×

Polkaholix

Polka cover und Eigenes, witzig und sehr sehr tanzbar aus Panketal, seit 2002

polkaholix.de

Keine aktuellen News

Bio/Info

ARD Kulturmagazin STILBRUCH: „Wenn sie POLKAHOLIX im Programm haben, dann können sie sich das Feuerwerk hinterher sparen, denn mehr Feuer, Explosivität und Show geht nicht.“

Seit zwölf Jahren ist POLKAHOLIX in ganz Europa unterwegs. Sie haben sieben CDs veröffentlicht, was ihnen den Preis der deutschen Schallplattenkritik und top Charts Platzierungen eintrug. Sie spielten über 1000 Konzerten und Partys, haben bei INAS NACHT den Schellfischposten gerockt und den Soundtrack für einen Spielfilm mit Wotan Wilke Möhring geliefert.
Bei Stadt- und Volksfesten begeisterten sie ihr generationsübergreifendes Publikum, wie zum Zwiebelmarkt in Weimar, bei der Hanse Sail, zum Maschseefest Hannover, auf der Kieler Woche, bei der Kultur Im Zelt Braunschweig und andere mehr. Für die internationalen Filmf (...) Mehr anzeigenestspiele/Berlinale, den DGB Bundeskongress, die Internationale Funkausstellung, die Deutsche Bank, die Internationale Tourismus-Börse, die Grüne Woche, für Ärztekongresse, Wahlkampfpartys und Versicherungsevents lieferten sie den originellen und einzigartigen kulturellen Höhepunkt.

Was haben Quentin Tarantino-Soundtracks, Rammstein-Kracher, George Michael-Schmachtfetzen, Rio Reiser, Kraftwerk, Trio, Westernhagen, Led Zeppelin, Rocco Granata usw. gemein?
Richtig – ihre Titel stehen im POLKAHOLIX Programm, denn diese sieben Berliner Musiker spielen Welthits, Lieblingslieder und Chartbreaker aus dem schier unerschöpflichen Fundus der populären Musik der letzten 30 Jahre, wie es seines Gleichen sucht. Eben das Bekannte auf eine originelle Art und Weise, wie es keine andere Band vermag und wie sie es so auch noch nie gehört haben, denn:
Rock’n’Roll and Punk and Ska are really all just POLKA!
Die POLKAHOLIX Story:
Am 13. Dezember 2002 feierten sieben Freunde gemeinsam, als im Radio zufällig >The Hot Rocks Polka< von „Weird Al“ Yankovic lief. Der hatte auf seine rotzfreche Art elf Rolling Stones Klassiker im 2/4 Takt zusammen gewürfelt. Die sieben Freunde erfasste augenblicklich eine gemeinsame Erleuchtung:
Rock 'n' Roll ist eigentlich nichts anderes als Polka. Na klar! Und was war mit Punk, Ska, Surf, Rockabilly, Metal usw.? Ebenso, auch alles Polka. Logisch! Also warum dieser Etikettenschwindel und nicht gleich das Kind beim Namen nennen?
Damit war alles klar und es kam wie es kommen musste. Noch am selben Abend gründeten sie, nomen est omen, die Band POLKAHOLIX. Nach einigen Proben und diversen geleerten Kästen Böhmischen Bieres, zogen sie in die Welt hinaus.
Nach Club-Konzerten in der näheren Umgebung von Berlin spielten sie ihr erstes großes Konzert 2003 auf dem Weltmusikfestival im thüringischen Rudolstadt. Daraufhin folgten Einladungen aus allen Himmelsrichtungen. Die Nachfrage stieg rasant. Azoren, Madeira, die Färöers, England, von Spanien bis Polen und von Finnland bis Italien, POLKAHOLIX haben überall gespielt und das Publikum, wo auch immer, war glücklich und fasziniert. Weniger anzeigen

Audio
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases

Noch keine Releases vorhanden.

Releases verwalten
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Panketal

Dreams That Money Can't Buy

Pop, Rock, World/Ethno, Jazz, Blues, Folk/Country aus Deutschland

12 Bars Later

Blues & Rock-Blues & Reggae, Eigenes und Blues-Rock-Klassiker aus Berlin

The Black Cubes

Violent Punk Rock Blues aus Berlin

Seven Up Dance-Band

Rock, Pop, Latin, Swing, Cover, Oldies aus Berlin

Löwen am Nordpol

Indierock, Alternative, Rock aus Berlin

Present Cast Aside

Electronic Pop aus Berlin

Weitere Acts in Panketal