×

Timo Gross Band

Blues, Bluesrock, Soul, Americana, Rock, aus Bad Bergzabern / Rhein-Neckar / Heidelberg / Mannheim, seit 2003

timogross.com

Keine aktuellen News

Bio/Info

Als „neuen Helden der deutschen Bluesszene“ bezeichnete das Magazin Eclipsed Timo Gross in der Rezension über sein Livealbum „Road Worn“ (2010, Zyx/Peppercake). Etliche andere Fachblätter schlossen sich an – es folgten zwei Nominierungen für den Preis der deutschen Schallplattenkritik sowie Einladungen zu renommierten Festivals wie dem in Lahnstein. Nach der überaus erfolgreichen Tour im Spätjahr 2010 geht es nun wieder ins Studio: Denn im September erscheint 2011 das fünfte Album des Bluesgitarristen, Sängers und Songwriters mit seiner Band.

Bei seinen emotionalen und energiegeladenen Konzerten begeistert die Timo Gross Band ihr Zuhörer seit 2005 in ganz Deutschland sowie im angrenzenden Europa. Ihre Fangemeinde wächst stetig – das bleibt auch in der Medienlandschaft nicht unbemerkt. Er (...) Mehr anzeigenst im Januar trat die Band vor 400 Gästen im ausverkauften Foyer des SWR in Mainz auf; das Konzert wurde an zwei Sonntagen ausgestrahlt. Zudem nominierte die Jury innerhalb nur eines Jahres gleich zwei Alben von Timo Gross – „Road Worn“ und das Akustikprojekt „The Vineyard Sessions Vol. II“ – für den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Mit Letzterem tourte Timo Gross zusammen mit Richie Arndt und Alex Conti (ehemals Hamburg Blues Band, Lake und Atlantis) im Winter 2010/2011 durch ganz Deutschland.

Tief verwurzelt in der Tradition des Zwölftakters, interpretiert Timo Gross gemeinsam mit seinen langjährigen musikalischen Gefährten Michael Siegwart (Schlagzeug) sowie Frowin Ickler (Bass) ihn modern und immer wieder neu, ohne dabei seine Wirkung zu schmälern oder den Respekt vor seinen musikalischen Vorfahren zu verlieren. Albert King, Eric Clapton und Mark Knopfler – sie und noch viele andere haben ihn beeinflusst und weitergebracht. Doch Timo Gross ist stolz darauf, seinen ganz eigenen Ton gefunden zu haben. Mit einer Mischung aus virtuosem Gitarrenspiel, bewegendem Gesang und satten Grooves werden die Konzerte der Timo Gross Band so regelmäßig zu einem Beweis dessen, was Blues sein kann: Lebensgefühl, -einstellung und -liebe.

Zwischen Delta und New Orleans bewegen sich die Stücke – mit seiner tiefgängigen Stimme und einem in mehr als drei Jahrzehnten gereiften Stil klingt Timo Gross stets unverwechselbar, aber nie gleich. Seit drei Jahrzehnten in vielen Bands und Projekten aktiv, bleibt er dennoch stets eines: er selbst. „Ich bin Musiker aus Leidenschaft und innerster Überzeugung. Seit ich den ersten angezerrten E-Dur-Akkord aus meinem AC-30 gequält habe, wollte ich nichts anderes mehr“, sagt er über sich.

Facettenreich spielt Timo Gross in seinen Liedern mit Einflüssen aus Soul und Rock, lässt auch dem Funk seinen Raum. Timo Gross’ Songs sind geprägt vom Finden, die vielschichtigen Texte machen sie zu einer Erfahrung jenseits musikalischer Schubladen. 2010 war er mit seiner Band als Support für die legendären Doobie Brothers bei deren einzigen Deutschlandkonzert in Düsseldorf zu hören; er spielte mit Chris Norman (Smokie) und John Lee Hooker Jr.

Bei seinen Energie geladenen Konzerten zelebriert der Gitarrist und Sänger mit „einfühlsamer und erdiger Stimme“ (Bluesmagazine France) seinen ganz eigenen Blues – traditionsverbunden und doch modern. Gesang und Gitarre bilden dabei eine energetische, emotionsgeladene Einheit. Nach über 1000 gemeinsamen Gigs startet die Timo Gross Band dort, wo andere Gruppen ihre Zugabe geben. Wie eine gut geölte Maschine harmonieren Timo Gross, Frowin Ickler und Michael Siegwart auf der Bühne, holen ihr Publikum dort ab, wo es gerade steht und nehmen es mit auf eine unvergleichliche Reise durch die Welt des Blues.

Infos, Live-Rezensionen und Hörproben unter timogross.com und facebook.com/tgband

Pressestimmen:

Eclipsed: "Die Szene hierzulande ist vital und kreativ. Und sie hat mit Timo Gross ihren neuen Helden gefunden."

Blues and Rhythm (UK): “Some far better known acts could do a lot worse than take a listen to this album to pick up a few songs to cover.”

RNZ: „lässt an Eric Claptons beinahe unbändige Spiellaune im vergangenen Jahr erinnern“

Rootstime (Belgien): „In Deutschland kommt die Zukunft des Blues aus Mannheim.“

Bluesbox: „Erstklassig stark und frisch produziertes Zweitwerk des Süddeutschen.“

Ragazzi: „Die frischen Songs rocken und rollen, schießen schnell ins Blut!“

Home of Rock: „...lässt die heutigen Little Feat sehr alt aussehen!“

Bluesnews: “'Travelling' ist ein absolutes Spitzenalbum geworden.“

Gitarre und Bass: „Sehr groovend und absolut staubfrei!“

Rocktimes: „Einfach infektiös, was da abgeliefert wird.“

Mannheimer Morgen: „Unglaublich.“

NDR Nachtclub: „Eine tolle CD.“ Weniger anzeigen

Line-up

Timo Gross

Sänger, Gitarrist

Audio
  1. Rusty Nail (The Vineyard Sessions II, 2011)Kommentar
  2. Don't mess around with Love (Live) (Road worn, 2010)Kommentar
  3. Sugar Mama (Live) (Road worn, 2010)Kommentar
  4. Desire (Desire, 2008)Kommentar
  5. Travellin' (Travellin', 2007)Kommentar
  6. Down to the Delta (Down to the Delta, 2005)Kommentar
  7. Stranger (Travellin', 2007)Kommentar
  8. Struttin' pt. II (Travellin', 2007)Kommentar
  9. Some kind of Wonderful (Desire, 2008)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Bad Bergzabern / Rhein-Neckar / Heidelberg / Mannheim

Cash! No Credit

Punkrock; Melodic Punk aus Zweibrücken

Phonix

Pop und Rockmusik aus Karlsruhe

Spoonhead

Rock, Rock und nommol Rock! aus Karlsruhe

(Name TBA.)

Rock, Metal, Punk/Hardcore aus Kaiserslautern

B.B.Cross

Acoustic Cover Band aus Ubstadt-Weiher

Lightnin`Mo`Taylor

Jazz, Blues, Klassik/E-Musik aus Kaiserslautern

Weitere Acts in Bad Bergzabern / Rhein-Neckar / Heidelberg / Mannheim