×

Artikel zum Thema SPIELSTÄTTENFÖRDERUNG

Gemeinsames Förderprogramm von Initiative Musik und LiveKomm

Neue Mischpulte, Lichtechnik und mehr: Die digitale Modernisierung der Liveclubs schreitet voran

Neue Mischpulte, Lichtechnik und mehr: Die digitale Modernisierung der Liveclubs schreitet voran

Die hohen Kosten digitaler Veranstaltungstechnik stellen gerade kleine und mittlere Klubs vor ein großes Problem. Ein gemeinsames Förderprogramm von LiveKomm und Initiative Musik ermöglicht jedoch gezielte Hilfe.

veröffentlicht am 14.10.2016   1

Beweisen immer wieder ihr Gespür für Trends

"Man kämpft permanent ums Überleben": Interview mit Fred und Mario, Booker des Hamburger Molotow

"Man kämpft permanent ums Überleben": Interview mit Fred und Mario, Booker des Hamburger Molotow

Fred (29) und Mario (39) arbeiten als Booker im legendären Hamburger Molotow. Im Interview mit Backstage PRO sprechen sie über ihren Job, über den Umzug des Molotow und darüber, welche Bands sie live noch immer begeistern können.

veröffentlicht am 29.06.2016   2

"KIC – Kultur in Clubs"

Kulturamt der Stadt Stuttgart fördert erstmals Kulturveranstaltungen in Musikclubs

Kulturamt der Stadt Stuttgart fördert erstmals Kulturveranstaltungen in Musikclubs

Auf Initiative des Club Kollektiv Stuttgart e.V. wurde im städtischen Haushalt unter dem Namen "KIC - Kultur in Clubs" erstmals eine projektbezogene Förderung von Kulturveranstaltungen in Musikclubs aufgenommen.

veröffentlicht am 14.04.2016

"Der Markt hat sich komplett geändert"

Felix Grädler (halle02) über die finanziellen Risiken für Live-Musik-Clubs und neue Booking-Konzepte

Felix Grädler (halle02) über die finanziellen Risiken für Live-Musik-Clubs und neue Booking-Konzepte

Ermöglicher oder Ausbeuter? Wie ist dein Blick auf Veranstalter und Clubbetreiber und aufgrund welcher Annahmen gründet dein Urteil? Wir sprachen mit einem der Köpfe der halle02 in Heidelberg, um uns über die Herausforderungen auf dieser Seite der Livebranche ein genaues Bild zu machen.

veröffentlicht am 29.03.2016   19

Kreativ, aber schlecht bezahlt

Studie zeigt: Jazz-Musiker verdienen durchschnittlich 1000 Euro im Monat

Studie zeigt: Jazz-Musiker verdienen durchschnittlich 1000 Euro im Monat

In Berlin wurde am 16. März 2016 die "Jazzstudie 2016" vorgestellt. Sie bietet einen umfassenden Blick auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Jazzmusiker/innen.

veröffentlicht am 16.03.2016   4

Unterstützung für kleine und mittelgroße Clubs

Initiative Musik und LiveKomm starten Förderprogramm zur Digitalisierung der Livemusikclubs

Initiative Musik und LiveKomm starten Förderprogramm zur Digitalisierung der Livemusikclubs

Das vor ziemlich genau einem Jahr angekündigte Förderprogramm zur Digitalisierung der Livemusikclubs startet: Ab dem 11. Januar 2016 können Anträge eingereicht werden. Unterstützt werden damit kleine und mittelgroße Clubs.

veröffentlicht am 11.11.2015

Neuer Name, weiterhin große Bedeutung

APPLAUS 2015: Programmplanung unabhängiger Spielstätten in München ausgezeichnet

APPLAUS 2015: Programmplanung unabhängiger Spielstätten in München ausgezeichnet

Der Spielstättenprogrammpreis heißt jetzt APPLAUS und wurde am 12. Oktober 2015 zum dritten Mal vergeben. Kulturstaatsministerin Monika Grütters übernahm die Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten in der Münchner Muffathalle. Insgesamt wurden die Livemusikprogramme von 36 Clubs und 28 Veranstaltungsreihen gewürdigt, auf die sich eine Gesamtfördersumme in Höhe von 905.000 Euro aufteilt.

veröffentlicht am 13.10.2015

36 Clubs, 28 Veranstaltungsreihen

APPLAUS 2015: Alle Preisträger des Spielstätten-Programmpreises in der Übersicht

APPLAUS 2015: Alle Preisträger des Spielstätten-Programmpreises in der Übersicht

Der Spielstättenprogrammpreis heißt jetzt APPLAUS. Wir listen hier alle Preisträger nach ihrer Kategorie.

veröffentlicht am 13.10.2015

Antragsverfahren gestartet

Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2015: Bewerbungsphase läuft bis Ende Juni

Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2015: Bewerbungsphase läuft bis Ende Juni

Der Spielstättenprogrammpreis würdigt Livemusikclubs und will diese stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken. Die Preisverleihung wird im Oktober in München stattfinden. Jetzt ist die Bewerbungsphase gestartet – noch bis zum 30. Juni 2015 können Anträge gestellt werden. Auch die LiveKomm ruft ihre Mitglieder dazu auf, sich zu bewerben.

veröffentlicht am 07.05.2015

Familienzuwachs und positive Gesamtbilanz

Frühjahrstagung in Frankfurt: LiveKomm fordert die Förderung von kleinen Clubkonzerten

Frühjahrstagung in Frankfurt: LiveKomm fordert die Förderung von kleinen Clubkonzerten

Die Live Musik Kommission, der Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. (kurz LiveKomm), blickt auf ein erfolgreiches und intensives Frühjahrstreffen in Frankfurt zurück. Die Mitglieder kamen am 15. April im Tanzhaus West zusammen, um Informationen zu aktuellen Projekten auszutauschen.

veröffentlicht am 22.04.2015

Evaluationsbericht vorgestellt

Spielstättenprogrammpreis: Preisgelder werden in das Programm investiert

Spielstättenprogrammpreis: Preisgelder werden in das Programm investiert

Die Initiative Musik hat einen Evaluationsbericht zum Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz veröffentlicht. Erreicht die Fördermaßnahme ihre Ziele?

veröffentlicht am 13.04.2015

"Clubbetreiber sind Alphatiere"

Magnus Hecht (LiveKomm) über Herzblut, erfolgreiches Netzwerken und fehlende Live-Kultur

Magnus Hecht (LiveKomm) über Herzblut, erfolgreiches Netzwerken und fehlende Live-Kultur

Die LiveMusikKommission fördert und entwickelt die musikalischen Spielstätten sowie alles, was in ihnen passiert. Backstage PRO sprach mit Magnus Hecht, dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, über die vielfältigen Aufgaben des Verbands und die Herausforderungen, vor denen Clubbetreiber stehen.

veröffentlicht am 18.03.2015   5

Meistgelesene Artikel

Steht die deutsche Clubkultur wegen der Coronakrise vor dem Aus?

Existentielle Bedrohung

Steht die deutsche Clubkultur wegen der Coronakrise vor dem Aus?

veröffentlicht am 19.05.2020   4

Kretschmann bestätigt: Veranstaltungen bis 100 Gäste in Baden-Württemberg ab dem 1. Juni erlaubt

Das Land in der Verantwortung

Kretschmann bestätigt: Veranstaltungen bis 100 Gäste in Baden-Württemberg ab dem 1. Juni erlaubt

veröffentlicht am 26.05.2020   1

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

Überblick für die Branche

Erste Lockerungen in der Corona-Krise: So entscheiden die Länder bei Veranstaltungen

veröffentlicht am 13.05.2020   2

KORG #TUNERFIRST Days – gewinne die limitierte Sonderedition der Pitchblack mini Pedals!

Bekenne Farbe!

KORG #TUNERFIRST Days – gewinne die limitierte Sonderedition der Pitchblack mini Pedals!

veröffentlicht am 30.04.2020 | Gesponserter Inhalt

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!