×
Initialisiere Karte, bitte warten ...
+ Artist eintragen
Bitte einen Ort aus der Liste auswählen
Erweiterte Filter Erweiterte Filter Karte + Artist eintragen

Home Reared Meat

death-metal , grindcore aus Haren (Ems)

English version below. Home Reared Meat ist eine 6 köpfige Deathmetal-Combo mit ihren Roots im Emsland die nun seit fast 2008 ihr Unwesen treiben. Die Fleischliebhaber schmeißen eine ganze Palet (...)

Tags:

hatebreed grave job for a cowboy vader

Alibi for a Murder

schneller moderner death metal. aus Ostbevern

Alibi For A Murder wurden im Sommer 2005 in Warendorf, in der Nähe von Münster gegründet. Ihre musikalische Richtung lässt sich zwischen modernem Thrash- und Death-Metal einordnen. Durch Drang z (...)

Tags:

all shall perish at the gates belphegor job for a cowboy the black dahlia murder

Heressiah

Blackened Death Metal aus Hof

Blackened Death Metal / Deathcore seit 2016. Keine Schubladen. Kein Tough Guy Shit. Keine Metal Elite. Keine scheiß Nazis und Faschisten!

Tags:

behemoth job for a cowboy

The onset

Vielseitig und mitreißend aus Kiel

folgt...

Tags:

job for a cowboy misery index hatesphere the haunted the black dahlia murder sylosis

CREMASTA

Crossover aus Kienberg

Cremasta ist eine 4-köpfige Crossover/Metalband aus Bayern in Deutschland. Diese Jungs vereinen die verschiedenen Stilrichtungen der harten Musik um ihr eigenes Genre zu machen. Die Band (...)

Tags:

five finger death punch dope drowning pool job for a cowboy

Austin Deathtrip

Death Metal/Deathcore aus Oldenburg

AUSTIN DEATHTRIP wurden im Februar 2011 in Oldenburg gegründet und spielen schnörkellosen Death Metal mit modernen Einflüssen, der von groovigen Nackenbrechern bis hin zu Knüppelsongs variieren (...)

Tags:

lamb of god misery index whitechapel thy art is murder parkway drive behemoth carnifex the black dahlia murder job for a cowboy

The Sovereign

Deathmetal, Blackmetal, Djent, Hardcore aus Hamm

Tags:

job for a cowboy origin the faceless whitechapel

Blood Shot Eyes

Deathcore; Grindcore; Goregrind; Metalcore aus Rödermark

Im Winter 2008 begegneten sich auf einer Party zufällig Max und Lukas und da Max es nicht unterlassen konnte auf die Musik zu shouten fragte Lukas ob er schon eine Band hätte. Da auch Max auf de (...)

Tags:

all shall perish job for a cowboy suicide silence

EMBODYING THE END

ModernDeath Metal aus Rendsburg

BIOGRAPHIE - EMBODYING THE END (deutsch) Es war wohl der kalte Winter 2009, der 5 Jungs aus Norddeutschland dazu bewegte sich zusammen mit ihren Instrumenten in einen engen 11qm Raum zu zwäng (...)

Tags:

all shall perish job for a cowboy sylosis

Source of Destruction

DEstruction Metal aus Neunkirchen (saar)

Alles fing an mit vier Jungs, namens Alexander Brandstätter, Christoph Wesolowski, Manuel Reindl und Marius Blügel, die ihre Zeit und ihre Liebe zur Musik sinnvoll vereinen wollten und über den (...)

Tags:

job for a cowboy lamb of god metallica

We Ate Dinosaurs

Death Metal, Hardcore, Deathcore aus Freiburg

Tanzbare Moshparts, wohlklingende Melodeien und nicht ganz enthirnte Texte - keine revolutionären Forderungen, die sich die sechs Buben da gestellt haben, schon klar. Aber Hand und Fuß hat das P (...)

Tags:

all shall perish job for a cowboy parkway drive the black dahlia murder

The Green River Burial

Melodic Hardcore, Metalcore, Deathcore, 2-Step aus Frankfurt

Wir sind eine junge Band aus Frankfurt am Main und direkt bei der Stilbeschreibung gibt es die ersten Probleme. Extrem viele Bands schwimmen momentan auf der Hardcore/Deathcore-Welle mit, machen (...)

Tags:

born from pain bring me the horizon chimaira emmure hatebreed i killed the prom queen job for a cowboy nasty parkway drive