×

in-ear personal monitoring

Die Red Hot Chili Peppers entscheiden sich für Shure

News von Backstage PRO
veröffentlicht am 05.06.2012 | Gesponserter Inhalt

shure

Die Red Hot Chili Peppers entscheiden sich für Shure

Flea von den Red Hot Chili Peppers

Die Red Hot Chili Peppers nutzen das PSM 1000 von Shure. Der Diversity-Empfang sei entscheidend, um HF Interferenzen zu bewältigen.

Auf der Tour zum Album I'm with You stieß das bisherige In-Ear Monitoring-System der Red Hot Chili Peppers offenbar an seine Grenzen. Dave Rat, seit 20 Jahren Mischer der Band, setzte daher auf das Shure PSM 1000 System mit Diversity. Sofort nach dem Wechsel konnte er angeblich eine deutliche Verbesserung feststellen. Das intuitive Setup und die benutzerfreundliche Bedienung überzeugten ihn ebenfalls. Auch Anthony Kiedis habe "den großartigen Sound" gelobt, heisst es dazu in der mit Stolz formulierten Pressemeldung von Shure, obwohl er sich generell nur sehr selten über die Audio Performance äußere.

Mehr Infos zu den Produkten im Bereich In-Ear Personal Monitoring gibt es auf dieser Übersichtsseite:

www.shure.de/produkte/in_ear_monitoring
 

Auch interessant

Ähnliche Themen

Anthony Kiedis im Krankenhaus, Red Hot Chili Peppers sagen Konzerte ab

Make You Feel Better

Anthony Kiedis im Krankenhaus, Red Hot Chili Peppers sagen Konzerte ab

veröffentlicht am 17.05.2016

Das Shure Audio Institute bietet zielgruppenspezifische Schulungsangebote

Weiterbildung im Netz

Das Shure Audio Institute bietet zielgruppenspezifische Schulungsangebote

veröffentlicht am 16.02.2016 | Gesponserter Inhalt

Shure SM58 digital: die Legende geht neue Wege

professionelle features mit charakteristischem shure sound

Shure SM58 digital: die Legende geht neue Wege

veröffentlicht am 16.07.2013 | Gesponserter Inhalt

Radial Engineering erweitert Produktportfolio

cherry picker, gold digger und aktive di-box pz-di neu im programm

Radial Engineering erweitert Produktportfolio

veröffentlicht am 04.06.2013 | Gesponserter Inhalt

ULX-D Funksysteme jetzt auch mit Yamahas CL-Serie kompatibel

shure und yamaha gehen gemeinsame wege

ULX-D Funksysteme jetzt auch mit Yamahas CL-Serie kompatibel

veröffentlicht am 25.04.2013 | Gesponserter Inhalt