×

Paradiso

Deutschsprachiger Pop/Rock der nicht an der Oberfläche bleibt aus Passau, seit 2017

Keine aktuellen News

Bio/Info

Deutschsprachige Musik hat keine Inhalte und ist langweilig? Nicht bei Paradiso!
Bei einem Konzert der Band passiert vieles, aber man bleibt auf keinem Fall an der Oberfläche. Der Tauchgang führt durch gefühlvolle, nachdenkliche Songs, bis hin zu energiegeladenen Tanznummern.
Die eindeutige Einordnung in ein Genre fällt hier schwer und die Band will sich auch bewusst in keine Schublade stecken lassen. Am Treffendsten ist wohl „Pop/Rock/Indie“. Beeinflusst wird der Sound der Band von vielen Unterschiedlichen Einflüssen, unter anderem von Bands wie „Bosse“ oder „Clueso“.
Textlich handeln die Songs von den Hochs und Tiefs des Lebens. Liebe, Fernweh, Heimatverbundenheit oder auch spezielle Gefühlszustände sind die Themen, die die Band bewegen. Die Songs entstehen immer aus einer bestimmten Sti (...) Mehr anzeigenmmung heraus, was es nahezu unmöglich macht, sich auf nur ein Genre zu beschränken.
„Schweben gemeinsam durch den Raum. Arm in Arm, doch wir berühren uns kaum. Fliegen ist, wie der freie Fall. Es ist so schön, bevor man auf den Boden knallt.“
Paradiso ist eine sechsköpfige Band aus Passau (Niederbayern). Dominik Gell (Gesang), Andreas Fürst (Piano), Michael Vilsmeier (Gitarre), Markus Winterstetter (Gitarre), Florian Höng (Schlagzeug) und Timo Biereder (Bass) formen die Band.
Anfang 2017 findet die erste Bandprobe in dieser Besetzung statt. Seitdem liegt über ein Jahr mit Songwriting und Ausarbeitung zurück. Nach gefühlt 30 Songs, vielen Songideen und unzähligen Bandproben steht am Ende eine Stunde Programm, mit dem alle Bandmitglieder mehr als zufrieden sind. So unterschiedlich die sechs Jungs auch sind, in einem Punkt sind sie sich einig - wenn es auf die Bühne geht, muss alles perfekt sein. Die Leute sollen ab der allerersten Minute mitgerissen werden und nach dem ersten Auftritt bereits auf die weiteren Auftritte hinfiebern.
Im September 2018 kommt dann das erste Musikvideo von Paradiso heraus. „Ende September“ heißt die erste Single und ist eine melancholische Hymne, die das Gefühl, das diese Jahreszeit mit sich bringt, perfekt beschreibt.
Anfang Oktober ist es dann so weit. Paradiso steht das erste mal live auf der Bühne - mit einer Stunde Programm. 200 Leute waren das sehr optimistische Ziel für dieses Konzert. Am Ende sind es 250 Besucher. Ein erster großer Erfolg für die junge Bandgeschichte.
2019 soll das erste richtige Bandjahr mit einer ersten Tour werden.
Übersetz bedeutet Paradiso Himmel und man spürt, dass die Bühne dem Himmel für die sechs Jungs schon ziemlich nahe kommt. Im Bandraum ist die Band oft sehr perfektionistisch und verkopft, doch auf der Bühne lassen sich die Passauer richtig fallen und genießen den Augenblick.
Schließt die Augen, taucht ein in unsere Musik und macht euch mit uns auf die Reise!
„Irdendwo in Südamerika, wo ich vorher noch niemals war.
Trafen sich unsere Leben, für 12 Stunden Busfahrt, du am Fenster, ich daneben“ Weniger anzeigen

Line-up

Flo Ry

Schlagzeuger

Audio

Es wurden noch keine Audiotracks hinzugefügt.

Audiotracks verwalten
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Passau

Michael Ammon

Soul - Pop - Rock aus Passau

MAO-A

Pop, Rock, Alternative/Independent aus Passau / München

Leinoel

Neue Volksmusik mit Afro Beat, Latin, Funk, Rock-Einflüssen aus Julbach

The Stringers

Postrock / Indie aus Passau

Stand Up

Fetzig und stimmungsvoll aus Passau

De wuiden zwoa

Wir spielen von Rock, country, Oldies, Schlager bis hin zu Stimmungslieder. aus Passau

Weitere Acts in Passau

Ähnliche Bands