×

Scapegoat

Melodic Progressive Rock aus Saaldorf - Surheim, seit 1993

scapegoat-web.de

Bio/Info

Scapegoat steht für vielseitige Rockmusik von soft bis heavy, packende Rhythmen, eingängige Melodien, ausdruckstarke Akkorde, harmonische Gesangsarrangements und ausgefeilte Texte. 1993 gegründet wurden mittlerweile 13 CD - Alben mit Eigenkompositionen produziert. Aus einem Songfundus von über 200 Stücken können Komponist Christian Schützenhuber (Gitarre, Gesang, Keyboards),Peter Schützenhuber (Drums, Gesang, Percussion) und der Bassist Axel Böttcher schöpfen. Die Band verkaufte bereits weltweit CD's und ist vor allem im Internet mit einer umfangreichen und stets aktuellen Homepage (www.scapegoat-web.de) sowie selbstproduzierten Videoclips bei "You Tube" (Eingabe: scapegoat-web) präsent. Die Band arbeitet ständig an neuen Songideen und produziert im eigenen Tonstudio regelmäßig neue Alben. (...) Mehr anzeigen Dennoch präsentieren Scapegoat auch gerne auf der Bühne ihr musikalisches Schaffen und Können. Der Musikstil kann als "melodic progressive rock" bezeichnet werden, der vor allem von englischen Bands beeinflusst ist, die musikalische Bandbreite bietet sehr viel Abwechslung, so dass für fast jeden Musikfan etwas dabei sein dürfte, das ihm gefällt. Weniger anzeigen

Line-up

Christian Schützenhuber

Gitarrist, Sänger

Peter Schützenhuber

Schlagzeuger, Percussionist

Axel Böttcher

Bassist

Audio
  1. Local Heroes (Illusion or Reality, 2016)Kommentar
  2. Triumph of Willpower (Triumph of Willpower, 2013)Kommentar
  3. Restless Mind (Victims of ourselves, 2010)Kommentar
  4. Brotherhood of Madmen (Nonconformity, 2007)Kommentar
  5. All you know is wrong (Twist of Fate (Doppel-CD), 2005)Kommentar
  6. Prime Motion (Twist of Fate (Doppel-CD), 2005)Kommentar
  7. Running out of Heroes (Victims of ourselves, 2010)Kommentar
  8. Sonic Playground (Twist of Fate (Doppel-CD), 2005)Kommentar
  9. Multiple Choice (Victims of ourselves, 2010)Kommentar
  10. The gone Chapters (High Ambitions in low Places, 2003)Kommentar
  11. The Sword of Damocles (Victims of ourselves, 2010)Kommentar
  12. Microcosmonauts (Nonconformity, 2007)Kommentar
  13. A Light in the Dark (Victims of ourselves, 2010)Kommentar
  14. Friendly Fire (Second Nature, 2008)Kommentar
  15. Settled and done (Nonconformity, 2007)Kommentar
  16. Only for the Gallery (Nonconformity, 2007)Kommentar
  17. Yesterday's Fame (Twist of Fate (Doppel-CD), 2005)Kommentar
  18. Greed (Second Nature, 2008)Kommentar
  19. Every Sinner has a Future (Nonconformity, 2007)Kommentar
  20. Starflight to Infinity (Nonconformity, 2007)Kommentar
  21. Irony of Destiny (Victims of ourselves, 2010)Kommentar
Video
Fotos

Es wurde noch keine Fotos hochgeladen.

Fotos hochladen
Events
Releases
Presskits/Rider

Es wurde noch keine Dokumente hochgeladen.

Dokumente verwalten

Bereits aufgetreten bei

Bands und Soloacts in der Region Saaldorf - Surheim

Die Dorks

Metalpunk aus Marktl am Inn

BLOOD AND CHAMPAGNE

Punkrock aus Salzburg

Used Look

Ska/Punk Rock mit teilweise härteren Riffs aus Traunstein

Piefkes and Butthead

Melodischer Deutschpunk mit Schmäh aus Salzburg

böhse jungz - Böhse Onkelz Tribute Band

Böhse Onkelz Tribute aus Kirchanschöring

Four Nines Fine Band

Flott, frisch unverwechelsbar aus Bad Endorf

Weitere Acts in Saaldorf - Surheim

Ähnliche Bands