×

Withering Eternity

Metal aus Detmold, seit 2004

Keine aktuellen News

Bio/Info

Benni Smyrek: Vocals, Guitar
Stefan 'Steve' Holtkämper: Guitar
Kaspar Janczyk: Bass Guitar
Florian 'Joe' Wodtke: Drums
Matthias 'Galbi' Galbacs: Keyboards

WITHERING ETERNITY wurden im Jahre 2004 in einer provinziellen Region in Lippe/NRW gegründet, mit der Absicht, der eigenen Kreativität Ausdruck zu verleihen und Hard'n'Heavy-Musik zu erschaffen, die abseits von Schubladisierung und Szenezwang funktioniert.
Die Urbesetzung der Band, damals noch als Sextett, bestand aus:
Christoph Borchard (Growl Vocals), Benni Smyrek (Clean Vocals, Guitar), Stefan 'Steve' Holtkämper (Guitar), Kaspar Janczyk (Bass Guitar), Markus Sievers (Drums), Stefan 'Otti' Otten (Keyboards).
Musikalisch und stilistisch gesehen feuern WITHERING ETERNITY aus fast allen Kanonen der Metal-Genres und stehen für Abwechs (...) Mehr anzeigenlungsreichtum, Inspiration, Kreativität und Unkonventionalität.

2006 wurde das erste Album 'Regressus ad Infinitum' in den Redback Studios produziert,
2007 entstanden die Demo-Songs Insane or Intoxicated und Born Into the Void in den Studios des ETI Detmold.
Im gleichen Jahr verließ der Drummer Markus wegen musikalischer Differenzen die Band; an seine Stelle trat Ende des Jahres Florian Wodtke.
2009 wurden die Demo-Songs The Hour Glass Truth und Farewell aufgenommen; kurz darauf verließ Christoph die Band, aus dem Sextett wurde ein Quintett. Benni übernahm seine Gesangspassagen; seine durchdringenden Scream Vocals sowie sein kraftvoll-melodischer Clean-Gesang machten einen Nachfolger bzw. Ersatz für Christoph nicht mehr nötig.

Seit Ende 2009 steht mit der passenden Bandbesetzung der stabile und unverwechselbare WITHERING ETERNITY - Sound:
Die unvergleichlichen Vocals von Benni Smyrek mit den komplexen Gitarrensoli, die abwechselnd von ihm und von Stefan Holtkämper über den Riffs des anderen gespielt werden;
das „hier“ groovende und „da“ knüppelnde Schlagzeug unter Florian Wodtke mit viel Liebe zum Detail in Sachen Ride- und Tom-Fills;
das unzerstörbare Fundament in Form von Kaspar Janczyk Bass-Sound und die streicherlastigen orchestralen Keyboards „on top“ von Matthias Galbacs.

Der WITHERING ETERNITY - Sound wurde zum ersten Mal auf dem 2010 produzierten Demo-Album 'Misexistence Mankind' (produziert im ETI Detmold) verwirklicht. Das Album behandelt Themen wie die kritische Reflexion des Menschen im Verhältnis zu sich selbst und zu seiner Umgebung und wirft ein pessimistisches Licht auf seine Werke und Taten. Seine Arroganz und Ignoranz, seine Überheblichkeit, sein Größenwahn und sein Wille, über die ihm zugesprochene Zeitspanne hinaus am Leben zu bleiben und anderes Leben zu unterjochen, sind das, worauf WITHERING ETERNITY auf diesem Album schreiben und woran sie Anstoß nehmen.

WITHERING ETERNITY sind seit Jahren live auf vielen Bühnen in Deutschland unterwegs und unermüdlich am proben, Songwriting und planen. Der Traum aller Bandmember ist es, später mithilfe von Fans und Labels überall bekannt zu werden, und irgendwann einmal von der eigenen Musik leben zu können.

WITHERING ETERNITY sind Mitglied in der DMV Death-Metal-Victory-Community
death-metal-victory.com Weniger anzeigen

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bands und Soloacts in der Region Detmold

Paranoiac

Thrasch- Power- Arena- Metal mit Progeinlagen aus Hiddenhausen

King's Knight

Traditioneller Heavy Metal mit modernen Einflüssen aus Bielefeld

HOVERCRAFT HAMMERFIST

Sludge / Stoner / Punk aus Bielefeld

King's Knight Grobi

Traditional Heavy Metal, female fronted aus Bielefeld

FALLING BRICKS

Melodic-Metal-Rock / Alternative aus Bielefeld

Right Down To Business

Knackige Gitarre trifft auf fetzigen Bass, Rock'n'Roll Drumlines und satten klassischen Gesang. aus Schloß Holte Stukenbrock

Weitere Acts in Detmold