×
Initialisiere Karte, bitte warten ...
+ Artist eintragen
Bitte einen Ort aus der Liste auswählen
Erweiterte Filter Erweiterte Filter Karte + Artist eintragen

Bysmarque & Snowwhyte

Inspiriert durch Filmmusik, Synth Pop und die Poesie der Romantik aus Karlsruhe

Es war einmal... Durch den Wunsch vereint epische Klänge mit Elektro Elementen zu kombinieren, legten Roman und Mel 2017 den Grundsstein für Bysmarque & Snow Whyte. Bysmarque & Snow Whyte übersc (...)

Tags:

diary of dreams

Phantomas Trehr

Düsterer deutschsprachiger Rock aus Esslingen am Neckar

Phantomas Trehr macht depressiven Rock im Raum Stuttgart. Das Album „Restnorm-Apath“ ist das Bild einer Seele, die kaputt ist und nicht mehr funktioniert Doch es gibt noch einen Funken Hoffnung (...)

Tags:

selig udo lindenberg nirvana diary of dreams

Sidetrack Walker

Underdog Pop for the faint of heart aus Kiel

Sidetrack Walker steht für Atmosphäre und schonungslos ehrliches, emotionales Songwriting. Dazu bedient sich Dominik Sonders, Kopf des Projekts, Einflüssen aus Genres wie Folk, Progressive Rock, (...)

Tags:

david sylvian anathema diary of dreams

Lost In Forever

Dark Rock aus Hamburg

Es ist schwer Lost In Forever einem festen Genre zuzuordnen, sicher ist jedoch, dass die Schwarze Szene das zu Hause der drei Norddeutschen ist. Die Band bringt eine gute Mischung aus treibenden (...)

Tags:

unzucht apoptygma berzerk subway to sally oomph! eisbrecher diary of dreams

Septron

Dark emotional Electro aus Thallichtenberg

Under the german text, there is something for our english fans: Septron ist das Soloprojekt des aus dem Kreis Kusel stammenden Bastian Polak. Nachdem er sich in der Dark Wave Szene schon e (...)

Tags:

diary of dreams