×

Heartless Day

Alternative Metal aus Furth im Wald, seit 2017

heartlessday.com

Management/Booking: Thousand Times Booking

Bio/Info

Bandbio - ausführlich
Die Alternative-Metal Band HEARTLESS DAY wurde 2015 gegründet. Anfangs noch Coversongs, erreichte die Band erste große Aufmerksamkeit. Es wurden mehrere Videos veröffentlicht und Songs aufgenommen. Am 23.01.2016 spielte HEARTLESS DAY ihr Debütkonzert, welches restlos ausverkauft war. Danach folgten mehrere regionale Auftritte.
Im Jahr 2017 wechselte die Besetzung zur jetzt aktuellen vierköpfigen Band. Durch die mitgebrachte Erfahrung des neuen Gitarristen/Sängers und seiner Begabung für Songwriting, wurde der Band sehr schnell klar, dass Sie nicht beim Covern bleiben wollen. So entstanden schnell die ersten neuen Songs sowie der Wunsch nach einer ersten EP. Im September 2017 veröffentlichte HEARTLESS DAY ihre EP „Now Or Never“ mit sechs Songs. Die Releaseshow hierzu w (...) Mehr anzeigenar mit 250 Besuchern ausverkauft.
Es folgten weitere Auftritte und Supportshows für beispielsweise „Dog Eat Dog“, „Asphyx“, „SODOM“ oder „The Disaster Area.
Im Jahr 2018 machten HEARTLESS DAY auch mit der Teilnahme bei den SPH Music Masters auf sich aufmerksam: nach 4x Platz 1 in den ersten Runden mit jeweils den höchsten Ticketverkäufen in vier verschiedenen Städten erreichte die Band im Bundesfinale einen Platz unter den Top 10 der besten Newcomer Deutschlands. Der Sänger Waldemar Stürz erhielt zudem den Preis des besten Sängers des Contests.
Ebenfalls in 2018 erblickte die Single „Violence“ das Licht der Welt, zu der auch ein Musikvideo gedreht wurde.
Das Songwriting für das Debütalbum nahm weiter Formen an, sodass die Band im April 2019 im Rockstudio Graz in Österreich ihre neuen Songs aufnahmen. Am 12. Mai 2019 erschien die erste Single „This Fire“, welche in den ersten zwei Wochen ca. 30.000 Aufrufe auf den Social Media Kanälen erreichte.
HEARTLESS DAY zeigt mit Erscheinen der Single, dass die Band ihre Richtung gefunden hat und gibt einen ersten Vorgeschmack auf das Album „Pain“, welches am 4. Oktober 2019 erschien. Die 11 Songs beinhalten Emotion, Power und tiefgründiger Bedeutung. Weniger anzeigen

Line-up

Waldemar Stürz

Sängerin, Gitarristin

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Furth im Wald

Tom Riedhammer & Band

Songwriter-band / ausschließlich eigene Songs / Folkrock aus Nittenau

Mr. Smash

Melodiöser Punkrock aus Ruhmannsfelden

Philip Bölter

Blues, Folkrock aus Ulm

SENDESCHLUSS

HC-Punk'n'Roll aus Neunburg vorm Wald

Wanted Inc

Heavy/Thrash Metal aus Cham

Vision of Nostradamus

Alien/Space Black Metal aus Schönsee

Weitere Acts in Furth im Wald

Ähnliche Bands