×

YELLOW JUMPS TWICE

Britrock aus hamburg, seit 2000

whyj2.com

Bio/Info

Yellow Jumps Twice vergessen neben spielerischen Ambitionen niemals auch Herz, Bauch und Hirn anzusprechen. Text und Musik gehen in der melancholischen, melodiegewaltigen Musik der Band eine natürliche Symbiose ein. Sebastian Teufels Gesang, der sowohl an Richard Butler (Psychedelic Furs) als auch an Peter Murphy erinnert, ist das unverkennbare Markenzeichen der Band. Elegant bewegt diese sich zwischen Britpop, Indierock und klassischer Rockmusik. Dabei gelingt es ihnen, einen ganz eigenen Stil zu entwickeln und sich mit traumwandlerischen Melodien und mitreißenden Hooklines im Gehörgang festzusetzen. Aber auch in intimen, kleinen Szenerien mit gedämpfter Euphorie fühlt sich die Band zuhause. Dann wähnt man sich mit Teufels angerauter Stimme bei einem nächtlichen Barbesuch, am selben Trese (...) Mehr anzeigenn mit Glen Hansard oder den Jungs von I Am Kloot. Weniger anzeigen

Audio
  1. gotitgood.mp3 (JEER, )Kommentar
  2. feelalright.mp3 (Stop Treatin' The Beaten Ways (special edition), )Kommentar
  3. steppingstones.mp3 ("So You Think You're Most Peculiar", )Kommentar
  4. youregoingdown.mp3 (JEER, )Kommentar
  5. inbeautyandingrace.mp3 (TIN BOXED, )Kommentar
  6. youdidnevertry.mp3 (JEER, )Kommentar
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region hamburg

Ardent Vent

Rock, Alternative/Independent, Punk/Hardcore aus Hamburg

Blast Bomb

Explosive Rock aus Hamburg

Super Wang!

Deutschpop aus Hamburg

Olli und Gerd

Musik voll guter Laune. Cover-Songs mit reichlich Spaß und eigenen Interpretationen. Tut auch nicht weh! aus Hamburg

breysn

Rock-Cover aus Hamburg

Straighten Out

Classic Rock 70er/80er/90er aus Hamburg

Weitere Acts in hamburg

Ähnliche Bands