×
Initialisiere Karte, bitte warten ...
+ Artist eintragen
Bitte einen Ort aus der Liste auswählen
Erweiterte Filter Erweiterte Filter Karte + Artist eintragen

Bahpro

Krautrock: Bahpro - das ist alternativer, deutschsprachiger Kraut-Rock mit melodiebetonten, abwechslungsreichen Themen und aussagekräftigen Texten. Kraut-Rock in seiner authentischen, zeitlosen Form mit Blues- und Jazzeinflüssen für alle Alternativ-Rock-L aus Ingolstadt

Bahpro gehört zu den Bands, die es praktisch schon immer gibt. Seit 1972 spielen die Männer; sie zählen zu den Urgesteinen des Krautrocks. Meist unscheinbar und leise, aber mit mächtig viel musi (...)

Tags:

kraan guru guru pink floyd jethro tull genesis

Papergrass

Spacerock, Progressiv-Rock, Rock aus Hude

... papergrass, das ist Space-Rock mit Tiefgang. Es ist nicht bloß Musik, es ist die Inszenierung von Zukunftsvisionen für eine bessere und menschlichere Welt. Die Musik ist ausdrucksstark wie d (...)

Tags:

pink floyd deep purple king crimson guru guru jeff beck pink muse yes sweet elp marillion ghost saga ray wilson

Grombira

Oriental Space Rock aus Rottendorf

Mit einer orientalischen Mischung aus Rock, Jazz, Welt-musik und spacig-psychedelischen Klängen bringen die vier fränkischen Tuareg von GROMBIRA einen hypnotisch-tanzbaren Sound auf die Bühne. R (...)

Tags:

hawkwind kraan guru guru funkadelic

Ax Genrich & Band

Krautrock mit psychedelischen Einflüssen aus Neckarsteinach

Spielte in den 70gern als Gitarrist bei Guru Guru

Tags:

guru guru

The Pancakes

psychedelic- kraut- surfrock aus Pforzheim

The Pancakes Süddeutschlands coolste Psychedelicband Ansprechpartner: Dandelioncake, Daniela Neeff Telefon: 07231/417235 Email: booking@thepancakes-germany.com Herkunft: 7 (...)

Tags:

can guru guru pink floyd patti smith ten years after

Krautheim

Psychedelia - Krautrock aus Stuttgart

Krautheim ist Kommune. In Ihrer Form verhalten sie sich meist polygonal. Don Ciumbargo bezeichnete sie unlängst hämisch als „Nachtschattengewächse“, als er sie im Studio besuchte. Dennoch ver (...)

Tags:

guru guru pink floyd can kraftwerk