×

Crypts for the Living

Melodic Death Metal aus Kernen, seit 2009

Keine aktuellen News

Bio/Info

So ganz normal sind die baden-württemberger Melodic-Deather "Crypts for the Living" nicht, jedenfalls nicht in musikalischer Hinsicht. Fernab den üblichen Definitionen des Genres kreiert die Truppe ihren eigenen Sound, der, ganz im Gegensatz zur sehr traditionellen Besetzung mit zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug, reichlich unkonventionell daherkommt. Aggressive Death Metal-Riffs stehen in beständigen Wechselspiel mit ruhigen Akustikpassagen und melancholischen Doom-Einlagen. Die facettenreichen Songs bleiben trotz komplexer Strukturen und ausgefeilter Arrangements überraschend eingängig.
Die Ursprünge liegen bereits Ende des Jahres 2006, doch erst im Laufe der Zeit entstand aufgrund von häufig wechselnden Besetzungen eine ernsthafte Band daraus. Im Jahre 2009 schließlich fanden (...) Mehr anzeigen die beiden verblieben Gründungsmitglieder Benni (Drums) und Philipp (Bass, Vocals) mit den Gitarristen Dave und Florian wieder zu einem konstanten Line-up.
Mit diesem wurde im Frühjahr 2010 die Demo „Memories Never Had“ eingespielt. Diese wurde zunächst online, im August schließlich auch im Selbstvertrieb auf CD veröffentlicht. Im Frühjahr feierte der Vierer auch seine Bühnenpremiere. Trotz des rundum gelungenen Auftritts entschied sich Schlagzeuger Benni dazu, die Band zu verlassen, um neue musikalische Wege einzuschlagen. Der Posten des Schlagzeugers ist seither vakant.
Bis zu dessen Neubesetzung arbeitet die Band intensiv an neuem Material und brennt darauf, weitere Live-Auftritte folgen zu lassen. Weniger anzeigen

Line-up

Florian

Gitarrist

Thomas

Schlagzeuger

Audio
  1. Insomnia (Memories never had, 2010)
  2. Heritage (Memories never had, 2010)
  3. LIBERTVS CRVDELIS (Memories never had, 2010)
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Kernen

UNBOUND

Doomcore aus Böblingen

The Boneretors

Fast`n`Dirty Rock`n`Roll aus Neckartenzlingen

Killing Notes

Nu Metal aus St. Johann

Fate Impact

Metalcore aus Metzingen

HolyWizzard

Hardrock bis Metal aus Esslingen

St. Zion

Moderner Alternative Rock/ Metal mit deutschen Texten aus Stuttgart

Weitere Acts in Kernen