×

Alain Wachswender

Bassist, Musiklehrer, Basslehrer, Bassist aus westerwald
Bassist bei Sugar Daddies, bei SoundMacht und bei Ed's beast hunters, Bass Lehrer bei modern music school pottum

facebook.com/maidenHunters

Persönliches

Fähigkeiten bevorzugte Musikrichtungen: Rock, Hard Rock, Blues, Funk, auch World Music und Jazz Studio-und Bühnenerfahrung Unterrichtserfahrung (Gitarre, Bass, Musiktheorie, Noten lesen)
Ausbildung zuerst Autodidakt 1990\1991 Bassunterricht (Jazz/Improvisation) erhalten bei Vincent Busson, elsässischer Jazzmusiker und Instrumentenbauer M.A.I. (Music Academy International) in Nancy von Januar bis Dezember 2010
Erfolgreicher Abschluss als Profimusiker
Erfahrungen Bassist der Gruppe „Instinct“ von 1990 bis 2000, viele lokale Auftritte im „Molodoi“ (bekannter Konzertsaal in Straßburg), Musik und Interviews gesendet von regionalen Radiostationen, zwei selbstproduzierte Alben 1994 und 2000, ein Livealbum (Molodoi 1999), Videomitschnitte und Videoclips von Konzerten Bassist der Gruppe „En Abyme" (...) Mehr anzeigen1996-2002, mehr als hundert Konzerte in der Region Elsass, Festivals im Elsass und der Schweiz, 1997 Aufnahme des Albums „Rock around the Bunker“ mit 18 Titeln, Produktion des Studioalbums "Les Collines“ im Jahr 2000, Clip für den Fernsehsender TV Alsatic", 2 Titel auf einer Musik-CD "Aperock n ° 1". Mitwirkung an der musikalischen Begleitung bei der Aufführung des Dramas "die Passion Christi" von Paul Claudel im Jahr 2003 Leitung und Arrangements von George Walther Tashauna von 2005 bis 2008, Bassist, 2 Titeln aufgenommen für die Kompilation "Ep Collection II" bestehend aus mehreren Gruppen vom Elsass, mehrere Konzerte in der Region Bassist der Gruppe Bad Moon, ab 2008 bis 2011, Rock & Hard Rock von den 70er Jahren bis heute, mehrere Konzerte in der Region vergangene und aktuelle Bassist der Gruppe Rebell8, deutsch\französisch Rock band, Konzert-Vorbereitung und Album für Anfang 2010 Bassist der Gruppe Soundmacht, 2011 bis 2013
Bassist der Gruppe Ed's Beast Hunters, Iron Maiden's Tribute Band im Siegerland seit Jan. 2014 Musiklehrer, an der Musikschule Milonga von Straßburg 2003/2005
Modern music school, new groove factory in Deutschland seit 2010 Beteiligung an verschiedenen Musikprojekten und lokale Gruppen in den letzten 15 Jahren Weniger anzeigen

Berufliches

E Bass Unterricht, und auch Gitarre
Die Unterrichtsinhalte:
Im Mittelpunkt des Unterrichts steht der Spaß an der Musik. Ein standardisiertes und starres Unterrichtskonzept gibt es nicht. Vielmehr stehen die musikalischen Interessen der Schüler im Vordergrund und der Unterricht wird individuell auf die Ziele des Schülers abgestimmt. Sei es der musikalische Einstieg als Anfänger oder die Vorbereitung auf eine musikalische Karriere für die Fortgeschrittene.
Der Unterricht ist auch für Musiker geeignet, die Bereits in Bands aktiv spielen. Beispielsweise kann das banddienliche Spielen des Instrumentes und das Erarbeiten und Arrangieren von neuen Songs, die Du für Deine Band lernen musst hier im Mittelpunkt des Unterrichts stehen.
Musiktheorie und Spieltechnik werden praxisnah, abwechslungsreich (...) Mehr anzeigen und zielorientiert vermittelt. Die Unterrichtsstunden bestehen jeweils aus mehreren Teilen, deren Gewichtung dem aktuellen Bedarf entsprechend erfolgt:
für Anfänger:
- Kennenlernen des Instruments und Aneignung erster Spielfertigkeiten.
- Die Finger zu lockern, sie zu trainieren und die richtige Position auf dem Hals und Griffbrett zu finden.
- Rhythmus und erste Noten auf dem Griffbrett lernen.
- Erste Akkorde lernen, erste Tonleitern und was man mit ihnen machen kann.
- Die ersten Lieder zu lernen.
für Fortgeschrittene:
Bereits erworbene Fähigkeiten werden optimiert und vertieft. Ziel ist es, den Schüler auf das Spiel in einer Band, Combo oder auch als Solist vorzubereiten. Hier werden auch stilübergreifende Elemente in den Unterricht einfließen, um den musikalischen Horizont des Schülers zu erweitern wie zum Beispiel:
- Rhythmuselemente
- Tonleitern: die Dur-Tonleiter, die verschiedenen Moll-Tonleitern (reines oder natürliches Moll, harmonisches Moll, melodisches Moll), die Kirchentonleitern (Dorisch, Phrygisch, Lydisch, Mixolydisch, Lokrisch, etc.), Pentatonik usw.
- Improvisation (wie sich Akkorde und Tonleiter zusammen in verschiedenen Musikrichtungen verhalten). Weniger anzeigen

Bands/Projekte

Sugar Daddies

Vier Westerwälder Urgesteine und ein charmanter Straßburger für die tiefen Töne - das sind die „Sugar Daddies“! Seit früher Jugend spielten sie immer wieder gemeinsam, haben mit vielen Bands auf der Bühne gestanden und dabei viel Liveerfahrung gesammelt aus Hachenburg

SoundMacht

SoundMacht sind eine deutsch-französische Rockband im klassischen Sinne: Gesang, Gitarre, Bass und Schlagzeug. Was sich zunächst nach wenig anhört, ändert sich schnell wenn man die Band hört. Dynamisches Spiel über einem beindruckenden Groove sind die Ele aus Neunkirchen

Ed's beast hunters

Iron Maiden Tribute aus Neunkirchen

Gear
Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen