×
A Life In All Colours

A Life In All Colours

Release von Rudolf Könen

: 22.08.2002
Produktion: DIY
Label: Selbstvertrieb

Bezug über

chrass-records.de

Details

"Wunderbar entspannter Akustikfolk (...)" DISCOVER.de
Rudolf Könens erstes Solo-Album aus dem Jahr 2002.
Experimentell und poppig, ein Mix aus Singer/Songwriting und elektronischen Elementen. Üppige Arrangements, catchy Refrains, unübliche Ideen.
Anspieltipps: She Waited Downstairs, Girl In The Birthday Cake und Washed Away, das Jeff Lynne und Bev Bevan (Electric Light Orchestra) gewidmet ist.

Kommentare