×

Dritte Säule der Musikmesse

Das Musikmesse Festival verwandelt Frankfurt in einen großen Club

Spezial/Schwerpunkt von Daniel Nagel
veröffentlicht am 26.02.2019

musikmesse festival musikmesse frankfurt

Das Musikmesse Festival verwandelt Frankfurt in einen großen Club

Gregory Porter spielt das Abschlusskonzert des Musikmesse Festivals 2019. © Erik Umphery

Gregory Porter und Samy Deluxe sind die großen Stars des Musikmesse Festivals 2019, das vom 2. bis 6. April in Frankfurt stattfindet. Aber auch abseits der großen Namen gibt es bei 80 Konzerten in 40 Locations viel zu entdecken.

Das Musikmesse Festival wächst: 2019 werden an fünf Tagen Konzerte in ganz Frankfurt stattfinden. Messebesuchern und Musikbegeisterten stehen damit mehr Möglichkeiten offen als jemals zuvor.

Gleichzeitig finden auch deutlich mehr Konzerte auf dem Gelände der Messe statt: in der Festhalle, im Congress Center, in der Festival Arena und auf den Circle Stages.

Großes Aufgebot in der Festhalle

Das Musikmesse Festival bildet die dritte Säule der Musikmesse Frankfurt. Die anderen beiden sind die klassische Musikmesse vom 2. bis 5. April und die neue Musikmesse Plaza am 6. April, die wir euch bereits vorgestellt haben.

Zu den Highlights zählt der Auftritt von Rapper Samy Deluxe, der mit seiner "SaMTV Unplugged"-Tour am 4. April um 20 Uhr in der Frankfurter Festhalle halt macht. Am nächsten Tag (5. April) feiert die Elektro-Party BigCityBeats ebenfalls in der Festhalle ihr 15. Jubiläum. An den Turntables dabei sind unter anderem DJ Timmy Trumpet, Alle Farben und Le Shuuk.

Neue Akzente, neue Kooperationen

Das gemeinsame DJ-Set von Mousse T. und Glasperlenspiel in der Festival Arena der Musikmesse am 5. April um 18 Uhr ist eines der zahlreichen Events, das auf dem Musikmesse Gelände auch abends für gute Stimmung sorgen soll.

Eine weitere Neuerung ist die Kooperation mit der "Frankfurt Hotel Alliance", die Konzerte in 15 innerstädtischen Hotels ermöglicht. So tritt beispielsweise am 4. April der israelische Jazz-Pianist Omer Klein mit seinem Trio im Steigenberger Hotel Frankfurter Hof auf. Jazz-Fans dürfen sich außerdem am 5. April auf das Simon Below Quartett im Nebbiensches Gartenhaus und auf weitere Konzerte freuen.

Abschlusskonzert mit Gregory Porter

Die wirkliche Bandbreite des Musikmesse Festivals zeigt sich gerade bei diesen kleineren Events. Weitere Beispiele gefällig? Im Nachtleben findet am 2. April eines der seltenen Konzerte der deutschen NDW-Pioniere Palais Schaumburg in Originalbesetzung statt. Newcomer kommen ebenfalls zu ihrem Recht wie der junge deutsche Multi-Instrumentalist Lejo, der am 5. April ein Konzert im Ponyhof spielt.

Preisverleihungen sind ebenfalls Teil des Musikmesse Festivals. Der von Backstage PRO gemeinsam mit der LiveKomm und Clubs am Main e. V. ins Leben gerufene Backstage Clubaward wird in vier Kategorien am Donnerstag, 4. April im Nachtleben in Frankfurt verliehen. Ihr könnt übrigens noch bis zum 11. März für eure Favoriten abstimmen.

Das große Abschlusskonzert des Musikmesse Festivals findet am Samstag, 6. April in der Frankfurter Festhalle mit Jazzsänger Gregory Porter statt. Gemeinsam mit der Neuen Philharmonie Frankfurt wird er seine Interpretationen der Lieder des großen US-amerikanischen Sängers Nat “King” Cole präsentieren.

Noch sind längst nicht alle Konzerte bestätigt und angekündigt. Den aktuellen Stand findet ihr auf der Homepage des Musikmesse Festivals.

Die Einlassbestimmungen

Das Musikmesse Festival Ticket kostet 15 Euro und erlaubt täglich vom 2. bis 4. April ab 17 Uhr Einlass zur Musikmesse. Am Freitag, 5. April und zur Musikmesse Plaza am Samstag, 6. April erhalten Besucher ganztägig Einlass.

Die Einlassbestimmungen für die Veranstaltungen, die nicht auf dem Messegelände stattfinden, sind unterschiedlich. Bei manchen Konzerten erlaubt das Musikmesse-Bändchen freien Eintritt, bei anderen ermöglicht es den Kauf preisreduzierter Karten.

Für andere Events, insbesondere Konzerte in größeren Hallen, sind ausschließlich Karten für den regulären Preis erhältlich. Weitere Informationen findet ihr hier.

Auch interessant

Unternehmen

Locations

Messe Frankfurt

Messe Frankfurt

Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Ähnliche Themen

Molass und Klub Erika spielen auf der Musikmesse in Frankfurt

Doppelpack an guter Musik

Molass und Klub Erika spielen auf der Musikmesse in Frankfurt

veröffentlicht am 20.03.2019

Das Musikmesse Festival in Frankfurt bietet zahlreiche Konzerthighlights

Große Vielfalt

Das Musikmesse Festival in Frankfurt bietet zahlreiche Konzerthighlights

veröffentlicht am 20.03.2019

Jetzt Tickets gewinnen und mit uns die BACKSTAGE Clubaward Verleihung feiern!

20x2 Gästelistenplätze zu vergeben

Jetzt Tickets gewinnen und mit uns die BACKSTAGE Clubaward Verleihung feiern!

veröffentlicht am 18.03.2019

BACKSTAGE Clubaward 2019: Kommt zur großen Award-Show am 4. April im Nachtleben Frankfurt!

Daily Thompson als Live-Act bestätigt

BACKSTAGE Clubaward 2019: Kommt zur großen Award-Show am 4. April im Nachtleben Frankfurt!

veröffentlicht am 14.03.2019

Top-Marken und neue Programmhighlights auf Prolight + Sound und Musikmesse 2019

Hot-Spot für Audio-Professionals

Top-Marken und neue Programmhighlights auf Prolight + Sound und Musikmesse 2019

veröffentlicht am 13.03.2019 | Gesponserter Inhalt