Themen

Backstage PRO

Backstage PRO

Vom Kleinvieh zum Spendentopf: 10 Wege, wie etwas Geld in eure Bandkasse kommt

Und wie lauten eure Tipps?

Vom Kleinvieh zum Spendentopf: 10 Wege, wie etwas Geld in eure Bandkasse kommt

Das Wehklagen ist laut, aber es stimmt ja auch: Mit der Musik Geld zu verdienen ist keine leichte Aufgabe. Aber welche Möglichkeiten dafür gibt es überhaupt?

Backstage PRO

17.10.2014, 13:25
Joerg Hoell: Tipsfür Bands um finanziell über die Runden zu kommen
17.10.2014, 15:07
Dennis Degen
Dennis Degen (Schlagzeuger bei Beside): cd verkauf nicht mit festpreis, sondern mit "zahlt was es euch wert ist", und das heisst auch umsonst cd mitnehmen ist eingeschlossen. wir haben mit diesem konzept in letzer zeit mehr eingenommen, als zu anfang mit festpreis 5 € oder sogar 3 €. die (...) Mehr anzeigenleute sind durch die grozügigkeit, dass man es verschenken würde so begeistert, dass sie großzügiger sind.
Weniger anzeigen
17.10.2014, 16:50
Uwe
Uwe (Gitarrist bei Coal Mine Canary, Musikunterricht bei http://www.gitarre-lernen-kiel.de/): Sehr guter, und aktueller Bericht!
17.10.2014, 17:35
Uli Müller
Uli Müller (Gitarrist, Sänger bei Shady Lady): Hi, für junge, reisebereite und aufstrebende Bands hilft oft das Internet - Kontakte gesucht mit Kollegen / Bands in den Städten, die bespielt werden sollen. Gemeinsam mit dem Act "vor Ort" ein Konzert gespielt und dann die Retoure. So kommt man als (...) Mehr anzeigenBand in viele Ecken unserer Republik und hat die Chance sich vorzustellen. Jede aufstrebende und fleißige Band schafft es zumindest in der Heimatstadt ein Stammpublikum zu erspielen, welches auch bereit ist, Eintritt zu zahlen - auch wenn's jetzt nicht grade die Mördergage ist, so kommt oft mehr dabei raus als nur die Unkosten. Und: es gibt immer noch genügend Veranstalter, die auch aufstrebenden Bands zu fairen Konditionen Gigs ermöglichen. Es ist Arbeit - aber oft lohnt sich der Einsatz.
Weniger anzeigen
17.10.2014, 18:20
SPL

SPL

SPL Phonitor Mini Test

Nach dem begeisterten Test des Phonitor 2 hat sich das bonedo-Team nun auch dem SPL Phonitor Mini angenommen und sogar mit der vollen Punktzahl prämiert!

SPL Phonitor Mini Test :: bonedo.de

Der Phonitor von SPL unterliegt gerade einer Generalüberholung - und so folgt auf unseren Phonitor 2 Test nun auch der Phonitor Mini, ein Matrix Kopfhörerverstärker ohne Monitor-Controller. Und das schauen wir uns doch gern genauer an!

bonedo.de - Das Musikerportal

17.10.2014, 13:24
Backstage PRO

Backstage PRO

Neue Proberaum-Ausstattung: Das Mercury-2 Room Kit im Einsatz bei Piloten und Piraten

"Das Ergebnis kann sich hören lassen"

Neue Proberaum-Ausstattung: Das Mercury-2 Room Kit im Einsatz bei Piloten und Piraten

Wenn Piloten und Piraten am 18. Oktober ihre neue EP "Meer oder Weniger" im FAUST in Stuttgart vorstellen, dann haben sie dafür auch in ihrem neuen Proberaum geprobt. Dort kommt ein Mercury-2 Room Kit zum Einsatz, das sie hier gewinnen konnten.

Backstage PRO

16.10.2014, 16:00
Backstage PRO

Backstage PRO

Workshops, Gigs, Kontakte: Bandsupport Mannheim freut sich auf eure Bewerbung

Regionales Förderprogramm für Nachwuchsmusiker

Workshops, Gigs, Kontakte: Bandsupport Mannheim freut sich auf eure Bewerbung

Der "Bandsupport", das gemeinsame Förderprogramm der Beauftragten für Musik- und Popkultur und der Jugendförderung der Stadt Mannheim, startet in die dritte Runde. Euch erwartet ein professionelles, einjähriges Coachingprogramm.

Backstage PRO

16.10.2014, 14:50
Sennheiser Deutschland

Sennheiser Deutschland

Seeed Open Air auf der Loreley: Diese Audiotechnik kam zum Einsatz

Bester Sound mit Seeennheiser!

Seeed Open Air auf der Loreley: Diese Audiotechnik kam zum Einsatz

Nach Festivalauftritten bestritt die Berliner Band Seeed im Sommer 2014 auch drei eigene Shows in deutschen Open-Air-Arenen. Am 23. August machten die „Music Monks“ Station auf der ausverkauften Loreley Freilichtbühne mit rund 15.000 Fans.

Backstage PRO

16.10.2014, 14:15
Backstage PRO

Backstage PRO

Boa verweigert sich Spotify und Co.

Nach prominenten Stimmen wie nicht zuletzt von Sven Regener (Element of Crime) äußert sich nun ein weiterer angesehener deutscher Künstler vehement gegen das Streaming: Den digitalen Musikverkauf wie zum Beispiel über iTunes finde er zwar gut, aber (...) Weiterlesen

15.10.2014, 11:56
Vincent Bohn
Vincent Bohn: Recht hast du, and now comes Michael
15.10.2014, 21:59
Stefan Jurisch
Stefan Jurisch (Schlagzeuger bei Kaffeepott): Die Mini-Erlöse für die Musiker, die vom Streamen generiert werden, sind einfach nur ein Tritt in den A....! Wenn heute ein gelernter, richtig guter Musiker in das Business einsteigen will, ist es schon ziemlich wahrscheinlich, dass er nur schwer davon (...) Mehr anzeigenleben kann. wenn es erst um eine ganze Band geht... naja. Um heute bekannt zu werden, stopft man eh schon Geld rein. Wo man früher einfach für lau als Support mitfahren durfte und einfach nur nix bares bekommen hat, da muss man heute seine Tour als Supporter oftmals selbst finanzieren, sprich bis zu tausende Euro drauflegen.
Aber wen wundert das denn noch, wenn man weiß, wie sehr die Einnahmen durch das Streamen nach unten rutschen. Und so zerstört der heutige Flatrate-Wahn auch hier die Vielfalt.
Irgendwie bin ich schon recht froh, dass ich "nur" ein Hobbymusiker mit festem Job in einer anderen Branche bin.
Weniger anzeigen
16.10.2014, 09:14
Franki

Franki (sechsundzwanzig Links)

Allgemein zur Musiksitation

Hey Leute, ich bin Frank, Sänger und Gitarrist der Rockband 26 Links. Ich bin traurig und mies gelaunt über die gegenwärtige Situation im Musikgeschäft. Es gab Zeiten, wo ich als junger Bassist zur Tanzmugge spielte. 150 bis 200 gutgelaunte Leute (...) Weiterlesen

15.10.2014, 11:44

Alle 5 Kommentare zeigen

Georgios Pagozidis
Georgios Pagozidis (Gitarrist bei Spluff): Sehr cooler Kommentar!
15.10.2014, 16:00
Maro Martin
Maro Martin: MEIN NEUER SONG :) www.youtube.com...EG99l6jbaiA
16.10.2014, 14:10
Christian Poggendorff
Christian Poggendorff (Schlagzeuger bei 61 Lightorgan): Wenn Du ein Musiker bist, dann wirst Du auch weiterspielen. Musiker zu sein bedeutet nicht, dass man damit viel Geld verdient oder ein riesen Publikum beeindruckt. Musiker zu sein bedeutet zuhören zu können. Vor allem sich selbst, und das ist das schwierigste. (...) Mehr anzeigen
keep rockin´, keep fighting!
Weniger anzeigen
17.10.2014, 00:39
Edgar Kuchelmeister
Edgar Kuchelmeister (strings@work): Hi Frank, ich verstehe sehr genau was du fühlst. Ich bin 58 J. Ich mache Musik seit fast einem halben Jahrhundert. Das Publikum ist versaut von der Masse und dem elektronischen Geblubbere, von Bieter Dohlens und deren Schrottshows, von Radio-Labersendungen, (...) Mehr anzeigendie den Musik-Einheitsbrei auf Festplatte angeliefert bekommen. Musik lernst du nicht auf der Hochschule, Musik ist das bittersüsse Leben, die Straße, das was dich verbrennt. Um mal Kristofferson falsch zu zitieren "music's just another word for nothing lebt to lose". In diesem Sinne Bruder, stell die Gitarre ruhig eine Weile in den Keller, bis es in dir wieder brennt.
Weniger anzeigen
17.10.2014, 15:25
Line 6

Line 6

Ausführliche Demo der AMPLIFi Remote app

Die Remote app steuert die AMPLIFi-Produkte und erlaubt so die Kontrolle über jeden Aspekt der Hardware. Sean Halley von Line 6 gibt in diesem Video eine ausführliche Einführung in die Software:

14.10.2014, 16:38
Backstage PRO

Backstage PRO

Backstage PRO präsentiert Luftpost, Max Barth & the Backdraft und Mitte Mai im Soundcheck-Magazin

Ausgabe 11/14

Backstage PRO präsentiert Luftpost, Max Barth & the Backdraft und Mitte Mai im Soundcheck-Magazin

Backstage PRO und SOUNDCHECK machen gemeinsam noch mehr Menschen auf eure Musik aufmerksam: Bereits seit November 2008 stellen wir in jeder Ausgabe des Bandmagazins ausgewählte Artists aus unserem Bandpool in Portraits vor.

Backstage PRO

13.10.2014, 15:54
ROLAND Germany GmbH

ROLAND Germany GmbH

Vergleichstest: ROLAND SH-2 Plug-Out vs. SH-2 Original

Mit dem ROLAND SH-2 Plug-out Synthesizer präsentierte Roland vor kurzem seinen zweiten Wurf in Sachen VST-Synth. Wie schlägt sich die Software-Emulation des legendären SH-2 im Vergleich zum Original?

Mehr Infos zum SH-2 bei Backstage PRO:
www.backstagepro.de...h-2-als-plug-out-version-2014-09-19-CX5MxBGfm (...) Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Vergleichstest: Roland SH-2 Plug-out vs. SH-2 Original - AMAZONA.de

Der Roland SH-2 Plug-Out Synthesizer im Soundvergleich mit dem Original aus dem Jahr 1978.

AMAZONA.de

13.10.2014, 15:49
Hughes & Kettner

Hughes & Kettner

AC/DC und das "no gain, no pain"-Geheimnis des Gitarrensounds

Gitarristen lieben AC/DC, oder? In diesem Beitrag des ‎BlogOfTone‬ werfen die Autoren einen genaueren Blick auf Angus und Malcom Youngs Rocksound. Kennt ihr schon deren Geheimnis?

13.10.2014, 15:35
Raphael

Raphael (Gitarrist bei Dirty Bu$iness)

11.10.2014, 11:36
Seiten 1 2 3 4 5 6 ... 67
X