×

Artikel zum Thema SONY

Zentraler Musikstandort Europas

Sony zieht von München nach Berlin

Sony zieht von München nach Berlin

Sony Music Entertainment verlegt seinen deutschen Standort von München nach Berlin.

veröffentlicht am 13.03.2019

Sammelklage eingereicht

Ignorieren Sony und Universal die Copyrightansprüche von Künstlerinnen und Künstlern?

Ignorieren Sony und Universal die Copyrightansprüche von Künstlerinnen und Künstlern?

Fünf Musiker haben in New York eine Sammelklage gegen die Major-Labels Sony Music Entertainment und Universal Music Group eingereicht. Der Grund: Beide Labels verweigern den Künstlern angeblich eine Rückgabe ihres Copyrights.

veröffentlicht am 07.02.2019   3

Einflussreich

Taylor Swifts Label-Wechsel: So beeinflusst er die Musikindustrie

Taylor Swifts Label-Wechsel: So beeinflusst er die Musikindustrie

Mit dem Wechsel von Big Machine zu dem zur Universal Music Group gehörigen Label Republic Records hat Taylor Swift für einige Bewegung in der Musikindustrie gesorgt.

veröffentlicht am 23.11.2018

Indie-Verbände zeigen sich besorgt

EU-Kommission erlaubt Übernahme von EMI durch Sony

EU-Kommission erlaubt Übernahme von EMI durch Sony

Im Mai hatte Sony angekündigt, den Musikverlag EMI zu übernehmen. Bevor der Kauf abgewickelt werden konnte, musste die EU-Wettbewerbskommission dieses Vorhaben prüfen.

veröffentlicht am 31.10.2018

Nur Sony bezieht bisher "Indies" mit ein

Major-Labels wollen Acts an Spotify-Anteilsverkäufen beteiligen, auch das weltweite Indie-Netzwerk fordert Anteile

Major-Labels wollen Acts an Spotify-Anteilsverkäufen beteiligen, auch das weltweite Indie-Netzwerk fordert Anteile

Nun, da der Börsengang des Streaming-Giganten Spotify bevorsteht, wird diskutiert, wie Major-Labels, die Anteile an dem Unternehmen besitzen, mit möglichen Gewinnen durch Aktienverkäufe umgehen werden. Während alle Labels den unter Vertrag stehenden Acts eine Gewinnbeteiligung zusichern, ist die Situation bei vertriebenen Indie-Labels nur zum Teil geklärt.

veröffentlicht am 12.03.2018

Umsätze aus dem physischen Segment brechen weiter ein

Die Einnahmen der Major-Labels wuchsen 2017 um über eine Milliarde Dollar – vor allem durch Streaming

Die Einnahmen der Major-Labels wuchsen 2017 um über eine Milliarde Dollar – vor allem durch Streaming

Die zusammengenommenen Gewinne der "Big Three"-Majorlabels, also Universal, Sony und Warner, wuchsen 2017 um insgesamt ca. eine Milliarde Dollar. Wachstumsmotor war erwartungsgemäß das Streaming-Segment, das zusammengenommen um 1,4 Milliarden Dollar anstieg.

veröffentlicht am 01.03.2018

Schlechte Zeiten für Soundcloud

Sony will an unlizenzierten Remixes verdienen

Sony will an unlizenzierten Remixes verdienen

Sony Music Entertainment hat kürzlich einen Vertrag mit dem Lizenzverwalter Dubset abgeschlossen. Deren automatische Sample-Erkennung erlaubt die Monetarisierung unlizenzierter Remixes. Sony Music ist damit das erste Major-Label, das die Dienste von Dubset in Anspruch nimmt. Bisher arbeiten vor allem kleinere Labels mit dem Startup zusammen.

veröffentlicht am 06.09.2017

Musikdownloads werden immer unbeliebter

Wie lange wird das Wachstum der Musikmärkte noch andauern?

Wie lange wird das Wachstum der Musikmärkte noch andauern?

Die aktuellen Halbjahreszahlen zur Musikindustrie in Deutschland, England und Frankreich zeigen vor allem zwei Dinge: Streaming scheint die Musikindustrie zu "retten" – und niemand lädt mehr Musik herunter.

veröffentlicht am 09.08.2017

Auf dem richtigen Weg?

Spotify schließt neuen Deal mit Sony Music ab, führt Sponsoring-Feature ein

Spotify schließt neuen Deal mit Sony Music ab, führt Sponsoring-Feature ein

Die Streamingplattform Spotify bleibt unbeirrt in ihrem Streben nach Profitabilität: Jüngst konnte das Unternehmen einen Deal mit Sony Music sichern; ein neues Sponsoring-Feature ermöglicht Labels die Platzierung ausgewählter Lieder in den Playlists der Nutzer des kostenfreien Spotify-Angebots.

veröffentlicht am 15.07.2017   1

"Mehr Künstler werden ihren Lebensunterhalt mit Musik verdienen"

Future Music Camp 2017: Ryan Rauscher (Sony Music) gibt Einblicke ins digitale Musikmarketing

Future Music Camp 2017: Ryan Rauscher (Sony Music) gibt Einblicke ins digitale Musikmarketing

Die Digitalisierung des Musikmarktes bedeutet viele Umbrüche - auch im Marketing-Bereich. Die daraus folgenden Chancen nimmt Ryan Rauscher von Sony Music Germany beim Future Music Camp unter die Lupe. Im Interview gibt er seine Einschätzung zur momentanen Lage und sagt, was ein junger Act alles bedenken sollte.

veröffentlicht am 27.04.2017

Wären Kraftwerk hierauf stolz?

So klingt es, wenn Popsongs von einer künstlichen Intelligenz geschrieben werden

So klingt es, wenn Popsongs von einer künstlichen Intelligenz geschrieben werden

Googles Deep Dream hat bereits gezeigt, dass künstliche Intelligenzen weniger von elektrischen Schafen als vielmehr von gruseligen, psychedelischen Kunstwerken träumen. Nun demonstriert Sony, wie es klingt, wenn man einen Computer musizieren lässt.

veröffentlicht am 14.11.2016

Meistgelesene Artikel

Aussitzen oder aufgeben? Zwei Live-Tontechniker in der Corona-Pandemie

"Von den Jobs ist so gut wie nichts mehr übrig"

Aussitzen oder aufgeben? Zwei Live-Tontechniker in der Corona-Pandemie

veröffentlicht am 20.10.2020   2

Neue Coronahilfen und bundesweiter Unternehmerlohn für Solo-Selbstständige geplant

Unterstützung für die Veranstaltungsbranche

Neue Coronahilfen und bundesweiter Unternehmerlohn für Solo-Selbstständige geplant

veröffentlicht am 14.10.2020

Depressionen bei Musikern und Künstlerinnen: Ursachen und Lösungsansätze

Spezifische Gefahren für Kulturschaffende

Depressionen bei Musikern und Künstlerinnen: Ursachen und Lösungsansätze

veröffentlicht am 02.10.2020   12

Hygienekonzepte für Live-Events: Dieser Leitfaden hilft Veranstaltern und Spielstättenbetreibern

Anforderungen, Grundsätze und Maßnahmen

Hygienekonzepte für Live-Events: Dieser Leitfaden hilft Veranstaltern und Spielstättenbetreibern

veröffentlicht am 13.10.2020   2

Mit Livestreams Geld verdienen? Auf diesen Plattformen ist es möglich

Monetarisierung im Streamingzeitalter

Mit Livestreams Geld verdienen? Auf diesen Plattformen ist es möglich

veröffentlicht am 16.10.2020   2

Grüne legen 10-Punkte-Plan zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft vor

Forderung nach schneller Hilfe

Grüne legen 10-Punkte-Plan zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft vor

veröffentlicht am 09.10.2020   20

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!