×

Perfekt für kurz vorm Gig

Erfahrungsbericht: Tuner-Gewinner Sebastian Rützel (Alveole) über seinen neuen KORG Pitchclip 2+

News von KORG
veröffentlicht am 26.11.2019 | Gesponserter Inhalt

korg gewinner alveole

Erfahrungsbericht: Tuner-Gewinner Sebastian Rützel (Alveole) über seinen neuen KORG Pitchclip 2+

Sebastian Rützel hat sich für den KORG Pitchclip 2+ entschieden. © (privat)

KORG und Backstage PRO verlosen monatlich einen KORG Tuner. Sebastian, Gitarrist und Songwriter bei Alveole, berichtet hier, warum er sich für den Pitchclip 2+ entschieden hat und ob dieser sich bewährt.

Die ganze Produktauswahl an Tunern und Metronomen aus Japan ist riesig. Für die KORG Tuner gibt es sogar eine eigene Facebook-Seite. Gar nicht so leicht, sich für ein bestimmtes Modell zu entscheiden! Darum wollen wir von euch zur Gewinnspielteilnahme auch wissen, warum ihr euch für einen ganz bestimmten Tuner entscheidet.

Sebastian von der Band Alveole war zum Beispiel wichtig, dass sich das Stimmgerät Pitchclip 2+ super einfach anclippen lässt. Das Metier seiner Band: Alternative Rock und Metal. Die Nürnberger liefern eine explosive Mischung aus atmosphärischen Strophen und Refrains mit Ohrwurmgarantie. 2014 erschient das Debüt, diesen Oktober das brandneue Album "Andorra Effect". Das erste Video dazu ist bereits im Kasten und online:

ALVEOLE - Las Vegas, Baby (Official Music Video)

Sebastian über den Pitchclip 2+

Natürlich wollten wir von Sebastian nicht nur wissen, warum er sich für den KORG Pitchclip 2+ entschieden hat, sondern ob dieser auch tatsächlich hält, was er verspricht. Wir sind happy berichten zu können, dass er findet, dass es für ihn der perfekte Tuner ist, um mal schnell zwischendurch oder vor dem Gig die Gitarre zu stimmen. Hier sein Bericht:

"Als Gitarrist bei der Modern Rock Band Alveole bleibt mein komplettes Equipment nach dem Soundcheck oft schon fest auf der Bühne verkabelt. Somit auch mein Line6 Helix, dessen Tuner ich während der Gigs verwende. Da die Gitarre durch den Transport oft vom Kalten ins Warme und umgekehrt getragen wird, muss ich sie oft direkt vor unserem Auftritt im Backstagebereich noch einmal nachstimmen. Hier kommt ab sofort der KORG Pitchclip 2+ zum Einsatz.

Ich muss kein lästiges Kabel in den Tuner stecken und beim Stimmen auch nicht auf die Umgebungsgeräusche achten, wie mit einem mikrofonbasierten Tuner. Einfach kurz an die Kopfplatte der Gitarre geclipt, kann ich die Gitarre vor dem Warmspielen noch einmal komplett durchstimmen. Mit dem drehbaren Display muss ich keine Verrenkungen machen, um zu erkennen welcher Ton gerade angezeigt wird. Außerdem kommt mir die helle LED-Anzeige in den oft schlecht beleuchteten Backstageräumen zugute. Bei anderen Tunern mit einem unbeleuchteten Display muss man sich sonst immer direkt unter eine Lampe setzen. Durch seine kleine Größe lässt sich der Pitchclip 2+ wunderbar mit in meinem Gitarrenkoffer verstauen. Er nimmt so gut wie keinen Platz weg.

Daneben ist der Pitchclip 2+ auch bei mir im Homestudio superpraktisch. Gerade wenn die Gitarre schon mit dem Interface verkabelt ist und man bei den ersten Takes merkt, dass die Saiten doch noch etwas out of tune sind, lässt sich der Pitchclip 2+ unkompliziert an das Headstock clippen. Das Ein- und Ausstecken eines Kabels kann ich mir so sparen."

Danke für dein Feedback, Sebastian!

Wunsch-Tuner gewinnen

Gewinne jetzt das Stimmgerät deiner Wahl! Hier kannst du am KORG Tuner Gewinnspiel teilnehmen!

Auch interessant

Unternehmen

KORG

New. Music. Always.

Artists

Alveole

Alternative Rock / Metal aus Nürnberg

Ähnliche Themen

KORG #TUNERFIRST Days – gewinne das Stimmgerät deiner Wahl!

Jetzt wird gestimmt!

KORG #TUNERFIRST Days – gewinne das Stimmgerät deiner Wahl!

veröffentlicht am 18.11.2019 | Gesponserter Inhalt

Der neue Pitchclip 2+ von KORG: Das Plus für perfekte Lesbarkeit

Hohe Stimmpräzision

Der neue Pitchclip 2+ von KORG: Das Plus für perfekte Lesbarkeit

veröffentlicht am 18.07.2019 | Gesponserter Inhalt

Darum wünschte sich Tuner-Gewinnerin Anica das KORG Pitchblack Advance

"Kann es kaum erwarten, ihn live auszuprobieren!"

Darum wünschte sich Tuner-Gewinnerin Anica das KORG Pitchblack Advance

veröffentlicht am 29.06.2019

Erfahrungsbericht: Tuner-Gewinner Dieter über seinen neuen KORG OT-120

"Für jedes meiner Instrumente geeignet"

Erfahrungsbericht: Tuner-Gewinner Dieter über seinen neuen KORG OT-120

veröffentlicht am 03.06.2019

KORG stellt neue Tuner-Farben vor

Limitierte Sommer-Editionen

KORG stellt neue Tuner-Farben vor

veröffentlicht am 26.04.2019 | Gesponserter Inhalt