×

Marius G.

Musiker, MC/Rapper aus Solingen

Persönliches

Schon immer von der HipHop & Rap Musik inspiriert, habe ich 2005 selber angefangen die ersten Texte zu schreiben und richtig unprofessionell aufzunehmen.
Die Beats habe ich mir selber aus den Loops vom Magix Music Maker zusammen gebaut.
Also der Anfang war schwer und alles andere als zufriedenstellend.
Irgendwann bin ich auf die Seite Rappers.in gestoßen und habe mich von dort aus mit Beats versorgt um weiter Aktiv zu bleiben.
Im Jahr 2006 hatte ich von Headsets die Schnauze voll und suchte mir eine Günstige Alternative weiter zu Recorden und zusätzlich noch mit Qualität zu überzeugen.
So kam es dazu das ich von da an einmal die Woche bei Wind und Wetter nach Hilden ins Jugendkulturzentrum ''Area 51'' gefahren bin um die dort angebotenen Aufnahmemöglichkeit zu nutzen.
JACKPOT!!!
Gute Texte (...) Mehr anzeigen, Gute Track's, Gute Qualität.
Aber ich wollte mehr und hab mir immer im Area 51 die Handgriffe von dem Typ der am mastern war abgeguckt.
Irgendwann hatte ich aber keinen Bock mehr immer nach Hilden zu fahren und beschloss mir im Keller ein eigenes kleines Studio zu bauen um eine für mich damals ausreichende Qualität an aufnahmen zu erreichen.
Die Tracks kamen damals gut an und so hatte ich mich mit einem ehemaligen Kumpel 2007 beim Jugendkulturfestival in Solingen angemeldet.
Das Publikum hatte uns geliebt, gefeiert und bejubelt und ich war mir sicher, dass ich noch viel mehr Leute erreichen kann wenn ich weiter hart und fleißig an mir arbeite.
Gesagt, getan.
Jeden Tag war ich in meinem Kellerstudio um Texte zu schreiben und aufzunehmen.
Wie es das Schicksal dann wollte ließen mich die Freunde im Stich und ich stand plötzlich alleine da.
Aufgeben war aber nie eine Option für mich und ich machte weiter meine Track's bis ins Jahr 2009.
2009 musste ich aus beruflichen Gründen eine einjährige Pause machen. Texte habe ich in dieser Zeit nur noch nebenbei geschrieben.
Im laufe des Jahres 2010 musste ich mein Kellerstudio aufgeben, da ich Umgezogen bin und meine Musikproduktion nahm wieder eine ungewollte Pause.
2011 war mein Jahr, neue Freunde, neue Track's und ein neues Team, bestehend aus motivierten und einfallsreichen Rappern.
Zum Jahresende war ich mit meinem besten Freund bemüht wieder Musik unters Volk zu bringen. Das Resultat war ein gemeinsamer Auftritt im ''Em Kotten''.
Unter dem Motto ''Rap'n Rec-Wer's verpasst ist selber Schuld'' füllten wir das Haus.
Und das Haus war voll und zum ersten mal kam dann etwas Cash ins Haus.
Jetzt ist 2012 und ich hab mein eigenes Studio!
Ich bin der Crew( SBU ) meiner Kumpels beigetreten und zusammen mischen wir die Deutsche Rap Szene auf. Weniger anzeigen

Gear
Behringer Xenyx X1622 USB
Behringer U-Control UCA 222
Steinberg Cubase Artist 7
Akai MPC 2500 SE
Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video

Es wurden noch keine Videos hinzugefügt.

Videos verwalten
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen