×

25 erfolgreiche Jahre

Die Prolight + Sound 2020 in Frankfurt feiert vom 26. bis 29. Mai Jubiläum (Update!)

Spezial/Schwerpunkt von Daniel Nagel
veröffentlicht am 03.03.2020

prolight+sound

Die Prolight + Sound 2020 in Frankfurt feiert vom 26. bis 29. Mai Jubiläum (Update!)

Die Prolight + Sound feiert 2020 25-jähriges Jubiläum. © Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Petra Welzel

Vom 26. bis 29. Mai findet die 25. Ausgabe der Prolight + Sound in Frankfurt statt. Die "Global Entertainment Technology Show" wird dann wieder Neuheiten und Neuerungen der Event- und Entertainmenttechnologie präsentieren. Update: Die PLS 2020 ist abgesagt.

In den 25 Jahren ihres Bestehens hat sich die Prolight + Sound zu einer der wichtigsten Konferenzen für Event- und Entertainmenttechnologie entwickelt. Vom 26. bis 29. Mai können die Besucher auf dem Gelände der Messe Frankfurt wieder die neuesten Entwicklungen erleben, Kontakte knüpfen und Geschäfte machen.

Update, 4. März: Aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Covid-19 in Europa wird die Prolight + Sound auf Ende Mai verschoben. Sie soll jetzt vom 26. bis 29. Mai stattfinden.

Update, 14. März: Die Prolight + Sound ist komplett abgesagt. Die nächste PLS wird vom 13. bis 16. April 2021 stattfinden.

Gekaufte Tickets sind nicht für die Ausgabe der PLS im Jahr 2021 gültig. Der Kaufpreis wird automatisch zurückerstattet. Hier gibt es weitere Infos zur Rückerstattung des Kaufpreises von Tickets für die Prolight + Sound.

Pro Audio in Halle 8.0

Wie im Vorjahr befindet sich das Pro-Audio-Angebot in Halle 8.0. Dort finden die Besucher alle wichtigen Aussteller aus den Bereichen Audiotechnik, Recording, Mikrofone, Verstärker, Lautsprecher, Kopfhörer, Mischpulte und Effekte, Aufzeichnungs- und Wiedergabegeräte, Computer und Multimedia, Konferenz- und Kommunikationstechnik, Beschallungstechnik sowie Bau- und Raumakustik.

Dort befindet sich auch die Sound & Recording Lounge, in der international erfolgreiche Produzenten, Tonigenieure und Künstler ihr Wissen präsentieren werden. Im Rahmen der Vintage Concert Audio Show können die Messebesucher zudem eine Reise in die Geschichte der Live-Audio-Geschichte unternehmen und Vintage-Equipment aus vergangenen Jahrzehnten bestaunen.

Alles für Theater in Halle 12.0

Der Produktbereich Theater- und Bühnentechnik hat in den letzten Jahren immer größere Bedeutung für die Prolight + Sound gewonnen. Wie im Vorjahr präsentieren die Hersteller ihre Produkte aus den Bereichen Bühnen und Bühnentechnik, Tribünen, Böden, Vorhänge und weiteren für Theater relevanten Produkten in Halle 12.0. 

Am Eröffnungstag der Prolight + Sound erwartet die Besucher ein besonderes Highlight, wenn der Licht-, Set- und Content Designer Mikki Kunttu im Rahmen einer Keynote einen Einblick in sein Schaffen und insbesondere in seine Arbeit für "Swan Lake" am Königlichen Ballett in Kopenhagen bieten wird. 

Das Licht in Halle 12.1

Die größte und modernste Messehalle, die Halle 12.1, ist für die Neuheiten aus dem Bereich der professionellen Lichttechnik reserviert. Dazu zählen neben Leuchten, Scheinwerfern und Projektoren auch Lichtsteuerungen, Deckenschienensysteme und Effekte.

Zudem bietet die Prolight + Sound ein umfangreiches Begleitprogramm zu aktuellen Themen wie intelligente Lichtsteuerung, digitale Übertragungsprotokolle und energieeffiziente Beleuchtung an.

Prolight + Sound Hallenplan (2020)

Prolight + Sound Hallenplan (2020), © Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Future Hub in Halle 11.0

Selbstverständlich widmet sich die Prolight + Sound auch wieder der Zukunft der Branche und hat deshalb ein umfangreiches Programm zusammengestellt. In Halle 11.0 befindet sich der Future Hub, der Auszubildende und Studenten beim Einstieg ins Berufsleben unterstützen soll.

Dort befindet sich die Start-up Area, die es jungen Unternehmen ermöglicht, ihre Innovationen in einem besonderen Rahmen zu präsentieren. Von besonderem Interesse ist die neue Jobbörse Career Center, die in Kooperation mit dem VPLT (Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik e.V.) präsentiert wird.

Inmitten des Future Hub lädt die Networking Area zum Austausch in ruhiger und angenehmer Atmosphäre ein. Zahlreiche Vorträge und Konferenzen ergänzen das Angebot.

Preise, Preise, Preise

2020 wird die Prolight + Sound auch wieder Schauplatz zahlreicher Preisverleihungen sein. So wird die Inszenierung von Rigoletto auf der Bregenzer Seebühne mit dem Deutschen Bühnenpreis Opus ausgezeichnet.

Den Sinus – Systems Integration Award erhält die Osram World of Light in München, eine Mischung aus Showroom, Workshop- und Event Location. Mehr zu den Preisverleihungen findet ihr hier.

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr findet auch das Sample Music Festival wieder in der Galeria auf Ebene 0 statt. Hier geht es nicht um das Ausstellen, sondern um das Ausprobieren, Austauschen und Networken. 

Konferenzen zu aktuellen Themen

Das Programm der Prolight + Sound wird durch ein umfangreiches Konferenzprogramm abgerundet. So widmet sich die Prolight + Sound Conference an allen Messetagen in der Halle 11.0 im Raum Korall aktuellen Themen wie Ausbildung, Normierung und gesetzliche Vorgaben in der Veranstaltungsindustrie.

Der wichtige Bereich der Sicherheitstechnik steht bei der International Event Safety + Security Conference ebenfalls in Halle 11.0 (Raum Granat) im Mittelpunkt. Die Konferenz findet auf Englisch statt, wird aber simultan auf Deutsch übersetzt.

Auch interessant

Unternehmen

Prolight + Sound

The Global Entertainment Technology Show

Locations

Messe Frankfurt

Messe Frankfurt

messe, 60327 Frankfurt am Main

Ähnliche Themen

Prolight + Sound 2020: Beim Future Hub in Halle 11.0 steht der Nachwuchs im Mittelpunkt

In die Zukunft blicken

Prolight + Sound 2020: Beim Future Hub in Halle 11.0 steht der Nachwuchs im Mittelpunkt

veröffentlicht am 26.02.2020 | Gesponserter Inhalt

Das sind die Preisverleihungen auf der Prolight + Sound 2020 in Frankfurt

Auszeichnungen für Exzellenz

Das sind die Preisverleihungen auf der Prolight + Sound 2020 in Frankfurt

veröffentlicht am 25.02.2020 | Gesponserter Inhalt

Newsletter

Abonniere den Backstage PRO-Newsletter und bleibe zu diesem und anderen Themen auf dem Laufenden!