×

Valravn

Nordischer Folk & Electronica aus Kopenhagen, seit 2007

valravn.net

Bio/Info

VALRAVNs Sound ist nicht von dieser Welt. Gekonnt verweben sie nordischen Folk mit kraftvollen Electrosounds. Ihr Score zwischen Geschichte und Gegenwart steht für einen einzigartigen, fantasievollen Sound und für unbändige Energie.
Bereits mit ihrem Debütalbum waren Valravn für drei Danish Music Awards nominiert (Bestes Album, Bestes Debüt, Beste Aktuelle Band). Auch mit dem Nachfolger „Koder på snor” bleiben sie ihren nordischen Wurzeln treu. Allerdings ist nun Produzent Christopher Juul fester Bestandteil der Band und auch live absolut unverzichtbar – tief über seine Laptops gebeugt manipuliert er die erdigen Klänge des Folkinstrumentariums und erschafft eine geradezu hypnotische Atmosphäre mit satten Beats, während der 2010 als bester Folkmusiker nominierte Martin Seeberg Violine und z (...) Mehr anzeigenahlreiche Flöten und Søren Hammerlund Mandola und Hurdy Gurdy spielen und Juan Pino – der in Kopenhagen lebende Schweizer mit ecuadorianischen Wurzeln – mit Rahmentrommel, Davul, Cajun und weiterer Percussion brilliert.
Darüber fließen Anna Katrin Egilstrøðs typisch nordische Melodiebögen, behutsam und gleichzeitig voller Kraft und Intensität. Die charismatische von den Färöer Inseln stammende Sängerin verzaubert das Publikum, wenn sie mit ihrer faszinierenden Stimme auf Färöisch, Isländisch und Dänisch wie eine Elfe beschwört, wie ein Gewitter grollt und mit der unausweichlichen Dynamik von Ebbe und Flut zwischen den Stimmungen wechselt. 2010 wurde sie als beste Sängerin der Färöer Inseln ausgezeichnet.

Live sind Valravn eine Klasse für sich. So vielseitig wie ihre Musik, ist auch ihr Publikum. Exemplarisch dafür: Gemeinsame Konzerte mit ihren großen Vorbildern Garmarna und Hedningarna und auf der anderen Seite die Urban Roots Tour mit Transglobal Underground. Außerdem Auftritte beim TFF Rudolstadt, Bardentreffen, Wave-Gotik-Treffen, Roskilde Festival, Folkbaltica, Castlefest, Worldtronics, Folkorefest…

Im Frühjahr 2011 erschien das Remix-Album RE-COD3D, mit Mixen und neuen Versionen von Bands wie Faun, Omnia, Transglobal Underground, Orka, etc. Weniger anzeigen

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Kopenhagen

Jakob Dahn

Crooner rock/pop aus Copenhagen

Nothing of this is Real

crooner rock/pop aus Frederiksberg

Thomas Büchel

Alternative/Independent, Jazz, Folk/Country aus Kopenhagen

Weitere Acts in Kopenhagen