×

"Die Zuschauer waren sehr leise und aufmerksam"

Interview mit Goldmouth, den Siegern des SchoolJam-Wettbewerbs 2013

Interview von Daniel Nagel
veröffentlicht am 22.01.2014

goldmouth musikmesse frankfurt schooljam bandwettbewerb musikförderung

Interview mit Goldmouth, den Siegern des SchoolJam-Wettbewerbs 2013

Goldmouth. © goldmouth.de

Das Finale des SchoolJam, des größten Wettbewerbs für Nachwuchs- und Schülerbands in Deutschland, findet alljährlich im Rahmen der Musikmesse statt. 2013 siegten Goldmouth aus Heide in Schleswig-Holstein. Wir sprachen mit der Band über das Finale in der Festhalle und ihre Erlebnisse beim Auftritt auf der Music China in Shanghai.

Backstage PRO: Wie habt ihr es geschafft, das Finale von SchoolJam zu gewinnen?

Tillmann Frohberg: Ursprünglich haben wir uns nur angemeldet, um Live-Erfahrung zu sammeln. Wir haben niemals damit gerechnet, das Finale zu erreichen und das auch noch zu gewinnen.

Backstage PRO: Wie habt ihr das Finale erlebt?

Steffen Thede: Wir waren sehr beeindruckt von der Größe der Festhalle und der technischen Ausstattung. Es war auch klasse, andere Musiker kennenzulernen und sich die anderen Finalbands anzusehen. Es hat großen Spaß gemacht.

Auftritte in Asien

Backstage PRO: Ihr seid kürzlich auch auf der Musik China in Schanghai aufgetreten. Was habt ihr dort erlebt?

Tillmann Frohberg: Wir waren insgesamt sechs Tage in Shanghai und haben dreimal jeweils eine halbe Stunde auf der Musikmesse gespielt. Bei jedem Auftritt waren drei- bis vierhundert Zuschauer, die auch während der gesamten Dauer geblieben sind.

Steffen Thede: Die Zuschauer haben sehr aufmerksam zugehört und ständig mit ihren Tablets oder Smartphones Bilder gemacht oder mitgefilmt.

Backstage PRO: Wie haben die Zuschauer auf euren Auftritt reagiert?

Tillmann Frohberg: Die Zuschauer waren sehr leise, während wir gespielt haben. Nachdem der Song zu Ende war, gab es sehr starken Applaus, der dann aber auch plötzlich verstummte, so dass wir in völliger Ruhe den nächsten Song beginnen konnten. Insofern hat sich das chinesische Konzerterlebnis stark vom europäischen unterschieden.

Backstage PRO: Wie würdet ihr euer Erlebnis insgesamt beschreiben?

Steffen Thede: Es war eine tolle Erfahrung, persönlich wie musikalisch. Shanghai ist eine sehr beeindruckende Stadt und wir hatten Gelegenheit eine ganz andere Kultur kennenzulernen. Musikalisch war es spannend, vor einem Publikum aufzutreten, das sich ganz anders verhält, als wir das gewohnt sind.

Backstage PRO: Vielen Dank für das Gespräch!

Über das SchoolJam Finale

Den Siegern von SchoolJam winken auch 2014 Auftritte bei den Hurricane- und Southside-Festivals sowie Auftritte auf der Music China in Shanghai und auf der amerikanischen Musikmesse NAMM in Anaheim bei Los Angeles.

Das Finale des SchoolJam findet auch 2014 in der Frankfurter Festhalle im Rahmen der Musikmesse statt.

Auch interessant

Unternehmen

SchoolJam

Veranstalter in 50996 Köln

Artists

GOLDMOUTH

Electronic Stoner Pop aus Hamburg

Ähnliche Themen

Fotos vom großen SchoolJam-Finale 2017: Spannung und starke Musik

Neun überzeugende Newcomer auf der Center Stage der Musikmesse

Fotos vom großen SchoolJam-Finale 2017: Spannung und starke Musik

veröffentlicht am 09.04.2017

Stimmt jetzt ab: Wer kommt ins SchoolJam Finale? (beendet)

Eure Entscheidung

Stimmt jetzt ab: Wer kommt ins SchoolJam Finale? (beendet)

veröffentlicht am 06.03.2017   3

Fender erneut offizieller Kooperationspartner von SchoolJam

Amp & Guitar Show

Fender erneut offizieller Kooperationspartner von SchoolJam

veröffentlicht am 27.01.2017 | Gesponserter Inhalt

SchoolJam 2016: Aber Hallo! aus Regensburg sind "Deutschlands beste Schülerband"

Finale mit prominent besetzter Jury

SchoolJam 2016: Aber Hallo! aus Regensburg sind "Deutschlands beste Schülerband"

veröffentlicht am 20.04.2016