 2015: GEMA steigert Gesamteinnahmen knapp, schüttet weniger aus

In ihrem Finanzbericht 2015 blickt die GEMA auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Sorgen bereitet der Online-Bereich. Die Verteilsumme sinkt leicht.

veröffentlicht am 31.03.2016

Böses Netz – Gutes Netz

Streaming-Umsatz-Plus von 106% im Jahr 2015 lässt den deutschen Musikmarkt wachsen

Streaming-Umsatz-Plus von 106% im Jahr 2015 lässt den deutschen Musikmarkt wachsen

Der Bundesverband Musikindustrie gibt die finalen deutschen Musikmarkt-Zahlen für das Jahr 2015 heraus: Das Ergebnis ist noch besser ausgefallen, als nach ersten Hochrechnungen vermutet.

veröffentlicht am 03.03.2016

Stillstand verboten

Die unglaublichen Unterschiede zwischen dem deutschen und dem US-Musikmarkt

Die unglaublichen Unterschiede zwischen dem deutschen und dem US-Musikmarkt

Die jüngsten Zahlen des deutschen Musikmarkts zeigen, dass hierzulande fast 70% des Umsatzes mit physischen Tonträgern erzielt wird. Ein Blick auf die andere Seite des Atlantiks legt allerdings nahe, dass die aktuelle Situation keinen Bestand haben wird.

veröffentlicht am 29.02.2016   8

Gesamtzuwachs liegt bei 3,9 Prozent (Prognose)

Deutscher Musikmarkt 2015: Streaming erreicht Spitzenwert, doch physische Tonträger dominieren

Deutscher Musikmarkt 2015: Streaming erreicht Spitzenwert, doch physische Tonträger dominieren

Die Halbjahreszahlen hatten es bereits angedeutet, jetzt darf sich die Branche der Zugewinne gewiss sein: Wie der Bundesverband Musikindustrie mitteilte, wuchs der Deutsche Musikmarkt vergangenes Jahr um 3,9 Prozent.

veröffentlicht am 20.01.2016

"Musikwirtschaft in Deutschland" – Erkenntnisse und Schlussfolgerungen

Studie: Die Macht der Major-Labels ist trotz des digitalen Wandels ungebrochen

Studie: Die Macht der Major-Labels ist trotz des digitalen Wandels ungebrochen

Die Studie "Musikwirtschaft in Deutschland“ untersuchte den Bereich "Recorded Music", sprich die Labels und die Musikstudios, bezüglich seiner spezifischen wirtschaftlichen Bedeutung. Die wichtigsten Fakten aus der Studie erfährst du hier!

veröffentlicht am 25.11.2015   2

Meistgelesene Artikel

In-Ear-Monitoring: Die größten Vorteile und häufigsten Probleme

Das geht ins Ohr

In-Ear-Monitoring: Die größten Vorteile und häufigsten Probleme

veröffentlicht am 21.01.2020   36

Grundlagen des Band-Marketings: Erste Schritte für junge Musiker und Newcomer-Bands

Lernprozesse einer jungen Band

Grundlagen des Band-Marketings: Erste Schritte für junge Musiker und Newcomer-Bands

veröffentlicht am 14.02.2020   2

Verträge für Musiker und Bands: Das Wichtigste zum Bandübernahmevertrag

Worum es geht und was ihr beachten müsst

Verträge für Musiker und Bands: Das Wichtigste zum Bandübernahmevertrag

veröffentlicht am 04.02.2020

Henrik Bergmann (Indecent Behavior) über erfolgreiches Social Media Marketing für Bands

"Probieren geht über Studieren"

Henrik Bergmann (Indecent Behavior) über erfolgreiches Social Media Marketing für Bands

veröffentlicht am 18.02.2020   2

Fender verstößt gegen das Wettbewerbsrecht: 4,5 Millionen Pfund Strafe

Zum Ende des Prozesses

Fender verstößt gegen das Wettbewerbsrecht: 4,5 Millionen Pfund Strafe

veröffentlicht am 23.01.2020   3

Musikmanager Thorsten Kirmes über Markenbildung als Tool für die Künstlerentwicklung

"Der Artist ist als Brand zu sehen"

Musikmanager Thorsten Kirmes über Markenbildung als Tool für die Künstlerentwicklung

veröffentlicht am 31.01.2020   1

Dein Auftritt vor Millionenpublikum: Sänger/innen für neue TV-Musikshow gesucht!

Verleih deiner Karriere einen Schub

Dein Auftritt vor Millionenpublikum: Sänger/innen für neue TV-Musikshow gesucht!

veröffentlicht am 27.01.2020 | Gesponserter Inhalt