×

Mädness

Deutscher Räp aus Darmstadt, seit 2005

mädness.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

Geht es nach ihm, ist seine Geschichte schnell erzählt: „Ein kleiner Junge wächst auf dem Dorf auf, zieht in die Stadt und bleibt einem ganzen Land im Ohr. Soviel also zu meinen Referenzen.“ Doch da gibt es weitaus mehr zu erzählen, als er vielleicht zugeben will.

Als Anfang der Neunziger im Wohnzimmer seiner Eltern ein Kumpel von ihm zu einem Mixtape breakt, hört er Rap zum ersten Mal. Wie viele andere hört er die nächsten Jahre nur amerikanischen Rap. Die Idee Reime selbst zu schreiben, Verses aufzunehmen und Songs zu strukturieren sind in dieser Zeit aber noch weit entfernt. Erst DCS und Samy Deluxe können ihn von deutschem Rap überzeugen und so wird er 1999 das erste Mal selbst als MC aktiv. Er geht durch eine wichtige Schule, die heute vielleicht für seinen herausragenden Flow und se (...) Mehr anzeigenine Kreativität verantwortlich ist. Fast wöchentlich finden in seiner Wohnung Freestylesessions statt. „Wir waren meist eine Runde von 5-10 Leuten die zusammen auflegten und rappten. Bei uns in der Gegend ging nicht viel mit Rap also taten wir uns zusammen und bildeten unsere eigene „Szene“. Damals waren im übrigen Schwarzer Humor, Olli Banjo und ein paar Freunde, mit denen ich heute noch arbeite, mit dabei“, erinnert sich Mädness.

2004 schließt er sich mit den DJs und Produzenten Iron und Phonk D zusammen. Kurz darauf folgt der erste Tonträger-Beitrag auf dem „Rap on Beatz“- Sampler. Auch die ersten Erfolge lassen nicht lange auf sich warten. Mädness und Phonk D erreichen beim RheinHipHop-Contest 2005/2006 deutschlandweit den zweiten Platz. Das Darmstädter Label „Kehlkopf Aufnahmen“ erkennt Mädness Talent, signt ihn und veröffentlicht 2006 die überaus erfolgreiche EP „Aus dem Nichts“, auf der Mädness das erste Mal sein Können einer breiten Masse vorstellt. Da er damals kein eigenes Studio hat, wird viel improvisiert und ausprobiert, dennoch ist er auch im Nachhinein mit dem Ergebnis und der Resonanz auf die EP zufrieden. Diese EP ist dann auch der ausschlaggebende Punkt dafür, dass Mädness beschließt die ganze „Rapsache“ professioneller anzugehen und liefert außerdem den Startschuss für den Rapper auch „wirkliche Songs“ zu schreiben. „Ich hatte damals, wie heute, schlichtweg Hunger zu rappen und dieser Hunger ist lange noch nicht abgefrühstückt“ bescheinigt er. Die logische Konsequenz ist nun also den Hörern, die er mit seiner EP, den Exklusivs, Features und Samplerbeiträgen schon überzeugen konnte, das zu geben, was sie wollen und auch den noch (!!) Unwissenden ein Geschenk zu überreichen, das sie so schnell nicht vergessen werden: Ein „Unikat“! Es ist also endlich soweit, dass Mädness auf Albumlänge zeigt was er kann.

Auch in Zukunft wird er seinen Rap-Werdegang weiterschreiben. Denn seine Kollegen ElRay und MPT von Baggefudda, sowie Mädness selbst, stecken gerade mitten in den Aufnahmen zu dem Projekt „Die Drei von der Tanke“. Und in der Zwischenzeit pickt Mädness noch so ganz nebenbei Beats für sein nächstes Album. Man darf also gespannt sein, was da bald schon für uns neues gezaubert wird. Doch nun sollte man sich erst einmal von dem „Unikat“ Mädness überzeugen. Weniger anzeigen

Audio
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits gespielt mit

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Darmstadt

Young roDDie

R'n'B/Soul/Black, Hip Hop/Rap aus Mannheim

NewDonk

Funkiger HipHop mit Band aus Mainz

Andymics

Hip Hop der alten Schule, ohne gefaktes Image, Hass und Gewaltverherrlichung. Style, Flow und Wortwitz.. aus Ludwigshafen am Rhein

JBT

Gesunde Mischung aus chilligem Reggae über kopfnickenden Hip Hop bis hin zum Headbangenden Rock! Gewichtung der Genres auf Wunsch des Veranstalters. aus Rodgau

Danger Live Wire

Rock, Rap, Reggae aus Frankfurt am Main

Original Krizzay

#Frankfurt #Bornheim #Original #Bad Soden Salmünster #MKK #Hanau aus Frankfurt am Main

Weitere Acts in Darmstadt