×

CREPITUS [aufgelöst]

Metal aus Ransbach-Baumbach, 2015 bis 2021

crepitusmetal.de

Bio/Info

Das war Crepitus. Wir danken allen Fans und Supporten für die vielen tollen Momente! Stay heavy!

2014 lernten sich Schabo (Gitarre) und Rage dos Santos (female Vocal) bei einem älteren Projekt kennen und gingen ab 2015 gemeinsame musikalische Wege. Die Position am Bass wurde einmalig im Gründungsjahr ausgewechselt, Rolf Weber zählt seitdem zur festen Besetzung und ist mitverantwortlich für die weitgefächerte stilistische Ausrichtung.
Die Besetzung am Schlagzeug wechselte nahezu jährlich, was das Songwriting verkomplizierte, aber teils auch bereicherte. Seit 2018 schreibt die Band nur noch eigene Songs und tritt mit einem Programm aus Eigenmarke und Metal-Classics auf, wobei der Anteil an eigenen Stücken überwiegt. Das Debutalbum “King of Lies” fand am 23.9.2020 sein Release. Dank Corona, (...) Mehr anzeigen steht die Releasefeier noch aus, wird aber nicht weniger laut werden.
Die Arbeiten am zweiten Album können nun ebenfalls weitergehen, da mit Holger Zühlke im Sommer 2020 ein fester Drummer gefunden wurde.
Das Time for Metal Magazin wertet das Album mit einer 7,3 / 10 Punkten (13.10.2020). „…King Of Lies doch eine Menge Spaß macht und die recht eingängigen Songs gut in die Ohren gehen.“ „King Of Lies, das Debüt der Underground Rocker/Metaller Crepitus aus dem Westerwald ist eine richtig gute und ehrliche Mixtur geworden, bei der Sängerin Rage Dos Santos mit ihrer Rock Röhre stark überzeugen kann. Schabo Heisenberg hat in seinem Breaking Bad Labor mit der Gitarre eine tolle Mischung angerührt!“
Besetzung:
Rage dos Santos (Rike) – Gesang
Rolf Weber – Bass
Holger Zühlke – Drums
Schabo Heisenberg – Gitarre Weniger anzeigen

Line-up

Holger Zühlke

Schlagzeuger

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bands und Soloacts in der Region Ransbach-Baumbach

COLOR NOVA

Melodic Heavy Rock aus Alsdorf

Rote Asche

Eigene Richtung in Gothic Metal aus Hünfelden

Spellrose

Rock, Metal, Alternative/Independent aus Wachtberg

Neufindung

Rock, Metal aus Weroth

Name folgt

Beim Stil sind wir sehr offen und freuen uns auch auf deine Einflüsse. aus Limburg an der Lahn

Symphonic Metal

Symphonic Metal aus Remagen

Weitere Acts in Ransbach-Baumbach